PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : in den usa is ein abtreibungsarzt ermordet worde...



Autognom
10.06.2009, 09:47
...zum protest wurde diese website ins leben gerufen

i am dr. tiller (http://iamdrtiller.com/)

gefunden bei mädchenblog (http://maedchenblog.blogsport.de/2009/06/06/i-am-drtiller/)

Inaktiver User
10.06.2009, 18:05
ich finds einfach nur bescheuert, kleine kinder in solche kampagnen einzuspannen. (bild auf der website). als ob ein ca. 5jähriges kind zu dem thema ne eigene meinung haben könnte.

Lindiénen
10.06.2009, 22:22
finds voll arg das gerade hier zu lesen!
ich habe nähmlich eine Arbeit in Religion zum Thema "Islamischer und Christlicher Fundamentalismus im Vergleich" geschrieben und die Anschläge und Ermordungen gegen Abtreibungsbefürworter, oder auch Gynäkologen ist ein eigenes Kapitel!
...also ich muss euch leider sagen, das kommt öfters vor!

Autognom
11.06.2009, 10:04
ich finds einfach nur bescheuert, kleine kinder in solche kampagnen einzuspannen. (bild auf der website). als ob ein ca. 5jähriges kind zu dem thema ne eigene meinung haben könnte.

ja da stimme ich dir zu..ansonsten finde ich die aktion aber gut

Autognom
11.06.2009, 10:12
finds voll arg das gerade hier zu lesen!
ich habe nähmlich eine Arbeit in Religion zum Thema "Islamischer und Christlicher Fundamentalismus im Vergleich" geschrieben und die Anschläge und Ermordungen gegen Abtreibungsbefürworter, oder auch Gynäkologen ist ein eigenes Kapitel!
...also ich muss euch leider sagen, das kommt öfters vor!

ich versteh dein post nich?
1. warum findest du es arg das hier zu lesen?
2. mir ist bekannt das es öfter vorkommt, dass abtribungsärzte ermordet werden...nicht in europa villt aber in den usa/mittelamerika...aber das heißt nicht, dass es nicht auch"hier" relevant ist, zumal gerade pro life/lebensschützer_innen bzw. christiche abtreibungsgegner_innen (http://no218nofundis.wordpress.com/page/3/) auch in europa zur zeit immer häufiger auftreten.
3. willst du hier selbstmordanschläge mit ermordung von abtreibungsbefürwortern vergleichen?

auri_aureola
11.06.2009, 11:04
ich würde die arbeit gerne lesen.

Lindiénen
11.06.2009, 11:05
...nein ich will auf keinen fall selbstmordattentate mit der ermordung von abtreibungsgegner gleichsetzen, ist ja was ganz anderes!
ja in den usa kommt es wohl öfters vor aber auch bei uns gibt es christl. fundamentalisten...wollte eig. nur meinen senf dazugeben=P

ich fands nur als "aha" erlebnis, hab gestern die arbeit fertiggeschrieben und schau ins forum und gleich da war das thema...!

Lindiénen
11.06.2009, 11:05
ich würde die arbeit gerne lesen.

ja? ich könntes dir schicken!

Autognom
11.06.2009, 11:59
...nein ich will auf keinen fall selbstmordattentate mit der ermordung von abtreibungsgegner gleichsetzen, ist ja was ganz anderes!
ja in den usa kommt es wohl öfters vor aber auch bei uns gibt es christl. fundamentalisten...wollte eig. nur meinen senf dazugeben=P

ich fands nur als "aha" erlebnis, hab gestern die arbeit fertiggeschrieben und schau ins forum und gleich da war das thema...!

:rose2: okee

Inaktiver User
11.06.2009, 14:13
Erinnert mich arg an die Aktion von Alice Schwarzer hier in Deutschland in den 70ern.
Ob es was bringt? Gut find ich's aber auch.

chaos.
11.06.2009, 16:25
war das nicht ein spätabtreibungsarzt?

das find ich schlimm irgendwie :/ (http://www.neueordnung.org/?p=114)

(und nicht dass das noch jemand in den falschen hals bekommt - ich finde die seite schlimm, bin beim googlen auf sie gestoßen, nicht abtreibungen an sich :augenroll: )

Inaktiver User
11.06.2009, 16:31
war das nicht ein spätabtreibungsarzt?

das find ich schlimm irgendwie :/ (http://www.neueordnung.org/?p=114)

Ach du liebes Bisschen, wo hast du die Seite denn ausgegraben? :eek:

http://www.neueordnung.org/?p=129

Autognom
11.06.2009, 16:58
war das nicht ein spätabtreibungsarzt?

das find ich schlimm irgendwie :/ (http://www.neueordnung.org/?p=114)

hast du kritik daran weil er spätabtreibungen durchgeführt hat die villt ethisch zu kritisieren sind aber rechtlich legal sind?
und was willst du mit der website, die offensichtlich ne nazi seite is, sagen? ich finde die christen nämlich shcon schlimm genug da muss ich mir ncih noch was schlimmeres geben :wolke:

chaos.
11.06.2009, 17:29
äh ich wollte sagen dass ich die seite schlimm finde, wie nenichtwirklich offenbar verstanden hat? :suspekt:
wenn du es so genau wissen willst, ich bin dafür dass jeder selbst entscheiden sollte, ob er abtreiben möchte oder nicht und verurteile das nicht.

Lindiénen
11.06.2009, 21:42
ja? ich könntes dir schicken!

schon geschehn!=P

Autognom
12.06.2009, 14:18
äh ich wollte sagen dass ich die seite schlimm finde, wie nenichtwirklich offenbar verstanden hat? :suspekt:
wenn du es so genau wissen willst, ich bin dafür dass jeder selbst entscheiden sollte, ob er abtreiben möchte oder nicht und verurteile das nicht.

:rose2:

chaos.
12.06.2009, 14:27
:danke2:

Fellfrosch
12.06.2009, 15:36
Die neue Germanische Medizin finde ich gut. :mrnerd:

Autognom
12.06.2009, 23:38
Die neue Germanische Medizin finde ich gut. :mrnerd:

:aggro1: ich findes gruselig :rotwein::rotwein: aber du hast gut reden ohne gebärmutter

Inaktiver User
21.06.2009, 18:03
und was willst du mit der website, die offensichtlich ne nazi seite is, sagen? ich finde die christen nämlich shcon schlimm genug da muss ich mir ncih noch was schlimmeres geben :wolke:
Ich würde dich gerne freundlich darauf hinweisen, dass nicht jede christliche Konfession und somit nicht jeder Christ ein Abtreibungsgegner ist!

Autognom
01.07.2009, 09:29
Ich würde dich gerne freundlich darauf hinweisen, dass nicht jede christliche Konfession und somit nicht jeder Christ ein Abtreibungsgegner ist!

ja das ist schon kalr und war in dem post auch gar nicht gemeint :mrnerd:
ich bezog mich auf die pro life / lebensschützer - christen....

Delisha
06.07.2009, 18:33
Es kann von mir aus ja jeder über Abtreibung denken, was er will. Aber so heuchlerisch sein und dann selber einen Mord gutheißen, das ist wirklich das allerletzte.

Inaktiver User
13.07.2009, 14:48
ja das ist schon kalr und war in dem post auch gar nicht gemeint :mrnerd:
ich bezog mich auf die pro life / lebensschützer - christen....

okidoki :rose2: