PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blowjobs



caipimara12
07.06.2009, 09:58
Hey ihr,
wollte mal fragen, wie normal Blowjobs in eurer Beziehung sind. Also wie oft macht ihr das bei eurem Freund, wie findet er das, gefährdet das euren normalen Sex etc?
Mein neuer Freund schien letzte Woche total überrascht, dass ich langsam auch etwas mehr aus mir rausgehe und ihm relativ spontan das erste Mal einen geblasen hab. Er meinte dann ich sei ja versauter als er dachte. Gefallen hat es ihm aber. Ich dachte immer Blowjobs seien ganz normal, und ich persönlich mache es auch ganz gerne.
Wie ist das bei euch?

lasol
07.06.2009, 10:41
Ich blase nie spontan, ich kündige das vorher an.

grashüpfer
07.06.2009, 10:55
Hey ihr,
wollte mal fragen, wie normal Blowjobs in eurer Beziehung sind. Also wie oft macht ihr das bei eurem Freund, wie findet er das, gefährdet das euren normalen Sex etc?
Mein neuer Freund schien letzte Woche total überrascht, dass ich langsam auch etwas mehr aus mir rausgehe und ihm relativ spontan das erste Mal einen geblasen hab. Er meinte dann ich sei ja versauter als er dachte. Gefallen hat es ihm aber. Ich dachte immer Blowjobs seien ganz normal, und ich persönlich mache es auch ganz gerne.
Wie ist das bei euch?

ähm ja :suspekt:

Hawaii
07.06.2009, 11:09
Ich blase nie spontan, ich kündige das vorher an.
ACHTUNG, ACHTUNG!! :D

Waverley
07.06.2009, 11:22
ich frage mich auch, wie "relativ spontan" aussieht.

"in einer minute blas ich dir einen, schatz"?

paulaken
07.06.2009, 11:25
vielleicht setzten sich die zwei auch hin und machen einen zeitplan in welcher minute was war ;)

ich kündige auch nichts an und mache einfach. aber ich würde auch sehr schräg schauen, wenn mich jemand deshalb versaut nennt?

häufigkeit, keine ahnung, da gibt es keine strichliste.

Nacktmuller
07.06.2009, 12:11
Wir haben dafür extra ein Megaphon angeschafft. Das hängt immer am Ladegerät. Man weiß ja nie. Nachher will man ankündigen und die Batterie ist leer. Das geht ja gar nicht. :mrnerd:

lasol
07.06.2009, 12:37
ACHTUNG, ACHTUNG!! :D

Manchmal mach ichs auch ohne "Achtung Achtung", aber ich mags nicht so gerne, dass er mich danach "versaut" nennt.

paulaken
07.06.2009, 12:38
Manchmal mach ichs auch ohne "Achtung Achtung", aber ich mags nicht so gerne, dass er mich danach "versaut" nennt.

dann ist das problem aber nicht die fehlende ankündigung, sondern die dummheit des bettpartners.
schonmal gesagt, dass dich das stört?

lasol
07.06.2009, 12:40
Wir reden nicht miteinander :(

paulaken
07.06.2009, 12:41
wie ihr redet nicht miteinander?

lasol
07.06.2009, 12:45
Wir schlafen nur miteinander. Aber jetzt bitte zurück zum Thema.

paulaken
07.06.2009, 12:48
aber da redet man doch auch zumindest ab und zu über den gemeinsamen sex?

aber gut, zurück zum thema:
ich finde blowjobs recht normal. manche mögen es, manche nicht, soll jeder machen wie er will.
aber ich würde kotzen, wenn mich ein kerl wegen eines blowjobs versaut nennen würde.
würde bei mir den eindruck eines schlechten pornos hinterlassen und da hätte ich mit dieser person keinen bock mehr auf sex, auch wenn es die "licht aus und decke drüber" nummer wäre

lasol
07.06.2009, 12:52
Mein Kommentar mit dem "Achtung Achtung" war nur auf den Ausgangppost bezogen und ironisch gemeint. Natürlich rede ich mit dem Mann mit dem ich schlafe. :-)

paulaken
07.06.2009, 12:55
ok, der ironietag hat mich fast erschlagen und ich habe es trotzdem nicht gemerkt :D

aber keine ahnung, umso länger ich über das versaut nachdenke, umso mehr ärgert es mich. ich hätte einfach grundsätzlich keinen bock auf sex mit einer person, wo ich aufpassen muss was ich wie mache, damit er keinen falschen eindruck von mir hat

