PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mal wieder eine Studienumfrage...



Inaktiver User
09.04.2009, 09:11
...aber eine etwas speziellere (wegen meinem "Luxusproblem" :durchgeknallt: und ja, ich weiß, dass das mit Sicherheit nervt :durchgeknallt:)

- Was studierst du?
- Wo studierst du es?
- Im wie vielten Semester?
- Auf welchen Abschluss?
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da?
- Bei einem Masterstudiengang: was hast du vorher studiert? Welche anderen Fächer kann man noch studiert haben, um diesen Master machen zu "dürfen"?

Danke schonmal an jeden, der diesen Wust ausfüllt und mir damit bei meiner toalen Unsicherheit vielleicht etwas hilft :rose2:

ScarletStarlet
09.04.2009, 10:16
- Was studierst du?
Jura
- Wo studierst du es?
BO
- Im wie vielten Semester?
11. (auf dem Papier, faktisch ists das 9. jetzt)
- Auf welchen Abschluss?
StEx
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
gab nen NC, zwischenzeitlich wieder nicht, wies jetzt ist weiß ich nicht
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
Gesetze auswendig lernen
- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
Subsumierung von Sachverhalten unter Gesetze, Auswertung, Diskussion, Meinungsstreits, blabla
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
naja. Ist schon ok und ganz nett, aber ich hab jetzt keinen großartigen Motivationsgrund
- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
nee
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
Richter, Anwalt, Staatsanwalt, Zeugs in der Verwaltung, Forschung und Lehre, Rechtsabteilung in Firmen, Notar...was weiß ich. Alles

Fettnäpfchen
09.04.2009, 10:33
Ich bin zwar schon fertig, antworte aber trotzdem mal:

- Was studierst du?
VWL
- Im wie vielten Semester?
bin fertig, habe insgesamt 10 Semester gebraucht (Regelstudienzeit waren neun, aber ich hab ein paar Prüfungen verbockt ;) )
- Auf welchen Abschluss?
Diplom
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
NC war bei 1,6, ist aber uniabhängig, das gibt's auch ohne NC
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
äh, irgendwas mit Wirtschaftspolitik?
- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
ich find man lernt eher eine Denkweise bzw. eine Denkstruktur. Das analysieren komplexer Modelle, die Betrachtung der gesamten Wirtschaft, um dann Möglichkeiten zu finden, wie man Probleme lösen kann. Außerdem macht man viel Mathe, viele Modelle und zusätzlich kann man all das noch toll mit Sprachen und Soziologie verknüpfen.
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
Ich fand die Möglichkeit toll, mehrere Felder, die mich interessieren, zu verknüpfen. Außerdem interessieren mich die Themen.
- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
mach grad meinen Doktor, danach bin ich mir noch nicht ganz sicher. Evtl. Richtung Professur weiter, aber eher unwahrscheinlich. Und ansonsten halt in den öffentlichen Dienst in irgendein Ministerium z.B.
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
Politik, öffentlicher Dienst, Lehre, internationale Abteilungen in Firmen, Unternehmensberatung,...

kilauea
09.04.2009, 10:40
- Was studierst du?
Pharmazie

- Wo studierst du es?
In München

- Im wie vielten Semester?
8., bin jetzt aber auch fertig mit dem Uni-Teil der Ausbildung.

- Auf welchen Abschluss?
Staatsexamen

- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
Es gibt einen NC, ja, läuft über die ZVS.

- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
Jede Menge Vorlesungen, wahnsinnig viele Laborpraktika, ganz viel Chemie.

- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
s.o. :D

- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
Einfach Interesse.

- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
Nicht wirklich.

- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
Naja, der Klassiker ist Apotheke, Industrie, Krankenhausapotheke, Forschung etc. gehen aber auch.

- Bachelor-/Masterfragen gestrichen -

Lively
09.04.2009, 10:42
- Was studierst du?
Sprachen-, Wirtschafts- und Kulturraumstudien

- Wo studierst du es?
Passau

- Im wie vielten Semester?
8. Fachsemester, aber schon 12. Hochschulsemester (wegen abgebrochenem Germanistikstudium und Praxisjahr)

- Auf welchen Abschluss?
Diplom

- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
Nur NC

- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
Von allem ein bisschen: 2 Fremdsprachen, Grundlagen in BWL und VWL, Auseinandersetzung mit einer bestimmten Region (z.B. Frankreich, Süd-Ostasien) in kulturwissenschaftlicher Hinsicht.

- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
Von allem ein bisschen und das ganze so oberflächlich, dass es einen irgendwann nervt.

- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
Ich hab damals von dem Studiengang gelesen und war begeistert, weil er wie für mich geschaffen schien. Von allem ein bisschen kann ich am besten ;)

- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
Internationales Personalmanagement wäre schön, aber ich will mich darauf nicht festlegen.

- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
Absolventen landen häufig an kulturellen Schnittstellen, aber man kein generelles Berufsbild für den Studiengang zeichnen. Es sind alle Branchen und Bereiche (auch Kulturmanagement oder ÖD) vertreten, ebenso alle nur denkbaren Arten von Karrieren (steil bis stockend).

- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da?
Da der Studiengang inzwischen auf B.A. umgestellt ist (betrifft mich nicht): es gibt einen M.A. Kulturwirtschaft hier in Passau, und man kann auch einen M.A. in Slavistik in Passau draufsetzen (wenn man Osteuropa als Schwerpunkt hat). Sonst weiß ich nicht.

Inaktiver User
09.04.2009, 11:06
.

rhabarber*
09.04.2009, 13:14
...aber eine etwas speziellere (wegen meinem "Luxusproblem" :durchgeknallt: und ja, ich weiß, dass das mit Sicherheit nervt :durchgeknallt:)

- Was studierst du?
immunologie und infektionsbiologie
- Wo studierst du es?
schweden
- Im wie vielten Semester?
im 4.
- Auf welchen Abschluss?
master
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
ja, bestimmter toefel, guter bachelorabschluss, thema der bachelor thesis
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
obligatorische kurse in immunologie, med. mikrobiologie und infektionsbiologie, die sich aus vorlesungen, seminaren, symposien und viel laborpräsenz zusammensetzen. 30 oder 45 CP master thesis und den rest freiwählbare kurse (biomedizin, bioinformatik, proteinbiochemie, cancer, med. genetcs usw.)
- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
ist wirklich so ;)
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
interesse, liebe zum fach einfach ;)
- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
mehr oder weniger
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
forschung, lehre, private und staatl. institute, journalismus,...
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da?
- Bei einem Masterstudiengang: was hast du vorher studiert? Welche anderen Fächer kann man noch studiert haben, um diesen Master machen zu "dürfen"?
allgemeine biologie hab ich studiert.
biologie, mol.biologie, evtl. bioinformatik, biomedizin, vet.med., med., biochemie

Danke schonmal an jeden, der diesen Wust ausfüllt und mir damit bei meiner toalen Unsicherheit vielleicht etwas hilft :rose2:
..

SisterDew
09.04.2009, 17:41
Haha, ich bin aber dafür nicht so gut geeignet, glaube ich.

- Was studierst du?
Erziehungswissenschaft
- Wo studierst du es?
Duisburg-Essen
- Im wie vielten Semester?
6.
- Auf welchen Abschluss?
Diplom
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
Es gab glaube ich einen NC, der war aber nicht besonders hoch.
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
Allgemeine Vermutung von allen möglichen Leuten: Sich mit Kindern beschäftigen :augenroll:
Die Uni sagt: Allgemeine Pädagogik, Erwachsenenbildung und außerschulische Jugendbildung, Psychologie, Soziologie, praxisorientierte Sachen mit Exkursionen
- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
Wenig praxisorientierte Sachen (wobei, beim Bachelor ist das wieder anders) und Jugendbildung, teilweise auch BWL und Philosophie (ich hasse beides ziemlich)
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
Weiß ich selber nicht mehr so genau, mich hat alles und nichts interessiert und ich habe mir das ganz ok vorgestellt. Ist es eigentlich auch.
- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
Vielleicht Beratung, ich könnte mir aber auch vorstellen, was ganz anderes zu machen oder nochmal was anderes zu studieren.
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
Alles und nichts...hängt auch von der Studienrichtung ab.
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da?
Bei uns an der Uni gibt es halt Erwachsenenbildung/European Adult Education als Master.

