PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Gummi ist steckengeblieben - Angst



verano
28.06.2009, 14:39
Hatte gestern Sex mit jemand, mit dem ich grade anbandel. Er hat nicht so richtig einen hochgekriegt und auf einmal war sein schwanz draußen und das kondom in mir drin. er hat es dann rausgezogen, ich hab das alles nicht so schnell mitgekriegt, weil ich ziemlich angetrunken war, daher weiß ich jetzt auch nicht, ob es einfach in dem moment passiert ist oder ob er auch sozusagen neben dem gummi in mir gewesen ist. gekommen ist er nicht.

ich hab jetzt totale angst vor hiv. haben darüber dann gesprochen und dabei kam raus, dass er vor jahren mal einen test gemacht hat, aber seitdem auch ungeschützten sex hatte ohne den status der frauen zu kennen. das hat mich sehr enttäuscht, weil ich das total verantwortungslos finde und generell ein kondom benutze bzw. einen test verlange.

meint ihr, das ist jetzt was passiert?

Inaktiver User
28.06.2009, 14:59
warte, ich mach kurz einen fernschnelltest


bssssssssssssssssssssss -----------


nee glück gehabt, nix passiert!!



:augenroll:

Inaktiver User
28.06.2009, 15:13
klick. (http://www.gib-aids-keine-chance.de/)

check (http://www.gib-aids-keine-chance.de/interaktiv/risikocheck/index.php) dein risiko.

verano
28.06.2009, 15:20
ich weiß, da hab ich schon geguckt

Lathrada
28.06.2009, 15:39
.

Inaktiver User
28.06.2009, 15:48
ja, und sag dem tüp dass er gleich nen test machen soll.

verano
28.06.2009, 15:50
wir machen jetzt wohl zusammen einen test. aber ich hab trotzdem voll angst.

alabaster
28.06.2009, 16:03
check (http://www.gib-aids-keine-chance.de/interaktiv/risikocheck/index.php) dein risiko.

:suspekt:

Inaktiver User
28.06.2009, 16:06
:suspekt:

allerdings.;)

Lathrada
28.06.2009, 16:08
.

S.Less
29.06.2009, 11:44
ja, ihr beide macht sofort nen test und in 3 monaten nochmal und bis dahin anständig verhüten.

und vielleicht lernst ja was draus, nicht besoffen mit halbfremden rumpoppen, nicht leute an dich ranlassen die dich nichtmal geil genug finden um sex zu haben, vielleicht auch das du dir mal männer aussuchst die eine gesunde einstellung zu sexualität und verhütung haben und nicht irgendwelche die jahrelang ohne schutz rumgevögelt haben.

Fellfrosch
29.06.2009, 12:06
und vielleicht lernst ja was draus, nicht besoffen mit halbfremden rumpoppen, nicht leute an dich ranlassen die dich nichtmal geil genug finden um sex zu haben, vielleicht auch das du dir mal männer aussuchst die eine gesunde einstellung zu sexualität und verhütung haben und nicht irgendwelche die jahrelang ohne schutz rumgevögelt haben.

Wenn sie den Typen jetzt schon seit dem Sandkasten kennt, er sie über alles liebt und der Gummi stecken bleibt hat sich was an ihrer Situation geändert?

Du bist so unglaublich verklemmt das tut ja schon beim lesen weh. Das Leute wie Du immer die moralische Peitsche schwingen müssen statt nur zu helfen. Kennst Du deine Freundin denn schon seit dem Sandkasten und hattest vorher keine andere Frau?

Zoor
29.06.2009, 12:09
.

Inaktiver User
29.06.2009, 12:54
.

Zoor
29.06.2009, 15:53
.

Casiola
29.06.2009, 15:58
Ich hab mir jetzt nur die ersten 2 Seiten angesehen-> sehr aussagekräftig

OMFG :D
ich find den anfang schon so super:

Ihr persönliches Layout:

Bei diesem Test spielen sexuelle und emotionale Inhalte eine große Rolle - suchen Sie sich deshalb die farbliche Umgebung aus, in der Sie sich am ehesten wohl fühlen.

Lathrada
29.06.2009, 16:04
.

