PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : The Bachelor vom lieben Patrick



sirène
05.06.2009, 18:55
Na, wer hats schon? Ich habs eben erstanden und es läuft natürlich schon im Hintergrund. Hach, ist das schön! :lof:

sessùn
05.06.2009, 19:01
Oh ja, ich habs auch schon und es ist gewaltig! Damaris und Theseus, hach, so schön!

Ich dachte mir echt nicht, dass er noch so viel Potenzial zur Steigerung hat! Aber das hier... wah! Gänsehaut pur! Neben der neuen Grizzly Bear werden das wohl die Platten des Jahres werden bei mir!


(und hey, es braucht deine volle Aufmerksamkeit, nicht einfach für den Hintergrund ; )

sirène
05.06.2009, 19:37
Naja, bin halt nebenbei am Laptop und ich habs ja schon bei Myspace gehört. ;) Damaris ist sososososoooooooooooo toll!

Inaktiver User
05.06.2009, 19:50
ich bin wieder versöhnt, das letzte war mir irgendwann wurscht und so. aber das ist jetzt richtig richtig gut.

Inaktiver User
05.06.2009, 20:36
ich war irgendwie... enttäuscht, ich hab mich so drauf gefreut, aber ich krieg irgendwie den einstieg nicht. :( ich fühle die lieder irgendwie nicht. keine ahnung. ich muss es mal auf meinen ipod tun und beim spazieren gehen nochmal anhören.

leider muss ich es mögen, sonst enterbt mich meine beste freundin nach eigener aussage. :D

Inaktiver User
05.06.2009, 21:02
ja nach besitztümern der freundin würde ich mir diesen zwang nochmal überlegen.

Inaktiver User
05.06.2009, 22:18
:D nene. nur gewöhnungsphase. zwang ist gar nicht nötig. bei patrick doch nicht. :wirr:

the_fish
08.06.2009, 21:34
hab erst einmal reingehört kurz. ich hab so angst. weil neue sachen von guten menschen oft nicht gefallen. hard times z.b. mag ich bisher nicht. aber die vulture ep schon.

und ich warte noch auf meine special edition irgendwas.

Inaktiver User
08.06.2009, 21:54
ich mochte vulture zuerst gar nicht, aber das ich schon auch sehr okay, im kontext mit dem rest.

und the bachelor mag ich unheimlich gern, also den track. mit eliza carthy, die da so gut dazupasst.

the_fish
08.06.2009, 22:17
hmm. hast du mal "the tinderbox" gehört? das ist b-seite auf der vulture-single. das mag ich.

(albern, dass ich die b-seiten, aber das album noch nicht durchgehört habe...)

Inaktiver User
08.06.2009, 22:51
ich hör's gerade auf youtube.

das klingt wieder ein bisschen nach wind in the wires. ich finde ja, dass die neue irgendwo mehr an die wind in the wires anknüpft, nur viel aufgeblasener und mit tilda swinton am rücksitz.
und mehr glam. wobei mir der glam schon ein bisschen auf die nerven gegangen ist, ich glaub deswegen hab ich dann auch irgendwann aufgehört, die magic position wirklich mögen zu wollen.
also nichts gegen glam. na. egal.

the_fish
09.06.2009, 19:21
ich mag seine sachen, die ein bisschen besessen sind. also tristan und so. lycantrophy sowieso. wenn er zu eingängig wird, mag ich das nicht, irgendwie. dieses...äh...get lost z.b. wäh.

Inaktiver User
09.06.2009, 21:24
hm, ich mags irgendwie auch nicht.
ich mochte auch das letzte überhaupt nicht.

vulture find ich gruseligst.

mäh.

sirène
10.06.2009, 10:31
hmm. hast du mal "the tinderbox" gehört? das ist b-seite auf der vulture-single. das mag ich.

(albern, dass ich die b-seiten, aber das album noch nicht durchgehört habe...)

Danke für den Tipp, das ist fein.

Überhaupt gibts seehr viele tolle B Seiten.

sirène
10.06.2009, 10:38
und the bachelor mag ich unheimlich gern, also den track. mit eliza carthy, die da so gut dazupasst.

Bei mir läuft immer "Cold Mountain" vorm inneren Auge ab, wenn ich das höre.


"Damaris" ist bisher mein Favorit. Und "Thickets" ist auch wunderwunderschön. "Battle" mag ich nicht.