Inaktiver User
09.04.2009, 17:45
...aber eine etwas speziellere (wegen meinem "Luxusproblem" :durchgeknallt: und ja, ich weiß, dass das mit Sicherheit nervt :durchgeknallt:)

- Was studierst du? Biologie
- Wo studierst du es? RWTH Aachen ( ein Exzellens-Universität ;) )
- Im wie vielten Semester? 8.
- Auf welchen Abschluss? Diplom
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)? NC, im Bereich von 2,3 oder so.
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt? Biologische Zusammenhänge verstehen, wissenschaftliches Arbeiten lernen.
- Was macht man in dem Studiengang wirklich? Im Grundstudium jede Menge auswendiglernen, sich die Ferien von Praktika versauen lassen. Sich mit blasierten Chemikern und Physikern rumärgern. Das mit den Zusammenhängen und so kommt dann im Hauptstudium. ;)
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer? Biologie war immer eines meiner Lieblingsfächer. Ich fand das Leben an sich so interessant. Es gibt da so viele interessante und beeindruckende Aspekte. Nervensysteme und Verhalten - wow. Photosynthese - Alter Verwalter. Evolution - geile Scheiße. ;) Ich wusste - damit kann ich mich mein Leben lang beschäftigen und es wird mir nie langweilig. Und bisher finde ich es auch noch nicht langweilig, sondern es ist der perfekte Studiengang für mich.
- hast du schon ein konkretes Berufsziel? Ab in die Forschung.
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen? Du kannst in die Forschung gehen, du kannst für Firmen wie Bayer angeleitet arbeiten. Du kannst Bio natürlich auch auf Lehramt studieren, klare Sache. Man kann damit für den Bund oder die EU arbeiten. Mit etwas Engagement und nebenbei BWL oder so gehts vllt sogar in Richtung Consulting.
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da? Bei uns ander Uni soll es den normalen Biologie Master geben und dann noch spezialisierte für Neurobiologie und Ökotoxikologie.
- Bei einem Masterstudiengang: was hast du vorher studiert? Welche anderen Fächer kann man noch studiert haben, um diesen Master machen zu "dürfen"?

Danke schonmal an jeden, der diesen Wust ausfüllt und mir damit bei meiner toalen Unsicherheit vielleicht etwas hilft :rose2:

Bitteschön. :rose2:

butterfly lemon
09.04.2009, 23:56
- Was studierst du? Ökotrophologie
- Wo studierst du es? Gießen
- Im wie vielten Semester? 6
- Auf welchen Abschluss? Bachelor
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)? NC war bei uns 2,5
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt? klingt nach viel wissenschaftlichem Arbeiten und viel "selbermachen".
- Was macht man in dem Studiengang wirklich? Die ersten Semestern viel viel Grundsachen wie Mathe, Chemie, ... richtig was mit Essen hats nach 3 Semestern zu tun gehabt.
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer? Erst wars ne Laune, jetzt mehr
- hast du schon ein konkretes Berufsziel? Nix konkretes, leider
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen? Sehr viel verschiedenes. Man kann Richtung Haushaltswissenschaften gehn (grob gesagt Mensaleitung, ...); aber auch Richtund Forschund oder Industrie (dann also mehr die naturwissenschaftliche Schiene)
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da? Haushaltswissenschaften, Ernährungswissenschaften, Ernährungsökonomie
- Bei einem Masterstudiengang: was hast du vorher studiert? Welche anderen Fächer kann man noch studiert haben, um diesen Master machen zu "dürfen"?

Sethos
10.04.2009, 00:06
- Was studierst du? Spezialisierung von BWL
- Wo studierst du es? Berlin
- Im wie vielten Semester? 10. Fachsemester
- Auf welchen Abschluss? Master
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)? Bachelor mit 2,5, Englisch-Nachweis
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt? Man arbeitet in der Wirtschaft ;)
- Was macht man in dem Studiengang wirklich? Eine gute Mischung aus Praxis und Theorie. Allerdings kann man das Berufsleben im Studium nicht üben.
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer? Interesse
- hast du schon ein konkretes Berufsziel? ja
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen? sehr viele, schwer spezielle zu nennen. Von Wirtschafsprüfung bis hin zum Controlling
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da? inzwischen 6 verschiedene, müsste ich nachgucken
- Bei einem Masterstudiengang: was hast du vorher studiert? Welche anderen Fächer kann man noch studiert haben, um diesen Master machen zu "dürfen"? Man muss BWL studiert haben (Master ist konsekutiv), ich hatte einen Bachelor in Business Adminstration

chaosmädchen
10.04.2009, 01:56
Und noch eine Erziehungswissenschaftlerin




- Was studierst du?
Erziehungswissenschaft
- Wo studierst du es?
R
- Im wie vielten Semester?
6
- Auf welchen Abschluss?
Bachelor
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
Noe. Aber man sollte in Mathe (Methodenlehre) und English (Research reports usw) schon fit sein und Spass dran haben
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
allgemein: Erzieher, Lehrer, "was mmit Kindern", Soziales Zeugs
Uniseiten: Medienpaedagogik, Erwachsenenbildung, Forschun
- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
einen grossen Ueberblick bekommen ueber alles und nichts ;) und auf Forschung vorbereitet werden
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
Puh, ich wollte was soziales studieren. Und SOzialarbeiterin werden, hab dann keinen Platz fuer SozArb bekommen und mich hier eingeschrieben - mittlerweile bin ich dankbar, denn es ist mein Traumstudium
- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
Forschungsbereich und da Didaktik in verschiedensten Kontexten
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
Forschung, Medienpaedagoge, Beratung, Betrieblich serh viel
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da?
an meiner Uni einen Forschungsmaster. An anderen Hochschulen diversestes



Ich hoff, dir hilfts ;)

ariel
10.04.2009, 09:13
- Was studierst du? kultur-, literatur- und medienwissenschaften.
- Wo studierst du es?
- Im wie vielten Semester? im vierten.
- Auf welchen Abschluss? bachelor.
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)? eine künstlerische eignungsprüfung, die benotet wird und den abischnitt ersetzt.
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt? leitung/verwaltung von kulturbetrieben (theaterhäusern, verlagshäusern, soziokulturellen einrichtungen, filmproduktionen), (kultur-)journalismus, kulturmanagement, kulturtourismus.
- Was macht man in dem Studiengang wirklich? unter anderem seminare zu genau diesen bereichen, aber auch viel künstlerisch-praktisches. außerdem natürlich auch wissenschaftliche reflexion, kulturwissenschaftliche, philosophische und sozialwissenschaftliche inhalte.
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer? aus interesse.
- hast du schon ein konkretes Berufsziel? in der (politischen/kulturellen) bildung/in der kulturpolitik zu arbeiten fände ich toll, inwiefern genau, weiß ich aber noch nicht; verlagswesen; journalismus (das aber mittlerweile weniger)
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen? alles mögliche. es kommt vorwiegend auf die individuelle schwerpunktsetzung an, und - vor allem - auf außeruniversitäres engagement, also praktika, voluntariate, hospitanzen etc.
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da? die auswahl ist leider nicht allzu groß, wenn man einen kulturwissenschaftlichen master anhängen möchte. es gibt aber einige interessante berufsbegleitende studiengänge (vor allem im europäischen ausland).
- Bei einem Masterstudiengang: was hast du vorher studiert? Welche anderen Fächer kann man noch studiert haben, um diesen Master machen zu "dürfen"?

*Eve*
10.04.2009, 20:56
- Was studierst du? Humanmedizin

- Wo studierst du es? im Süden Deutschlands :D

- Im wie vielten Semester? komme jetzt ins 4.

