PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie schnell kommt er?



Inaktiver User
24.06.2009, 00:30
euer freund oder affäre etc.?

ich finde es oft schon etwas störend wenn er stoppen muss damit er nicht direkt kommt.
aber man kann halt nichts machen dann. ich muss dann auch aufhören mich zu bewegen und zu stönen usw.

ich bin kein mann ich wüsste auch nicht wie er es trainieren kann. also er kommt jetzt nicht super schnell, aber wenn die bewegungen etwas schneller werden usw. kann er nicht so lange.
ihn störts auch selbst...

Casiola
24.06.2009, 00:34
da gibts doch diese kondome von durex, die so betäuben sollen. vlt gehts damit ja besser?

Casiola
24.06.2009, 00:34
Durex Performa (http://www.durex.com/de-DE/Products/Condoms/Pages/Performa.aspx)

Inaktiver User
24.06.2009, 00:35
oh gott :D

Inaktiver User
24.06.2009, 01:06
haha. bis zu 53 % länger - Quelle: interne Online-Studie, UK 2003.

S.Less
24.06.2009, 09:39
ach kommt schon, was ist das bitte, sich selbst da betäuben? das ist doch genauso schade drum wie an irgendwas ekelhaftes zu denken damit man(n) länger durchhält.

nehmt euch genug zeit und stimulier ihn damit es nach dem ersten mal ein weiteres mal gibt; da habt ihr beide deutlich mehr von.

Eques
24.06.2009, 16:44
oder lass ihn vorher einige Biere kippen..
Wer voll ist kann meist länger! :D:D

Anathema
24.06.2009, 17:54
ach kommt schon, was ist das bitte, sich selbst da betäuben? das ist doch genauso schade drum wie an irgendwas ekelhaftes zu denken damit man(n) länger durchhält.

nehmt euch genug zeit und stimulier ihn damit es nach dem ersten mal ein weiteres mal gibt; da habt ihr beide deutlich mehr von.

ich stimme in beiden Punkten zu :)

alabaster
24.06.2009, 18:55
ich auch... ich mag das gefühl nicht, dass sich mein sexpartner total zurückhalten muss oder an abtörnende sachen denkt.
da sind diese durex zwar noch die bessere alternative, aber wie schon öfters erwähnt steh ich eh nicht auf lang ausgedehnten sex, sondern eher kürzer & öfter.
das (also die vorstellung, dass er an angela merkel oder xy denkt) törnt mich gleich noch mehr ab und kann doch echt keinen spaß machen. da soll er lieber 2-3x kommen, während ich 1x komme, hab ich kein problem mit. aber gut, ich brauch auch selbst nicht lange, kann also nicht soo viel dazu sagen.

Inaktiver User
24.06.2009, 19:19
.

Inaktiver User
24.06.2009, 20:32
ne halbe stunde vorher ordentlich einen runterholen oder einen blasen.


ja, die option ist mir bekannt. allerdings ist das ganze dann wieder so geplant. "so nun warten wir 30 min. dann gehts weiter" etc.

aber naja abwechslung ist ja nicht schlecht, d.h. mal geplant länger mal ungeplant kürzeren sex usw.

aber wie alabaster meinte. es ist schon naja... er stoppt dann und ich will gar nicht wissen ob er dann wirklich an abtörnende sachen denken muss usw. :durchgeknallt:
weil er sich einfach zwingen will nicht zu kommen. und falls er trotzdem mal frühzeitig kommt es dann nicht richtig genießen kann, da ungewollt.

aber gerede hin oder her, ändern kann ich es nun mal auch nicht. muss ich mit mit abfinden ;)
ich fände es andererseits auch störend wenn er ewig brauchen würde um zu kommen.
vielleicht hab ich zu hohe ansprüche einfach. aber schadet ja nicht mal zu hören wie es anderen damit geht.

S.Less
24.06.2009, 21:10
so rein aus interesse, liest und erfasst du dinge nur die du sowieso schon denkst, sprich verwehrst du dich anderen vorschlägen, oder woran liegt es dass du auf alternativen nicht eingehst?

Nacktmuller
24.06.2009, 23:14
ne halbe stunde vorher ordentlich einen runterholen oder einen blasen.

was ist der Unterschied zwischen einen runterholen und ordentlich einen runterholen?

Inaktiver User
26.06.2009, 15:30
so rein aus interesse, liest und erfasst du dinge nur die du sowieso schon denkst, sprich verwehrst du dich anderen vorschlägen, oder woran liegt es dass du auf alternativen nicht eingehst?

was meinst du genau?

Inaktiver User
26.06.2009, 15:31
was ist der Unterschied zwischen einen runterholen und ordentlich einen runterholen?

sie meint mit runterholen wohl nur mit der hand.

anuschka204
26.06.2009, 16:04
sie meint mit runterholen wohl nur mit der hand.
ich vermute mal, das war nur auf das wort "ordentlich" bezogen... :mrnerd:

Inaktiver User
26.06.2009, 16:11
mit meinem freund hab ich damit zum glück keine probleme.

bei meinem ex war es auch eher so, dass er - für sich - zu schnell kam. ich fands aber ansich vollkommen ok.
es soll wohl gewisse druckpunkte geben, die helfen sollen.
obs stimmt? keine ahnung

es gab [keine ahnung ob es sie immer noch gibt] mal gummis die balero oder so hießen. die waren schrecklich. mit gummiring, der dann unter der eichel lag. widerliches ding, da kann mans gleich mitd er fußmatte aus dem auto tun

Inaktiver User
26.06.2009, 16:17
.