Alles in allem ists nunmal einfach düsterer, teilweise härter (weil E-Gitarre; dabei ist lustig, dass er mal sagte, E-Gitarre seien Werkzeuge des Teufels), aber ihm gings ja auch ne Weile lang nicht so dolle, wie er offenkundig verbreitet hat. Von daher betrachte ich das immer im Kontext und ich mags.

BlindFish
10.06.2009, 14:29
Oh, das hab ich ja ganz vergessen mit dem Album. :o

Hab gerade Hard Times angesehen, klingt schonmal sehrrr gut.
Vulture ist auch nicht schlecht, aber das Video... :suspekt: Naja, nach dem 5. Mal gewöhnt man sich dran oder so.

the_fish
10.06.2009, 17:23
e-gitarre find ich bei ihm gewöhnungsbedürftig.
aber düster find ich gut.

sirène
10.06.2009, 19:30
Vulture ist auch nicht schlecht, aber das Video... :suspekt: Naja, nach dem 5. Mal gewöhnt man sich dran oder so.

Hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde: Aber DAS ist mir schon fast ZU VIEL Homoerotik. :D

Blueblossom
11.06.2009, 17:50
find ich jetzt gar nicht schlimm...

the_fish
13.06.2009, 20:09
ich find das video optisch toll.

er ist ja insgesamt etwas offensiver damit geworden, sich mal politisch zu äußern bzgl. homophobie und so. also identifiziert und positioniert sich jetzt wohl etwas eindeutiger. kann man ja machen. ist jetzt keine stilistische frage meiner meinung nach.

sirène
17.06.2009, 14:10
ich find das video optisch toll.

er ist ja insgesamt etwas offensiver damit geworden, sich mal politisch zu äußern bzgl. homophobie und so. also identifiziert und positioniert sich jetzt wohl etwas eindeutiger. kann man ja machen. ist jetzt keine stilistische frage meiner meinung nach.


Laut eigener Aussage ist er bi...

Inaktiver User
18.06.2009, 00:20
egaaal

sessùn
20.06.2009, 18:55
es ist doch scheißegal, wie er sexuell orientiert ist. außerdem kann das video auch ganz andere hintergründe haben, wenn man zum beispiel an seine kindheit und die sexuellen missbräuche denkt...

the_fish
20.06.2009, 20:25
ääh.

das meinte ich doch gar nicht. ich meinte nur, dass ich festgestellt habe, dass er in interviews da jetzt anders stellung bezieht als vor ein paar jahren (also ich find das politischer und expliziter). und sich das ein bisschen in den texten widerspiegelt. ist ja auch normal, dass sich sowas verändert. was weiß ich. ich diskutier doch nicht das privatleben von irgendwelchen leuten. : S

Inaktiver User
20.06.2009, 20:28
mein minimalistisches "egal" war mehr auf siréne bezogen. aber eh egal vollkommen und absolut.

the_fish
20.06.2009, 20:35
ja, ich will gerade auch schon fast die ohren zuhalten und egaaal schreien weil das irgendwie so ein déja-vu ist.


um mal zum thema zurückzukommen.

ich habs jetzt viel gehört diese woche und mag oblivion und vor allem count the casualty vom sound, mit den beats. und the bachelor ist jetzt ohrwurm und da ist der text toll.

Inaktiver User
20.06.2009, 22:25
i'm not gonna marry, marry at all, no one will wear my silver ring dadadam


das hat so einen rythmus wie ein cheer, da stell ich mir 102381239 fußballfans vor, die das gröhlen. nicht dass sie das machen würden, aber ich finde die vorstellung lustig.
oder ein cheerleader team! super.

the_fish
21.06.2009, 17:31
hehe. das ist seltsam.

Inaktiver User
23.06.2009, 21:51
es ist doch scheißegal, wie er sexuell orientiert ist. außerdem kann das video auch ganz andere hintergründe haben, wenn man zum beispiel an seine kindheit und die sexuellen missbräuche denkt...


sehe ich auch so :augenroll:

BlindFish
08.07.2009, 19:23
Patrick und Eurovision (http://www.contactmusic.com/news.nsf/article/wolfs-eurovision-plans_1109011)

Haha, da würd ich mir das sogar mal wieder anschauen.

Inaktiver User
18.07.2009, 11:43
oh ne der soll da BITTE nicht mitmachen :wirr:

rubidoux
18.07.2009, 19:34
ich habe das album auch. meine lieblingslieder sind damaris, theseus, blackdown und the sun is often out.

ich überlege im august zum konzert in köln zu gehen.