PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausschlag - was kann das sein?



dieSchlaflose
19.06.2009, 19:27
Hallo ihr!


Ich habe zwischen Mumu und After, beginnend am hinteren äußeren Teil der Mumu einen rötlichen, ins orange gehenden Ausschlag.
Manchmal juckt es ein bisschen, und es tut beim Fahrrad fahren/sitzen weh. Von der Form her ist das oval.
Kennt jemand sich mit den Symptomen aus? Kann das ein Pilz sein?

Ich nehme seit 3 Wochen die Pille, vielleicht vertrag ich sie nicht?
Ich habe täglich bisschen rötlichen Ausfluss, aber die FA hat gemeint, dass kann durchgehend vorkommen, wenn ich die Pille den ersten Monat nehme.

Lg,
dieSchlaflose

Anathema
19.06.2009, 20:09
wenn du ein Ausschlag da unten hast, gehste auf jeden Fall zum Frauenarzt!

Lathrada
20.06.2009, 00:34
.

dieSchlaflose
20.06.2009, 11:50
...jetzt ist ja erstmal wochenende und da ist die praxis meiner fa geschlossen.
hätte ja sein können, dass jemand mal die gleichen symptome hatte und mir sagen kann, was das sein könnte...
wenn das bis nach dem we nicht besser ist, geh ich natürlich zum fa.

dieSchlaflose
24.06.2009, 19:19
...mal ne blöde frage, ich hab jetzt aber aktuell meine tage: da geht man doch eigentlich nicht zum fa?

Inaktiver User
24.06.2009, 19:59
Tampon rein. Es geht doch nur um die Haut erstmal.

Ich will dir ja keine Angst machen, aber du hast vllt eine Geschlechtskrankheit. Da würd ich nicht abwarten ob es noch schlimmer werden kann.

Inaktiver User
26.06.2009, 16:15
.

dieSchlaflose
28.06.2009, 14:00
...ne, hatte am fr den ganzen tag uni und jetzt ist ja wieder we...

Inaktiver User
29.06.2009, 13:07
.

dieSchlaflose
29.06.2009, 22:46
wie kann man sich selbst nur so scheiss egal sein

aber es ist deine futt
nicht meine

zum glück

...aus dieser sache zu schließen, dass ich mir selbst scheißegal bin, finde ich absurd.
genau aus solchen gründen, war ich längere zeit nicht in diesem forum aktiv. da hat man ein problem und wendet sich anonym an andere, dann wird einem etwas unterstellt/vorwürfe gemacht.

Anathema
30.06.2009, 10:57
...aus dieser sache zu schließen, dass ich mir selbst scheißegal bin, finde ich absurd.
genau aus solchen gründen, war ich längere zeit nicht in diesem forum aktiv. da hat man ein problem und wendet sich anonym an andere, dann wird einem etwas unterstellt/vorwürfe gemacht.

Wenn du hier Rat im Forum suchst solltest du vielleicht auch bereit sein ihn anzunehmen...

dieSchlaflose
30.06.2009, 16:56
Wenn du hier Rat im Forum suchst solltest du vielleicht auch bereit sein ihn anzunehmen...

...und somit bedingungslos falsche aussagen über mich annehmen?
da habe ich eben eine andere meinung von erfahrungsaustausch, bösartige unterstellungen gehören für mich nicht dazu.

Anathema
30.06.2009, 17:58
...und somit bedingungslos falsche aussagen über mich annehmen?
da habe ich eben eine andere meinung von erfahrungsaustausch, bösartige unterstellungen gehören für mich nicht dazu.

ich denke dass ein Großteil der User dass hier in diesem Beitrag nicht gemacht haben

Inaktiver User
30.06.2009, 18:27
.

dieSchlaflose
01.07.2009, 14:34
ich denke dass ein Großteil der User dass hier in diesem Beitrag nicht gemacht haben

das seh ich genauso.

dieSchlaflose
01.07.2009, 14:40
naja zumindestens scheint es dir so egal zu sein, dass du tage verstreichen lässt [vom 19.6 bis heute sind ... warte ...11 tage] und evtl. mit einer infektion rumrennst, aber lieber zur uni gehst oder sonstiges, anstatt wirklich mal zum arzt zu gehen.

das das keine sache ist, mit der man gerne zum arzt geht, ist selbstverständlich. aber hier im forum zu fragen und alle antworten : geh bitte zum arzt!
und es dann einfach 11 tage nicht tun .. das ist in meinen augen schon ein "scheissegal"

...dann bin ich mir eben in der hinsicht scheißegal, der satz kam halt so rüber, als ob das allgemein für mich gilt.
ich hab drei prüfungen vor mir, da fehl ich nicht gern an der uni. aber ich brauch mich ja jetzt nicht zu rechtfertigen, das ist nunmal meine entscheidung...
heute hab ich übrigens nen termin ausgemacht.

Anathema
01.07.2009, 16:07
heute hab ich übrigens nen termin ausgemacht.

sehr gut.....wann?

Inaktiver User
01.07.2009, 16:28
.

dieSchlaflose
02.07.2009, 19:24
war dort. es ist kein bakterieller infekt. es ist wahrsch. wirklich ein ausschlag, die salbe musste ich mir leider selber kaufen, wird nicht von der kasse übernommen.

Inaktiver User
02.07.2009, 20:45
.

Inaktiver User
02.07.2009, 23:34
es ist wahrsch. wirklich ein ausschlag

?! Ausschlag ist doch nur ein Symptom und keine eh Krankheit, Ursache?
Naja, hauptsache warst beim Arzt. :daumenhoch: Und ja ich fand es schon etwas krass mit nem Ausschlag untenrum so lange nicht zum Arzt zu gehen. :suspekt: Ich finde das ist etwas, was so vieles bedeuten kann. Da hätte ich die Stunde für den Doc sicher gehabt, auch wenn Uni wichtig ist.

dieSchlaflose
03.07.2009, 11:10
?! Ausschlag ist doch nur ein Symptom und keine eh Krankheit, Ursache?
Naja, hauptsache warst beim Arzt. :daumenhoch: Und ja ich fand es schon etwas krass mit nem Ausschlag untenrum so lange nicht zum Arzt zu gehen. :suspekt: Ich finde das ist etwas, was so vieles bedeuten kann. Da hätte ich die Stunde für den Doc sicher gehabt, auch wenn Uni wichtig ist.

soll ich dich noch mehr schocken? wir haben sogar sex gehabt während der zeit...wie verantwortungslos....


er hat sich nicht angesteckt

sie hat nen abstrich gemacht und da war nichts. sie hat nunmal keine krankheit gefunden, kann ich auch nicht ändern.