- Auf welchen Abschluss? Stex

- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)? NC halt

- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt? ganz viel mit Patienten zu tun haben und lernen, wie man sie gesund macht

- Was macht man in dem Studiengang wirklich? viel Theorie auswendig lernen und bei schönem Wetter in einem dunklen Raum stehen

- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer? u.a. weil Ärztin (m)ein Traumjob ist

- hast du schon ein konkretes Berufsziel? Ärztin

- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen? viele (bin noch gar nicht so informiert, was man alles mit dem Studium anstellen kann, weil ich mir eigentlich zu 99,9% sicher bin, was ICH will)

Inaktiver User
13.04.2009, 17:49
- Was studierst du? gymnasiallehramt (englisch, kath. religion, philosophie)
- Wo studierst du es? in rlp
- Im wie vielten Semester? komme ins 6.
- Auf welchen Abschluss? staatsexamen
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)? in englisch ist nc drauf
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt? die fächer vertiefen plus pädagogik wegen lehramt halt
- Was macht man in dem Studiengang wirklich? s.o.
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer? fächer interessieren mich, möchte später in die reformpädagogik
- hast du schon ein konkretes Berufsziel? ja lehrerin
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen? lehrerin,....ob sonst noch was geeignet ist k.a.
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da?-
- Bei einem Masterstudiengang: was hast du vorher studiert? Welche anderen Fächer kann man noch studiert haben, um diesen Master machen zu "dürfen"?-

AironMars
18.04.2009, 08:47
- Was studierst du?
soziale arbeit
- Wo studierst du es?
bielefeld
- Im wie vielten Semester?
4
- Auf welchen Abschluss?
BA
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
3 monate vorpraktikum
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
pädagogik, sozialpädagogik, psychologie, jura, politikwissenschaft, philosophie
- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
s.o.
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
weil ich nichts anderes will und auch nichts anderes kann ;)
- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
ja
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
sozialarbeiter, therapeut
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da?
an meiner hochschule nur angewandte sozialwissenschaften
- Bei einem Masterstudiengang: was hast du vorher studiert?
Welche anderen Fächer kann man noch studiert haben, um diesen Master machen zu "dürfen"?
/

Kiya
18.04.2009, 09:52
Was studierst du? Geographie , Nebenfach Fernerkundung und Meteorologie
- Wo studierst du es? In Dresden
- Im wie vielten Semester? im 8ten
- Auf welchen Abschluss? Diplom
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)? Es gibt einen NC der liegt immer zwischen 2,0 und 2,3
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt? es ähnelt dem Stoff der Schule
- Was macht man in dem Studiengang wirklich? siehe oben
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer? es ist vielseitig und vor allem Fernerkundung gibt es nicht als eigenständigen Studiengang
- hast du schon ein konkretes Berufsziel? Risk management, ESA...
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen? oh je ich würd sagen sehr viel, je nach Nebenfach und Studienrichtung
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da? Bei uns selbst bisher nichts vernüftiges, ansonsten sehr viel und in alle Richtungen. viele meiner Kommilitonen werden auf das Diplom noch einen Master setzen
- Bei einem Masterstudiengang: was hast du vorher studiert? Welche anderen Fächer kann man noch studiert haben, um diesen Master machen zu "dürfen"?...

Inaktiver User
18.04.2009, 20:54
- Was studierst du?
Transkulturelle Kommunikation mit zwei slawischen Sprachen
- Wo studierst du es?
in Österreich
- Im wie vielten Semester?
2.
- Auf welchen Abschluss?
BA
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
keine. Wer die Sprachen noch nicht auf einem bestimmten Niveau beherrscht, muss einen Einstiegstest absolvieren oder einen entsprechenden Grundkurs. Neu ist, dass man in beiden Sprachen von Null anfangen kann, wovon ich aber absolut abraten würde, weil der Lernaufwand enorm ist.
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
Zitat Website:
bildet die Grundlage für die weiterführende Ausbildung im Übersetzen, Dolmetschen sowie in transkultureller Fachkommunikation
- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
fast reine Sprachausbildung in der Muttersprache und den zwei Fremdsprachen
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
ich mag Sprachen, will aber die theoretischen Hintergründe nicht so stark vertiefen, wie das in einem reinen Sprachstudium der Fall wäre.
- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
Übersetzen bzw. Dolmetschen (hab mich noch nicht entschieden - das hat bis zum Masterstudium Zeit, dann muss man wählen)
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
eben diese beiden und Fachkommunikation ("qualifiziert zur funktions- und
adressatengerechten strukturellen, sprachlichen und softwaretechnischen Aufbereitung von
Informationen in zwei Sprachen" laut Homepage) - dafür gibt es je ein Masterstudium
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da?
siehe oben
- Bei einem Masterstudiengang: was hast du vorher studiert?
-
Welche anderen Fächer kann man noch studiert haben, um diesen Master machen zu "dürfen"?
kommunikationsorientierte Studienrichtungen (scheinbar alle Sprachstudien)
Danke schonmal an jeden, der diesen Wust ausfüllt und mir damit bei meiner toalen Unsicherheit vielleicht etwas hilft
Bitte, ich hoffe, geholfen zu haben :rose2:

