PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : An Alle, die Mando Diao schlecht finden / nicht mögen



Baumhaus
31.03.2009, 21:02
oder gar scheiße finden wie es in dem anderen Thread ja einige geschrieben haben.

Warum?
Interessiert mich ehrlich ob ihr die Musik schlecht findet und warum oder es sonstiges ist und wenn ja, was.

.polly.
31.03.2009, 21:40
solche fragen find ich, ehrlich gesagt, immer ziemlich... doof. sinnlos. komisch.
was soll man denn da sagen? "mögen" ist so dermaßen subjektiv, das kann man nur selten in worte fassen. wieso mag ich kein orange? keine ahnung, aber ich mag es eben nicht.
wieso mag ich coldplay und u2 nicht? (okay, das ist einfach, weil bono und chris martin atzen sind) wieso mag ich mittelaltermusik nicht? keine ahnung, aber ich mag es nicht.

mando diao machen sicherlich insofern gute musik, als dass sie ihre instrumente soweit beherrschen. aber darüber hinaus ist es doch nur subjektiv.
(und du musst jetzt nicht weinen, nur weil die blöden bümmgörls sagen, mando diao wäre eine scheißband. du kannst sie trotzdem ganz dolle lieb haben :P )

Inaktiver User
01.04.2009, 00:08
ich find sie langweilig und für mich persönlich vollkommen belanglos.
wenn jemand sein persönliches glück darin findet, dann soll das so sein.

das hotel
01.04.2009, 13:01
ich hab mir, weil man ihren namen so oft hört/liest, mal zwei lieder angehört und mich dabei gelangweilt. damit war das kapitel "mando diao" in meinem leben abgehakt.

Inaktiver User
01.04.2009, 15:25
ich find sie langweilig und für mich persönlich vollkommen belanglos.
wenn jemand sein persönliches glück darin findet, dann soll das so sein.
.

Redheadgirl
01.04.2009, 23:10
kleinigkeiten wie zb das doofe "das-keyboard-tut-so-als-wäre-es-eine-geige-und-klingt-dabei-echt-schlecht-intro" am anfang und ende des neuen "i wanna dance with somebody" songs nerven. es kommt nicht wieder und ist nicht vernünftig ins lied eingearbeitet, das mal so als beispiel für die nicht unbedingt durchdachten songs.
mich nervt die einfachheit der lieder, dass sie zu oft gespielt werden im radio und der "mitgröl-refrain" (wobei ich allerdings eh ein problem mit mitgröl-songs habe, muss ich ehrlich zugeben).
das ist meine meinung dazu. ich mag bands die sich von der masse abheben halt mehr.

Inaktiver User
01.04.2009, 23:56
Also bei Mando Diao isses so: Ich find das einfach langweilig. Ich mag 1 oder 2 Lieder von denen und den Rest find ich total langweilig.

Wirklich scheiße find ich sie jetzt aber auch nicht, auch wenn ich sie in dem Thread mit erwähnt habe. Aber scheiße finde ich eigentlich so ziemlich gar keine Musik.
Es gibt nur bestimmte Sachen, die ich, obwohl sie viele Leute mögen oder ich sogar weiß, dass das objektiv gesehen "gut" ist, einfach nicht hören mag.

Ich hör z.B. auch keinen Punk, weil ich dabei müde werde. Warum das so ist - keine Ahnung. Ich werd's aber. Früher bin ich von allem, was irgendwie elektronisch war, von Remixen und so, auch immer fast eingeschlafen, das ist heute halt nicht mehr so (obwohl ich mich bei vielem, was die meisten Leute einfach auf die Tanzfläche bringt, unglaublich heimelig fühle und dazu mit Sichehreit auch gut schlafen kann). Dafür eben bei Punk.

SisterDew
02.04.2009, 20:34
ich find die einfach so kacken lanweilig und berechenbar.


