PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kein orgasmus



schnattchen
23.04.2009, 19:32
gibt es hier welche, die sehr schwer ggf. gar nie zum orgasmus kommen? (also beim reinen akt. lecken, fingern etc. ausgeschlossen)

und ok, blöde frage, aber ist das alles reine übung?
und falls das das bei euch so war/ist...wie und warum wurde das dann anders und besser?

stubentigerin
23.04.2009, 20:41
.

Anathema
24.04.2009, 07:54
bei mir hatte es mit Übung zu tun...

angelina_loca
24.04.2009, 12:12
Ich bin ein einziges Mal einfach so beim reinen GV gekommen, das ist jetzt etwa 6 Jahre her und ich habe keine Ahnung, was da anders war als sonst. Inzwischen ist mir das gar nicht mehr so wichtig, auf andere Arten geht es zum Glück. Da war das aber schon Übungssache.

verano
24.04.2009, 15:02
gibt es hier welche, die sehr schwer ggf. gar nie zum orgasmus kommen? (also beim reinen akt. lecken, fingern etc. ausgeschlossen)

und ok, blöde frage, aber ist das alles reine übung?
und falls das das bei euch so war/ist...wie und warum wurde das dann anders und besser?


Also du meinst beim reinen akt, wo man keine finger oder sowas dazunimmt?
hm, ich komm irgendwie gar nicht anders :durchgeknallt:
vielleicht ht man einfach seine vorlieben, kann sich vielleicht noch ein paar andere antrainieren, aber hm, also bei mir klappts umgekehrt nicht, wobei ich das auch nicht so schlimm finde.

Morgenstern
25.04.2009, 11:22
Ich bin mit meinem Freund jetzt schon fast 3 Jahre zusammen und noch nie gekommen....
Er ist mein erster (und ich hoffe auch letzter :-) ) Sexpartner.
Es ist irgendwo schade, aber da ich es nicht mit O. kenne, fehlt mir nichts...und ich liebe den Sex mit meinem Freund.....
Ich würde manchmal sogar eher füü ihn kommen. Hatte das Thema auch schon ein paarmal angesprochen und er sagte dannn immer, dass er merkt, dass mit der Sex gefällt, dass er den Sex toll findet und das wichtig für ihn ist.
Mal schaun, ob ich irgendwann komme. Ich hoffe es....

Wollwürmchen
26.04.2009, 16:40
ich bin noch nie durch reine penetration gekommen. bin jetzt seit etwas mehr als 2 jahren mit meinem freund zusammen. vermissen tue ich trotzdem nichts...

schönentagnoch
26.04.2009, 17:16
hatte schon feine erllebnisse, aber glaube auch, dass es da noch mehr gibt! ;)
glaube, dass es nicht nur mit der technik zu tun hat, sondern auch mit den eigenen gedanken! Bemerke zum beispiel oft, dass ich intensiver spüre, wenn ich im kopf frei bin!

Softball-girl
26.04.2009, 23:14
bei mir haengt es davon ab, ob ich den sex wirklich vollends geniessen kann, er spass macht und ich mich fallen lassen kann.

Butterbrötchen*
29.04.2009, 17:58
Bei mir hat das auch viel mit dem Kopf zu tun und damit, wie geil ich vor der Penetration schon bin. :-)

wieauchimmer
29.04.2009, 20:20
Nach einer repräsentativen Umfrage beim letzten Mädelsabend war die Orgasmus-nur-durch-Penetration-Quote nur 20%. Hab aber mal was von 30% (größere Datenmenge) gehört.

@Morgenstern: Meinst du mit "das mit dem O. nicht kennen", dass du generell NIE einen Orgasmus hast?

ZabraK
04.05.2009, 07:02
hmm. ich als mann hab ja keine ahnung. ich zitier einfach mal - ohne gewähr - :

"Was auf auf Deutsch "Faustregeln" sind, heisst auf Englisch "Daumenregeln". Das muss vorausgeschickt werden, denn die "Daumenregel", von der hier die Rede ist, macht für den weiblichen Orgasmus einen beträchtlichen Unterschied. Sie besagt, dass es für heterosexuelle Frauen schwierig bis körperlich unmöglich ist, beim Geschlechtsverkehr ohne zusätzliche Stimulierung der Klitoris zum Orgasmus zu kommen, wenn diese von der Vagina weiter entfernt ist als eine Daumenbreite, also rund zweineinhalb Zentimeter. Bei etwa drei Viertel der Frauen ist der Abstand einiges grösser. Er kann bis zu zwölf Zentimeter betragen (Kim Wallen, Professor für Verhaltensneuroendokrinologie, Emory University, Atlanta). (....) Die meisten Frauen, bei denen die Distanz zwischen Klitoris eher der Faust- als der Daumenregel entspricht, empfinden sich alles andere als lustarm. Aber wenn sich ein Mann dazulegt, dem im Bett nichts als Penetration einfällt, bleibt der Höhepunkt ein ferner Wunsch, weil die Klitoris vom Ort des erregenden Geschehens zu weit weg ist. .... ".

nebst der unbestritten vorhandenen psychischen ebene scheint die orgamsmusfähigkeit durch reine penetration also durchaus auch eine physische komponente zu haben. fragt mich aber nun bitte nur nicht, von wo bis wo man (bzw. frau) denn genau misst.

... diesbezüglich hab ich als mann schon genügend eigene probleme ;) :D

Butterbrötchen*
04.05.2009, 10:47
Oh, das find ich jetzt interessant. Hab ich zuvor noch nie gehört.

Eques
04.05.2009, 23:11
würde aber einiges erklären.. *g*