sparklehorse
19.04.2009, 13:03
- Was studierst du? *pharmazie
- Wo studierst du es? *bonn
- Im wie vielten Semester? *7.
- Auf welchen Abschluss? *staatsexamen
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)? *ist ein zvs-fach, also nc, ja.
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt? *keine ahnung was man da nach allgemeiner vermutung sagt, was auf der website steht kannst du nachlesen.
- Was macht man in dem Studiengang wirklich? *jede menge chemie, biologie, bisschen physik und anderen kram, der für arzneistoffe/arzneimittelherstellung/prüfung etc. wichtig sind. achso und klar: jede menge zeit an der uni und im labor verbringen. 45 sws sind normal.
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer? *interesse/zukunftschancen
- hast du schon ein konkretes Berufsziel? *nee
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen? *apotheker werden, in öffentlicher apotheke oder industrie oder behörden oder sonstwo.
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da? *ist zwar kein bachelor, aber hier gibts einen master drug research und einen master drug regulatory affairs. ist aber nicht unbedingt konsekutiv, den ersten kann man soweit ich weiß auch als mediziner/chemiker machen.
- Bei einem Masterstudiengang: was hast du vorher studiert? Welche anderen Fächer kann man noch studiert haben, um diesen Master machen zu "dürfen"?

kommt aber wohl für dich sowieso nicht in frage, denk ich mir..

StreichBär
19.04.2009, 16:28
- Was studierst du? Mechatronik
- Wo studierst du es? Erlangen
- Im wie vielten Semester?12
- Auf welchen Abschluss?Diplom
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?nö
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?Das Studium ist ziemlich durchgeplant und besteht zu 90% aus Vorlesungen
- Was macht man in dem Studiengang wirklich?Naja, einige gehen nicht in die Vorlesungen
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer? Ich bin gut darin, es macht mir Freude, gute Jobaussichten, Arbeit ist nicht superstressig, ordentliche Bezahlung, Lernkurve kann auch im Berufsleben vorm verflachen gerettet werden
- hast du schon ein konkretes Berufsziel?jepp, aber ich glaube bei Ingenieuren ist es für nicht-Ingenieure unspannend, was es denn genau sein ist
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?Forschung&Entwicklung in Unternehmen und Uni, Unternehmensberatung

Tigerente99
23.04.2009, 20:33
- Was studierst du?
*Habe Dolmetschen (Französisch/Spanisch) studiert.

- Wo studierst du es?
*Heidelberg.

- Im wie vielten Semester?
*Bin fertig.

- Auf welchen Abschluss?
*Diplom.

- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
*Ja, so ein Punktesystem, für das Auslandserfahrung, Abischnitt, verwandte Berufsausbildung oder Studium, Noten in Deutsch, Sprachen, Mathe gezählt haben.

- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
*Nach allgemeiner Vermutung: Entweder nichts, denn die Sprachen kann man doch vorher schon ODER Wow, gleichzeitig hören und sprechen ODER Bücher übersetzen.

- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
*Im Grundstudium bzw. jetzt BA; zusammen mit den Übersetzern: Sprechkompetenz in Mutter- und Fremdsprache, allgemeinsprachliches Übersetzen, Landeskunde, Sprach- und Übersetzungswissenschaft, ein nichtsprachliches Ergänzungsfach (Jura, VWL, Technik oder Medizin)
*Im Hauptstudium bzw. jetzt MA:
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, den Rest auch noch ein bisschen weiter

- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
*Ich wollte mit und nicht über Sprachen arbeiten.

- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
*Ich bin fertig und arbeite als Konferenzdolmetscherin in einem internationalen Unternehmen.

- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
*Hauptsächlich kann man Dolmetscher werden :D, fest angestellt oder (meistens) freiberuflich. Alternativ auch Übersetzer, Projektmanager im Übersetzungsbüro und eben alles, auf das es keine spezifische Vorbereitung gibt und wo man seine Sprachkenntnisse vielleicht gut einsetzen kann.

- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da?
*Also bei uns gibt es jetzt nach der Umstellung den BA Übersetzen und dann die MAs Konferenzdolmetschen und Fachübersetzen.

Softball-girl
23.04.2009, 20:59
Nebenfach Fernerkundung und Meteorologie


das hoert sich einfach immer so lustig an :D

Kiya
23.04.2009, 21:01
das hoert sich einfach immer so lustig an :D
oh ehrlich *gg*, wieso denn?

Softball-girl
23.04.2009, 23:14
ist so wie ein mischung zwischen ruediger nehberg, peter lustig und gaileo galilei ;)

magda
24.04.2009, 02:18
Was studierst du?
Pädagogik (NF: Psychologie und Soziologie)

Wo studierst du es?
Frankfurt/Main

Im wie vielten Semester?
6.

Auf welchen Abschluss?
Diplom

Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
NC

Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
Irgendwas in den Richtungen: Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung, Schule oder Heil-/Sonderpädagogik ...
Theoretisches Unistudium - aber mir gefällt es.

Was macht man in dem Studiengang wirklich?
s.o.

Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
Themen und als Schlüssel für einen entspr. Beruf

hast du schon ein konkretes Berufsziel?
(Erziehungs-/und/oder Paar-) Beraterin, evlt. Therapeutin

Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
Alles und nichts. (Kinder sind auf jeden Fall nur eine sehr kleine Klientelgruppe.)

Kiya
24.04.2009, 09:40
ist so wie ein mischung zwischen ruediger nehberg, peter lustig und gaileo galilei ;)
tja wenns in der realität doch nur auch so wäre, da ist es zumeist in beiden Fächern einfach nur Physik von vorne bis hinten...

La Reina Roja
24.04.2009, 14:11
- Was studierst du?
>>Politik und Ethnologie
- Wo studierst du es?
>>Zürich
- Im wie vielten Semester?
>>2
- Auf welchen Abschluss?
>>Bachelor
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
>>Nein
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
>>äh. naja siehe website würd ich sagen^^
- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
>>also bisher genau das :D
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
>>Interesse. Vorfreunde auf Hartz 4 :D
- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
>>hm. Entwicklungszusammenarbeit oder so. mal sehn.
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
>>uaah. was weiß ich. alles und nix. journalismus..
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da?
>>kein plan. in zürich nur politik. aber man kann ja auch sooo viel anderes machen mit nem bachelor in pw.. african studies, development studies..
- Bei einem Masterstudiengang: was hast du vorher studiert? Welche anderen Fächer kann man noch studiert haben, um diesen Master machen zu "dürfen"?

Chaoslibellchen
24.04.2009, 17:00
- Was studierst du?Medienbildung-Visuelle Kultur und Kommunikation
- Wo studierst du es? Magdeburg
- Im wie vielten Semester? bin im 6., werde aber meine Bachelorarbeit erst im 7. oder 8. schreiben. (6 sind bei uns Regelstudienzeit)
- Auf welchen Abschluss? Bachelor
- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)? Man musste ein Medienprodukt als Bewerbung einreichen, in dem die eigene Motivation und Eignung für den Studiengang zu erkennen war. Das wurde benotet und mit der Abinote irgendwie verrechnet.
- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt? man könnte denken, dass der Informatikanteil sehr hoch ist, ging aber eigentlich.
- Was macht man in dem Studiengang wirklich? Theorien zur Erwachsenenbildung, Kinder & Medien, Filmanalysen, Internetanalysen (Social Networks etc.), Web 2.0, Theorien der Medienbildung, grob gesagt: Wie verändern Medien unseren Alltag
- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer? Ich interessiere mich für Medien und habe Spaß an praktischen Projekten. Bei uns im Studiengang gibt es einen hohen praktischen Anteil, wir schreiben fast nie Klausuren - Leistungsnachweise sind Präsentationen, HAusarbeiten, Filme oder Internetprojekte. Macht schon Spaß.
- hast du schon ein konkretes Berufsziel? Momentan kann ich mir vorstellen in die Werbung zu gehen, in Richtung Strategy/Planning...
- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen? alles :D Medienpädagogik, Journalismus, Werbung/PR/Kommunikation, man kann als Experte in verschiedenen Betrieben (z.B. Computerspielfirma) arbeiten und so weiter.
- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da? bei uns an der Uni gibts auch einen Medienbildungsmaster. Ansonsten gibts ja generell viele Master Studiengänge die sich mit Medien befassen.

SilverSmile
24.04.2009, 18:18
- Was studierst du?
* Fremdsprachen und Wirtschaft

- Wo studierst du es?
* Uni Gießen

- Im wie vielten Semester?
* 4.

- Auf welchen Abschluss?
*Bachelor

- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
* Nc nicht, weil es das erste Bachelorjahr war. Aber für die Sprachen eine bestimmte Note in der Schule oder Eingangsprüfung

- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
* praxisorientierte Dinge, Wirtschaft in Kombination mit fachspezifischem Fremdsprachenerwerb

- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
* sprach- und literaturwissenschaftliche Theorie, völlig isoliert ein bisschen Bwl.

- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
* ich habs damals für interessant empfunden. mittlerweile hoffe ich nur noch auf einen vernünftigen Master

- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
* nein

- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
* laut Studienbeschreibung ziemlich viel, in Wirklichkeit bin ich da nicht so sicher...

- Bei einem Bachelorstudiengang: was für spezialisierte (konsekutive) Masterstudiengänge gibt es da?
* den gleichnamigen Masterstudiengang

notyet
24.04.2009, 22:06
- Was studierst du?
Kunstgeschichte

- Wo studierst du es?
Bonn

- Im wie vielten Semester?
8.

- Auf welchen Abschluss?
Magister

- Gab es für den Studiengang bestimmte Zugangsvoraussetzungen (im Sinne von Beschränkung was den Notendurchschnitt angeht, oder Fremdsprachenkenntnisse oder eine Eignungsprüfung etc.)?
Ging zwar über die ZVS, der NC lag damals aber bei 3,3 oder so :suspekt:

- Was macht man in dem Studiengang, wenn man nach allgemeiner Vermutung geht oder nach dem, was die Website der Uni sagt?
An der Universität Bonn wird das Fach Kunstgeschichte in seiner ganzen Breite differenziert vertreten. Es umfasst die Kunst des abendländischen und des byzantinischen Kulturkreises vom frühen Mittelalter bis in die Gegenwart, weltweit das Kunstschaffen des Kolonialismus sowie der nachindustriellen Gesellschaften. Gegenstand sind die klassischen künstlerischen Medien bzw. Gattungen wie Architektur, Plastik, Malerei, Grafik, Kunstgewerbe, Fotografie sowie deren Theorie; ferner die intermedialen Erscheinungsformen moderner bzw. zeitgenössischer Kunstrichtungen und partiell die Massenmedien. Zu den Studieninhalten gehören auch die Geschichte der Kunstgeschichte sowie deren Methoden und Institutionen.

- Was macht man in dem Studiengang wirklich?
Viel Malerei, Architektur und Skuptur. Auf Kunstgewerbe wird eigentlich gar nicht eingegangen.

- Aus welcher Motivation heraus studierst du genau dieses Fach/diese Fächer?
Interesse und Leidenschaft für Kunst.

- hast du schon ein konkretes Berufsziel?
Kunsthandel oder Mueseum

- Welche Berufsziele im Allgemeinen kann man mit diesem Studiengang verfolgen?
Museum, Kunstjournalismus, Kunsthandel, Auktionshäuser, Kunstversicherungen