Ja. Und seit dem 1. Album (also seit äh, 5 Jahren oder so?) hört sich irgendwie immer alles gleich an.
Naja, und es gibt so viele Bands in dem Bereich, die genauso klingen, die höre ich alle auch nicht.

crazy mary
02.04.2009, 21:16
Ich find sie einfach unsympathisch. Und seit ich sie irgendwann stolz hab verkünden hören, sie seien stolz, die Nachfolge der Beatles anzunehmen, erst recht. Dieser Vergleich ist einfach eine Anmaßung par excellence.
Ich bestreite aber nicht, dass sie das, was sie machen, gut machen. Und einige Songs find ich ja auch ganz nett.

Asterisque
03.04.2009, 21:14
Ich schließe mich Polly an.

Bei mir ist da halt einfach der Funken nicht übergesprungen. Ich mag zwei Lieder (Ochrasy und Dance with somebody) und der Rest ist einfach nicht so meins. Ich hab sie zweimal live gesehen. An das erste Mal kann ich mich nicht mehr wirklich erinnern, es kann mich also nicht so sehr beeindruckt haben. Beim zweiten Mal waren sie absolut grottig, es kam nur Geschrei und man hat eigentlich kein Wort vom Text verstanden.

chiasmaa
03.04.2009, 22:26
die sind nett anzuhören beim lebensmitteleinkauf, aber mehr irgendwie nicht.

langweilig eben. und je häufiger ich bands unfreiwillig, d.h. im radio oder fernsehen, begegne, desto langweiliger finde ich sie leider oft. das phänomen trat auch bei mando diao auf.

S.Less
04.04.2009, 15:37
ich find sie einfach nur schlecht weil mir pro album nur 1 oder 2 lieder gefallen höchstens, bei bands die ich mag sieht das genau andersrum aus.

Lucaa
04.04.2009, 16:21
ich kenne nur das eine lied und es nervt mich zu tode. ich kriege aggressionen, wenn ich es morgens kurz nach dem aufwachen schon ertragen muss.

aber wie schon x mal gesagt: wenn du sie gut findest, dann tu das doch. du findest sicher auch dinge doof, die andere leute toll finden.

puppetz
04.04.2009, 18:34
Weils nicht meine Musikrichtung ist :].
Ganz einfach.

Inaktiver User
04.04.2009, 19:43
sie klingen immer gleich. und mmn fehlt drive und, äh .. herz .. irgendwas, was sie von den anderen unterscheidet.

~Geoly~
05.04.2009, 12:16
Außerdem sind sie in den Charts :mrnerd:

cybershadow
05.04.2009, 12:28
Außerdem kann der Frontmann kein Stück singen. Der haut bei jedem dritten Ton voll daneben. Das ist mir besonders bei den Live-Fernsehauftritten aufgefallen.

Midnattssol
08.04.2009, 15:02
Singen hat man ja noch nie können müssen :mrnerd:

Inaktiver User
09.04.2009, 09:20
Ich hab sie einmal live gesehen und das war auf einem Festival, wo superviele Leute nur wegen Mando Diao (oder wegen Deichkind, aber die waren einen Tag später dran) überhaupt da waren und ich fühlte mich ein bisschen verloren irgendwie zwischen den ganzen Leuten, die da total abgegangen sind auf die, während der Vater vom Sänger auf die Bühne geholt wurde und ein Lied mit denen gespielt hat, während ich die ganze Musik irgendwie voll langweilig fand. So unabwechslungsreich.

Aber die Stimme fand ich jetzt net schlimm, also es war nicht so, dass der die Töne nicht getroffen hätte oder so.

Feuerfee
09.04.2009, 10:07
ich wurde gestern zum konzert von denen eingeladen von meiner chefin und hab nein gesagt :mrnerd:

Midnattssol
09.04.2009, 10:09
wenn das mal keine karrieretechnische fehlentscheidung war :mrnerd:

Inaktiver User
13.04.2009, 13:21
ach angucken man die doch auf jeden fall !

Feuerfee
16.04.2009, 18:43
wenn das mal keine karrieretechnische fehlentscheidung war :mrnerd:

aaach. sie hat mir als alternative eine mitnahme zu razorlight angeboten. mal sehen, was da noch so kommt. haha.