Inaktiver User
29.06.2009, 16:13
wi.

Inaktiver User
29.06.2009, 16:13
.

Inaktiver User
29.06.2009, 16:14
".

S.Less
29.06.2009, 16:35
Wenn sie den Typen jetzt schon seit dem Sandkasten kennt, er sie über alles liebt und der Gummi stecken bleibt hat sich was an ihrer Situation geändert?

Du bist so unglaublich verklemmt das tut ja schon beim lesen weh. Das Leute wie Du immer die moralische Peitsche schwingen müssen statt nur zu helfen. Kennst Du deine Freundin denn schon seit dem Sandkasten und hattest vorher keine andere Frau?

was hat denn bitte nicht mit jemanden ins bett zu steigen bevor geklärt ist ob die leute bisher verhütend / sicher sex hatten damit zu tun wie lange man jemanden kennt, geschweige denn mit verklemmtheit?

falls du es überlesen hast: der typ hatte früher ungeschützten sex mit wechselnden partnern.

und das traurige ist: im nachhinein ist verano von der einstellung enttäuscht, aber erst seit sie selbst davon betroffen ist. mal vorher nachzufragen war offenbar nicht möglich.

und ja, ich finde das sehr schlecht, das hat aber weder etwas mit moral noch mit kennen noch mit verklemmtheit zu tun sondern schlichtweg mit ein wenig was im kopf haben; hat man das achtet man nämlich ein wenig auf seine gesundheit, gerade wenn es um aids oder sonstwas für geschlechtskrankheiten geht.

und du kannst es ja auch gerne verklemmt finden wenn ich sage wie kann man bitte mit jemanden ins bett steigen der einen nicht attraktiv genug findet um sex zu haben (oder aber zu besoffen ist); finde beides unglaublich abtörnend. wenn dich sowas aufgeilt, bitte, ist deine sache.

verano
30.06.2009, 00:22
und ja, ich finde das sehr schlecht, das hat aber weder etwas mit moral noch mit kennen noch mit verklemmtheit zu tun sondern schlichtweg mit ein wenig was im kopf haben; hat man das achtet man nämlich ein wenig auf seine gesundheit, gerade wenn es um aids oder sonstwas für geschlechtskrankheiten geht.

und du kannst es ja auch gerne verklemmt finden wenn ich sage wie kann man bitte mit jemanden ins bett steigen der einen nicht attraktiv genug findet um sex zu haben (oder aber zu besoffen ist); finde beides unglaublich abtörnend. wenn dich sowas aufgeilt, bitte, ist deine sache.

Äh, das find ich jetzt allerdings ne ziemlich krasse Unterstellung. Ich achte IMMER darauf, dass ich nicht ohne Gummi bzw. neg. HIV-Test Sex habe und ich denke, dass ich damit mein Möglichstes tue. Den Typ kenn ich seit 6 Wochen, es ist eigentlich in der Beziehungsanbahnungsphase, wobei ich mir das aufgrund seiner Einstellung zu Verhütung nochmal stark überlegen muss. LEIDER haben wir vorher nicht darüber gesprochen, da ich ihn nicht so eingeschätzt hab, als würd er wild ohne Gummi durch die Gegend vögeln. Bei dem nächsten Kerl werd ich das sicher tun. Und im Übrigen glaub ich nicht, dass es an mangelnder Attraktivität gelegen hat.

S.Less
30.06.2009, 14:18
siehst, du einschätzen ist mal fürn popo, wenn dir sowas wirklich wichtig ist hättest du mal mund aufgemacht vorm rummachen. davon rede ich, ich versteh nicht wie man so leichtfertig mit sowas umgehen kann.

und wegen der attraktivität: ich hatte bewußt gesagt nicht geil finden oder zu besoffen. beides ist total abregend, geht gar nicht. und weil ich so denke als verklemmt bezeichnet zu werden ist echt ein starkes stück ~

Inaktiver User
30.06.2009, 15:48
hm ich versteh net ganz, sie haben ja ein kondom benutzt.
war halt ein anwendungsfehler seinerseits.
blöd halt, aber soo hohl hat sie sich ja auch net angestellt.

