PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sexleben interessent gestalten



kakaocreme
19.06.2009, 20:27
ist mir jetzt ein bisschen unangenehm, das zu fragen, aber wie gestaltet ihr euer sexleben interessant? probiert ihr immer wieder was neues aus? neue stellungen, orte, etc? (und woher kommt ihr auf die ideen?)

hm.. und noch ne frage, die mich interessieren würde, aber bestimmt keiner beantworten will: was gefällt euch so, bzw. habt ihr konkrete anregungen für mich, damit ichs mal was spannender gestalten kann?

Anathema
19.06.2009, 20:41
ich finde es toll an versch. Orten Sex zu haben......mach es auch ein wenig aufrender :)

die gräfin
19.06.2009, 21:06
wenn's aber total dreckfad ist, hilft ein ortswechsel auch nicht viel, außer halt, dass man sich die gegend anschauen kann :D

man muss halt machen, worauf beide lust haben...

Lathrada
20.06.2009, 01:30
.

cyan
20.06.2009, 12:44
außer halt, dass man sich die gegend anschauen kann



:D

S.Less
20.06.2009, 13:32
naja wenn man lange zusammen ist gibt es irgendwann kaum noch neue ort und sicher auch keine neuen stellungen mehr .. entweder kommt dann langweilige routine nach dem kalender, oder es wird weniger / schläft ein oder aber man genießt es sich immer besser zu kennen und derart vertraut zu sein und lässt sich mehr zeit, hat intensiveren sex. sex wird "normaler", aber das kann durchaus auch schön sein, hoffe ich :p

Anathema
20.06.2009, 15:47
wenn's aber total dreckfad ist, hilft ein ortswechsel auch nicht viel, außer halt, dass man sich die gegend anschauen kann :D

man muss halt machen, worauf beide lust haben...

:D...ich find halt dass es auch gleichzeitig die Lust steigert......mhh

die gräfin
20.06.2009, 16:18
ja freilich.... aber ich glaube, wenn es immer total fad ist, hilft sowas auch ned lange weiter, weil das kann man ja auch ned immer machen - und der nächste winter kommt bestimmt.

ich finde auch, dass sich relativ schnell routine einschleicht - da muss man schon dagegen arbeiten; aber eben BEIDE, sonst reibt man sich auf und hat noch mehr frust. man ist ja kein animateur.

kakaocreme
21.06.2009, 02:53
ist mir unangenehm zu fragen, aber ich habeinfach noch nicht so viel erfahrung.. und hm... er meinte halt, dass ers langweilig findet... was kann ich denn konkret machen... (oder gibt's gute internetseiten mit anregungen?)

die gräfin
21.06.2009, 10:54
wenn ER es langweilig findet, soll ER mal sagen, was er will oder soll es einfach mal initiieren!

da kommt man dann ganz schnell in die rolle, sich sonstwas auszudenken, wenn der partner so drauf ist. ich hoffe, du machst das nicht! also - laß ihn mal aktiv werden, zumindest verbal! dann kannst ja mal schauen... den nächsten schritt machen oder so.

Hagbart0
21.06.2009, 11:44
Steck ihm beim Blasen mal einfach so spontan 2 Finger in den Po, das wird ihn freuen.

Lathrada
21.06.2009, 13:32
.

Albertine
23.06.2009, 04:38
Ich denk immer, wenn jemand fragt "Und, wie fandest Du den Sex mit ihr?" und der andere sagt "Interessant", dann ist das so, als ob man sagt, das Essen hätte 'interessant' geschmeckt, oder so.

~ViolonCello~
24.06.2009, 01:37
beim essen heißt "interessant" ja zumindest soviel wie "bitte nie wieder kochen" :D

Inaktiver User
24.06.2009, 01:43
man könnte ja währenddessen interessante fakten aufsagen, so aus der neon das unnötige wissen oder so

Albertine
24.06.2009, 01:51
coitus interessantus

"Wusstest Du schon: dass der Tibetanische Raupenkeulenpilz fast so wertvoll ist wie Gold, da ihm heilende Kräfte nachgesagt werden? :mrnerd:" *weiterrhythmischbeweg

herz
24.06.2009, 10:15
coitus interessantus

:D

Fellfrosch
24.06.2009, 14:51
coitus interessantus

"Wusstest Du schon: dass der Tibetanische Raupenkeulenpilz fast so wertvoll ist wie Gold, da ihm heilende Kräfte nachgesagt werden? :mrnerd:" *weiterrhythmischbeweg

:lof:

Lathrada
25.06.2009, 14:33
.

kakaocreme
25.06.2009, 14:42
ja, aber das find ich auch schade... ich mein, für mich ist's echt ein problem...

Lathrada
25.06.2009, 14:54
.

kakaocreme
25.06.2009, 15:02
also er meinte, es wäre ihm im bett zu langweilig mit mir. mein problem ist wohl auch, dass ich sonst noch keine erfahrungen habe, außer ihm, und er aber shcon einige frauen vor mir hatte.

wir haben während der beziehung auch kaum darü ber geredet (und er hat mir auch nie gexsagt, dass er's so scheiße fand), inzwischen haben wir ja eh auszeit (aber auch wegen anderer sachen, aber ist hier ja nicht das thema. nur hab ich sorge, dass es beim nächsten dann wieder so wird...)

ich hab mir auch im internet auch ein paar stellungen angeschaut.. aber naja, entweder haben wir die shcon probiert, oder die sehen so aus, dass ich mir nicht vorstellen kann, wie wir die (also rein verbiege-technisch) hinbekommen sollen... und ach.. keine ahnung... ich find jetzt auch nicht, dass ich da nur rumliege und gar nichts mache oder so... aber klar (was ihn auch stört), mehr ideen, mal was anderes zu machen, hat schon er...

paulaken
25.06.2009, 15:03
ich finde es ziemlich mies, dass er nur sagt, dass er das sexleben langweilig findet, aber sonst nichts.

was sind seine wünsche, wie stellt er sich ein ausgefülltes sexleben vor?

1. tip:
miteinander über vorstellungen und wünsche reden
2. tip:
abklären, was man umsetzen kann
3. tip:
das ganze umsetzen

Lathrada
25.06.2009, 15:03
.

kakaocreme
25.06.2009, 15:13
naja, er hat ideen... also so mehr oder weniger, er hat zwei sachen gesagt, die er machen will, eine ist ok, die andere find ich nicht so toll. und sonst nur "du musst kreativer sein"... na super....^^

liebeswürfel? das sind diese würfel wo dann was draufsteht, was man machen soll? (solche hat er nämlich in seinem schrank liegen, anscheinend von ner exfreundin oder so...) aber haben wir noch nie was mit gemacht..

paulaken
25.06.2009, 15:16
macht er es sich nicht ein bischen einfach?
wenns zu spät ist, kommt er mit vorschlägen und mit dem tollen tip kreativer zu sein.

vorher habt ihr ja gar nicht drüber gesprochen. warum nicht? wäre nicht vieles interessanter gewesen, wenn ihr vorher drüber gesprochen hättet? dann hättet ihr doch eine menge umsetzen können...

kakaocreme
25.06.2009, 15:20
ja, ich weiß :-(
so hat er das leider mit vielen dingen gemacht, die er jetzt aufgezählt hat... anstatt das vorher mal vernünftig anzusprechen... und selbst wenn wir es jetzt nochmal miteinander probieren SOLLTEN, das ist jetzt so viel, was sich ändern müsste...

aber trotzdem.. hab sorgen, dass es dann echt beim nächsten auch so wird. also das er mich dann auch zu langweilig findet...

aber gut, das drüber reden liegt ja auch an mitr, also ich hätte das thema ja auch ansprechen können, bzw. bei (irgendwann mal dann...) dem neuen dann...

paulaken
25.06.2009, 15:23
egal mit wem, man muss auch über sex reden können.
einmal um zu erfahren, was der andere mag/wovon er träumt/was er möchte, aber auch um hemmungen miteinander abzubauen.
wenn man sich sicher ist, dass der andere die eigenen wünsche nicht peinlich findet, kann man sie auch leichter währenddessen umsetzen, eine andere stellung vorschlagen/mal härter/mal sanfter/aktiver/passiver

da gibt es doch genug möglichkeiten um nicht immer nur schema a abzuarbeiten.

Lathrada
25.06.2009, 15:23
.

kakaocreme
25.06.2009, 15:27
nee, wir sind noch nicht getrennt, machen ne pause und dann treffen wir uns am sonntag nochmal und da fällt dann die entshceidung...

will ich auch auf jeden fall dann umsetzen, wenn wir wieder zusammen kommen sollten.. aber das ist jetzt ja nur eine sache... deshalb such ich einfach noch nach mehr anregungen... :)

Lathrada
25.06.2009, 15:34
.

kakaocreme
25.06.2009, 15:42
hm ja, wahrschienlich.. oder auch mal woanders, außer im bett oder so.. obwohl, was die initiative ergreifen angeht, hab ich schon meiner meinung nach auch ab und zu mal gemacht.. aber nch mehr vielleicht... ; )

pornos sind auch ne gute idee, obwohl ich eigentlich nict sooo drauf stehe.. aber trotzdem mal probieren, ob es uns spa macht, wenn wir das zusammen cshauen, kostet ja auhc nichts...

Lathrada
25.06.2009, 15:44
.

kakaocreme
25.06.2009, 15:50
dann werd ich das jetzt erstmal probieren... äh ja,,, FALLS es noch ne chance gibt...

danke euch beiden auf jeden fall für die tipps :-)

S.Less
25.06.2009, 16:20
mit verlaub, dein freund ist ein idiot.

hätte er wirklich diesen überlegenen / erfahreneren status den du ihm offenbar zugestehst würde er dich an seiner erfahrung teilhaben lassen (und gleichzeitig das teilhaben als auch weiterentwicklung für ihn ansehen) anstatt darauf zu warten das du dich von selbst, ohne sein zutun, weiterentwickelst.

des weiteren scheint er ein typisches youporn-opfer zu sein und wenn du nicht aufpaßt landest du auch in so einer gedanklichen ecke.

sex ist wird nicht besser weil man jede nacht 10 verschiedene stellungen durchnudelt oder mal irgendwelche spielzeuge einbezieht oder so, zumindest nicht langfristig besser. es gibt nicht unendlich viele orte, stellungen, körperteile, spielzeuge.

es gibt aber gefühle und verlangen, anziehung und begierde; entweder reichen diese um auch das 100. mal missionarstellung und das 10. mal in der dusche geil zu finden oder eben nicht; dementsprechend gestalten sich auch meist die längen von beziehungen ;-)

das ist ja das einfache an ons und so hin-und-wieder - affairen bzw kurzen beziehungen. da ist alles neu und daher interessant.

unintended
25.06.2009, 16:22
was hat er denn für 2 sachen vorgeschlagen?

S.Less
25.06.2009, 16:59
was ist denn rum"lessen"? ist das ne anspielung? ~

Plankton
25.06.2009, 23:51
Ich finde das auch idiotisch von ihm.
Mir scheint es so, als will er die Beziehung nicht mehr, und nutzt diese Situation, in der er eh schon der Stärkere ist, um dir noch mal ein paar Watschen zu verteilen.
Wenn er wirklich andere Bedürfnisse gehabt hätte, dann hätte er den Mund aufmachen können, aber jetzt so im Nachhinein ist das einfach mies.

Ich meine, ich habe auch schon mal rumgeguckt, um mich inspierieren zu lassen, aber der Sex mit meinem Freund ist eh generell toll, einfach weil es Sex mit meinem Freund ist, weil ich Lust auf ihn habe und er auf mich. Klar, wir probieren auch mal rum, aber gezwungene Abwechselung ist glücklicherweise nicht der Schlüssel dafür, dass der Sex gut ist, denn, wie gesagt, das ist er sowieso.

Und dann noch die Nullaussage, dass du mal kreativer sein sollst - dann kann er sich ja gemütlich zurücklehnen und rumnörgerln, anstatt selber mal für mehr Spaß zu sorgen.