Anathema
07.06.2009, 13:16
Nur Blowjobs mache ich eigentlich recht selten.....aber fast immer im Vorspiel...

slackerbitch
07.06.2009, 15:40
ich find der spruch klingt eher so, als sei er noch recht unerfahren.

alabaster
07.06.2009, 16:15
naja ich finde es klingt so, als wären blowjobs in seinen letzten beziehungen einfach nicht "normal" gewesen. es gibt ja durchaus noch viele frauen, die es nicht gerne machen/erniedrigend finden/bla.
für mich sind sie total normal und ich fände es ohne komisch

Cheers!
07.06.2009, 17:21
total normal und ich mache es auch gerne. wenn ich gerade keine lsut drauf habe, natürlich nicht. aber kommt selten vor.

~Zelda~
07.06.2009, 17:21
ich finde blowjobs gehören dazu. ich erwarte von ihm im gegenzug auch was. ;)

und versaut ist wohl echt was anderes.
nur weil viele frauen das so tabuisieren, dass mann meint sich glücklich schätzen zu können.

mein freund meinte letztens auch, dass er es echt gut mit mir hat, weil ich ihm häufig und gern einen blase..:/ ähm. ja

Cinnamon
07.06.2009, 18:11
es ist sehr normal und kommt auch recht häufig vor, doch.
oft auch einfach beim "normalen sex" integriert oder wie man das sagen soll... also bissl penetration, dann bissl blasen usw... :-) is doch fein, das.

Inaktiver User
07.06.2009, 19:34
Es gibt, glaube ich, sehr viele Frauen, die das komplett ablehnen. An den Auskünften der Männer gemessen, die ich ausgequetscht habe, durchaus ein Drittel. Man macht sich keine Vorstellung über die Verklemmtheit anderer Frauen - mein Ex hat mir erzählt, dass er eine Ex von ihm nie bei Tageslicht nackig gesehen hat, da musste zum Umziehen und Sex immer das Licht ausgemacht werden.

Und ich hab auch mal einen 24jährigen oral entjungfert, der vor mir ca. zehn Frauen hatte.

Nacktmuller
07.06.2009, 22:23
10 hoch Null Frauen vermutlich

Inaktiver User
07.06.2009, 23:16
Es gibt, glaube ich, sehr viele Frauen, die das komplett ablehnen. An den Auskünften der Männer gemessen, die ich ausgequetscht habe, durchaus ein Drittel. Man macht sich keine Vorstellung über die Verklemmtheit anderer Frauen - mein Ex hat mir erzählt, dass er eine Ex von ihm nie bei Tageslicht nackig gesehen hat, da musste zum Umziehen und Sex immer das Licht ausgemacht werden.

Und ich hab auch mal einen 24jährigen oral entjungfert, der vor mir ca. zehn Frauen hatte.

Aber kann es statt des Verklemmtseins nicht auch ein Unwohlfühlen sein?

Und ich find das irgendwie nicht so abwegig das Ganze abzulehnen. Hm.

rhabarber*
08.06.2009, 09:29
10 hoch Null Frauen vermutlich
:D

Inaktiver User
09.06.2009, 12:10
10 hoch Null Frauen vermutlich

Das würde einiges erklären. :mrnerd:

Sorglos
09.06.2009, 18:30
Ich würde die "nur 1/3 der Frauen bläst überhaupt gern"-These unterstützen. :mrnerd:

lasol
09.06.2009, 18:54
Ist das so? :o

S.Less
09.06.2009, 19:43
wenn wir alle frauen einbeziehen, sprich auch erzkonservative 50+, dann kommt das sicherlich hin.

Inaktiver User
09.06.2009, 20:03
wenn wir alle frauen einbeziehen, sprich auch erzkonservative 50+, dann kommt das sicherlich hin.

Darf man also daraus schlussfolgern, dass Frau erzkonservativ ist, wenn sie das nicht gerne macht? :suspekt:

S.Less
09.06.2009, 20:45
ich hab extra kein komma zwischen den beiden gesetzt.

und nein, das darfst du nicht schlußfolgern. nimm es einfach so wie es da steht.

mieschen
09.06.2009, 20:45
Also ich hatte es bisher nur mit Frauen zu tun, die das gemocht bzw gemacht haben. Fand das jetzt nicht verwerflich oder versaut ;)

Teufelchen
09.06.2009, 21:15
Es gibt, glaube ich, sehr viele Frauen, die das komplett ablehnen. An den Auskünften der Männer gemessen, die ich ausgequetscht habe, durchaus ein Drittel. Man macht sich keine Vorstellung über die Verklemmtheit anderer Frauen - mein Ex hat mir erzählt, dass er eine Ex von ihm nie bei Tageslicht nackig gesehen hat, da musste zum Umziehen und Sex immer das Licht ausgemacht werden.