S.Less
30.06.2009, 16:47
naja ich denke mal die allermeisten hier würden sex auch mit kondom ablehnen wenn sie wissen das der sexpartner früher gerne und viel ohne schutz sex hatte. zumindest hoffe ich es.

:-/

oder wie sollte das laufen deiner meinung nach?

"achso, du hast vielleicht hepatitis oder aids oder irgendwas ganz anderes? macht nichts, hier haste nen gummi"

:-/

Inaktiver User
30.06.2009, 21:21
.

S.Less
30.06.2009, 21:52
äh ja, davon (letzteres) bin ich zumindest ausgegangen. mit dir hab ich doch aber gar nicht gesprochen ~

also wenn ich wüßte ne frau hat früher alles so derb locker gesehen mit dem schutz würde ich definitiv auf nem test bestehen und ein kondom mir bei weitem nicht reichen. und ich dachte es geht nicht nur mir so.

Inaktiver User
30.06.2009, 22:10
Es geht nicht nur dir so. Ich versteh es auch nicht, wie man solch essentielle Dinge nicht vorher abklären kann. Naja nicht mein Bier.

Inaktiver User
01.07.2009, 00:44
"achso, du hast vielleicht hepatitis oder aids oder irgendwas ganz anderes? macht nichts, hier haste nen gummi"


also die wahrscheinlichkeit dass beides eintritt- der typ hat ne krankheit UND das kondom reißt- ist mir gering genug das risiko einzugehen.
mir ist überhaupt in 7 jahren erst 3mal ein kondom gerissen.

ich lass mir ja auch nicht von jedem bei dem ich ins auto steig den führerschein vorlegen.

es gibt doch jeden tag zig situationen in denen man sich halt drauf verlässt dass irgendwas schon halten wird bzw dass die anderen sich richtig verhalten, und da steht ja auch oft leib und leben aufm spiel, im straßenverkehr z.b.
man kann doch ohne so ein gewisses vertrauen in mensch und material garkein normales leben führen.

(bitte beachtet meine schönen alliterationen!)

kleineratte
01.07.2009, 09:33
die frage ist doch - würde er ehrlich sein wenn man vorher "abklärt"? bei dieser frage wird doch immer gelogen - da kann man noch so lange abklären und fragen....auch da bleibt ein risikofaktor. also einen TEST SO ODER SO ist ja wohl das Beste....

aber versteh jetzt die aufregung nicht so ganz - sie hat ja verhütet - blöderweise ists schief gegangen. das ist kake. ihr wollt mir ja hier nicht alle erzählen, ihr hättet noch nie einen ONS gehabt bei dem ihr nicht mit gummi habt... bzw. bei dem ihr "abgeklärt" habt - wahrscheinlich im stil von; "hast du HIV? - Nein. - OK, lass uns fikken".

das ist einfach heuchlerisch! hört auf, auf ihr rumzuhacken. um sicher zu gehen gibts nur einen weg: PAPIER/TEST. alles andere von wegen "abklären" ist nix.

für diese situation hat sie wohl alles richtig gemacht. und es ist schief gegangen. jetzt heisst halt nur - antraben zum test. die meisten anderen geschlechtskrankheiten sollten schon anzeigen ob was ist/sich übertragen hat - HIV geht halt 3 monate.

Lathrada
01.07.2009, 10:48
.

S.Less
01.07.2009, 11:53
die frage ist doch - würde er ehrlich sein wenn man vorher "abklärt"? bei dieser frage wird doch immer gelogen

ich glaub dir gerne das das auf dich und dein umfeld zutrifft.



ihr wollt mir ja hier nicht alle erzählen, ihr hättet noch nie einen ONS gehabt bei dem ihr nicht mit gummi habt... bzw. bei dem ihr "abgeklärt" habt

doch.

Lathrada
01.07.2009, 13:11
.

Lathrada
01.07.2009, 14:49
.

S.Less
01.07.2009, 14:57
aber sie hat doch ein gummi benutzt. kann man jetzt wahrlich nur noch sex haben nachdem man nen test gemacht hat? und dann bitte aber auch jeder jeden tag! weil man könnte sich ja zwischendurch nochmal angesteckt haben! :mrnerd:

hätte sie mit ihm ohne test geschlafen wenn sie seine vorgeschichte gekannt hätte? ich behaupte nein, und ich behaupte das gilt für die meisten anderen ebenso. sie hatte aber schlichtweg kein interesse dran und sich zudem einen ausgesucht der ebenfalls kein interesse dran hatte mal den mund aufzumachen. darum ging es mir.

verano
01.07.2009, 16:32
naja, ich denke mal, dass die meisten hier vor dem sex nicht erstmal groß über krankheiten sprechen. auch wenn es sich jetzt so anhört.
ich find, dass ich eigentlich mein möglichstes getan hab. gut, das nächste mal werd ich es vorher ansprechen, aber der kerl kann einem dann auch viel erzählen. da ich darauf dann eh nicht vertrauen würde, verwende ich eben jedes mal ein gummi, das ist in 8 Jahren auch das 1. mal, dass es komplikationen gab.

S.Less
01.07.2009, 17:59
oh wir fangen jetzt mit jahren an? guck mal, ich hab in mehr als 10 jahren nie sex gehabt ohne dieses vertrauen das du grad ansprichst.

;-)

Inaktiver User
01.07.2009, 18:34
[quote=S.

Inaktiver User
02.07.2009, 16:58
ihr wollt mir ja hier nicht alle erzählen, ihr hättet noch nie einen ONS gehabt bei dem ihr nicht mit gummi habt...

nee ich will dir das nicht erzählen aber wenn ich das wollte dann würde ich das

ähh

jedenfalls- ohne kondom sex?? NEIN, bei mir nicht.
bei mir kommt eh noch dazu dass ich keine pille etc nehm.

Inaktiver User
02.07.2009, 17:00
mir ist in 6 sex jahren auch nur einmal das kondom gerissen, na und? dieses eine mal reicht mir vollkommen.


und was war deine konsequenz daraus?
vertraust du seitdem kondomen garnichtmehr?
hast du nur noch sex mit vorher genau gescreenten leuten und zusätzlicher verhütung?

bzw von wegen führerschein- lässt du dir den echt von jedem zeigen...?

Leisha
03.07.2009, 02:47
naja, ich denke mal, dass die meisten hier vor dem sex nicht erstmal groß über krankheiten sprechen. auch wenn es sich jetzt so anhört.
ich find, dass ich eigentlich mein möglichstes getan hab. gut, das nächste mal werd ich es vorher ansprechen, aber der kerl kann einem dann auch viel erzählen. da ich darauf dann eh nicht vertrauen würde, verwende ich eben jedes mal ein gummi, das ist in 8 Jahren auch das 1. mal, dass es komplikationen gab.

naja ich schon, ich geh erst mit jemandem ins Bett, wenn ich mit demjenigen schon länger kenne oder zusammen bin ( ich brauche eh länger um jmd richtig kennenzulernen u mit dem zu schlafen) und dann wird halt nach c.a 3 Monaten ein Test gemacht. und klar gibts immer und überall ein Restrisiko, aber mir gehts darum, ein Risiko so klein wir möglich zu halten. und wenn ich unbedingt doch vorher Sex haben will, dann halt nur die Sachen, bei denen ganz schlimme Sachen wie HIV halt eben NICHT übertragen werden können.
Obwohl ich jetz trotzdem find, dass du nichts falsch gemacht hat, nur weil ihr mit Kondom verhütet habt. Nur für mich persönlich wär das nix aus genannten Gründen.

Lathrada
03.07.2009, 10:32
.

Inaktiver User
03.07.2009, 19:31
haha und das war dir vorher nicht bewusst dass man krankheiten kriegen kann bei ungeschützem sex...?
genauso wie dir ja wahrscheinlich bewusst ist, dass man leicht draufgehn kann mit jemandem der unverantwortlich auto fährt.
trotzdem sichert man sich da im regelfall nicht ab (soweit es überhaupt möglich ist)

naja egal.
ich find dein avatarbild so blöd :ups1:

Lathrada
04.07.2009, 12:09
.