Und ich hab auch mal einen 24jährigen oral entjungfert, der vor mir ca. zehn Frauen hatte.


ja!, das hat mir ein guter freund gestern erzählt, dass keine seiner 4 exfreundinnen ihm ein blasen wollte.

naja die eine dazu mit "decke-drüber-licht-aus-ich-zieh-mich-selber-aus-spielchen"

also manchmal hab ich echt das gefühl, dass das forum in dieser hinsicht äh "abnormal is" jeder erzählt, redet und was weiß ich. vllt sagen aber auch die die das anders äh praktizieren auch nichts dazu, und nur die die auch im bett offen sind reden hier drüber

hamilton
09.06.2009, 22:46
also manchmal hab ich echt das gefühl, dass das forum in dieser hinsicht äh "abnormal is" jeder erzählt, redet und was weiß ich. vllt sagen aber auch die die das anders äh praktizieren auch nichts dazu, und nur die die auch im bett offen sind reden hier drüber

diese Ansicht teile ich.

eskobar_w
10.06.2009, 08:16
völlig normal und da muss nicht explizit drüber gesprochen werden.

ginsoakedgirl
10.06.2009, 09:09
Oh nein, dann bin ich wohl auch versauter als ich dachte. :o

Lucaa
10.06.2009, 13:43
ich glaub, ich hätt den ausgelacht.

Cinnamon
10.06.2009, 15:17
wie sich hier immer gleich leute angsprochen fühlen, witzig :D

Teufelchen
10.06.2009, 22:29
ich glaub, ich hätt den ausgelacht.


und mit dem finger auf ihn gezeigt :mrnerd:

Lucaa
11.06.2009, 17:47
das außerdem noch. mit dem nackten sogar :mrnerd:

:D

Teufelchen
11.06.2009, 19:08
das außerdem noch. mit dem nackten sogar :mrnerd:

:D

boah bist du VERSAUT is ja eklig :D

Inaktiver User
12.06.2009, 21:46
-

Inaktiver User
12.06.2009, 21:51
-

Teufelchen
12.06.2009, 22:02
ich blase nicht.
ich hatte auch noch nie sex.
das ist doch total ekliCK

fein machst du das :daumenhoch: :D

aber selber anfassen is fei auch ... boah. da nee. also das darfst auch nicht :mrnerd:

kafkaesque
12.06.2009, 23:25
okay, ich glaube es ist jetzt angekommen, dass hier alle sexuell total frei sind. :troesten:

Casa_Mo
26.06.2009, 22:08
Wir reden nicht miteinander :(

ja klar, wenn du den Mund voll hast

lasol
27.06.2009, 13:28
:D

Inaktiver User
29.06.2009, 13:10
-

Teufelchen
29.06.2009, 17:53
ja. und bevor ihn wo anders anfasst schön handschuhe wechseln, nicht dass das irgendwo anders hingelangt ;)

Inaktiver User
29.06.2009, 21:39
a-

Teufelchen
29.06.2009, 21:41
ah okay. na dann :D so hab ich des noch gar ned betrachtet. ist aber eigentlich ganz gut die idee :D

Inaktiver User
29.06.2009, 21:48
-

Teufelchen
29.06.2009, 22:02
haja. :party:

Inaktiver User
30.06.2009, 19:19
so macht man das ;)

Teufelchen
30.06.2009, 19:23
hier kann man ja noch richtig was lernen :mrnerd: werd das heut abend gleich mal anwenden :party:

Inaktiver User
30.06.2009, 20:18
berichte mal morgen
das wird spannend :]

Teufelchen
30.06.2009, 20:30
klar, brühwarm. ich dreh n filmchen, ja?

Herr Lich
03.07.2009, 13:49
Ich würde die "nur 1/3 der Frauen bläst überhaupt gern"-These unterstützen. :mrnerd:

unterschreibe ich auch.
aber ich würde die damen dann nicht unbedingt verklemmt nennen. nur weil sie dinge nicht machen, die andere machen, muss das ja nicht negativ abgewertet werden.
ich freue mich über blaswütige und ich komme gleichzeitig auch gut ohne aus.

Inaktiver User
03.07.2009, 15:39
sa-

Inaktiver User
03.07.2009, 15:41
-

Sorglos
03.07.2009, 15:46
Echt? Also Frauen, die es nicht genießen können, oral befriedigt zu werden, hab ich noch keine kennen gelernt. Frauen die nicht blasen leider schon viele.

Mit dem "die eine machts nur lieber als die andere" ist das so ne Sache. Wenn's nur 2mal im Jahr ist, gehört sie ja eigentlich zu den Bläserinnen, aber Mann kommt trotzdem nicht auf seine Kosten. :(

Inaktiver User
03.07.2009, 17:51
-

Zoor
03.07.2009, 18:03
.

Sorglos
03.07.2009, 18:04
OMG ja, sowas hatte ich auch mal. :ups1: Immerhin war sie lernfähig. :D

Inaktiver User
03.07.2009, 20:59
-

Teufelchen
03.07.2009, 21:10
ich muss ihn noch auf youporn laden :-P

Inaktiver User
03.07.2009, 21:15
-

Zoor
04.07.2009, 09:21
.

Hagbart0
04.07.2009, 20:02
Echt? Also Frauen, die es nicht genießen können, oral befriedigt zu werden, hab ich noch keine kennen gelernt. Frauen die nicht blasen leider schon viele.

Mit dem "die eine machts nur lieber als die andere" ist das so ne Sache. Wenn's nur 2mal im Jahr ist, gehört sie ja eigentlich zu den Bläserinnen, aber Mann kommt trotzdem nicht auf seine Kosten. :(

Ich hatte mal eine, die wollte sich ums Verrecken nicht lecken lassen. Na gut, die war auch nicht rasiert und so, aber ich war damals noch jung und hätte sie trotzdem geleckt, was ich heute mit Sicherheit nicht mehr machen würde.
Sonst bestehe ich nicht aufs blasen, ist ganz nett, aber nicht so mein Ding. Dafür stehe ich auf richtig gute Handjobs, das ist mir manchmal lieber als ein Fick.

Sorglos
05.07.2009, 20:46
Joah, Handjobs sind ganz okeeehh. :D

Inaktiver User
05.07.2009, 22:48
-

Zoor
06.07.2009, 04:52
.

Inaktiver User
06.07.2009, 11:03
e-

Zoor
06.07.2009, 15:01
.

Inaktiver User
06.07.2009, 15:15
:cool:

Sorglos
06.07.2009, 15:15
Frau Wahn

:rose2:

Inaktiver User
06.07.2009, 20:22
-

Sorglos
06.07.2009, 20:35
:engel: *flört*

Hagbart0
06.07.2009, 21:51
Außerdem ist ein guter Blowjob so schön nass und glitschig :lof:

Wer sagt, dass das ein Handjob nicht sein kann?
Trockene HJ sind das Schlimmste, was es da wo geben tut.

Inaktiver User
06.07.2009, 22:25
-

Inaktiver User
06.07.2009, 22:26
[q-

Hagbart0
06.07.2009, 22:36
massageöl rules!


[deine signatur spinnt ... buchstaben vertauscht]

Aber Hallo. Es gibt nichts besseres.

Hm, ist ein direktes Zitat, ich habs nur gecopyt und gepastet..

Inaktiver User
06.07.2009, 22:56
f-

Hagbart0
06.07.2009, 23:12
Ja gut, Analsex find ich dann schon noch besser, aber dat geht halt nicht immer so einfach.

Ja, ich fands auch luschtig.

Inaktiver User
06.07.2009, 23:31
-

Hagbart0
06.07.2009, 23:39
Nicht können? Wie ist denn das gemeint? Ich habs bisher immer noch gekonnt..haha

Hagbart0
06.07.2009, 23:44
Analsex ist nat. nix für immer und für mal so ganz auf die schnelle, das ist mir schon klar. Da ist ein HJ/BJ natürlich viel praktikabler.

Hagbart0
06.07.2009, 23:49
Ich bin immer ganz zärtlich

Hagbart0
06.07.2009, 23:52
Oha

Hagbart0
06.07.2009, 23:54
Zu spät

Inaktiver User
07.07.2009, 22:35
-