PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fernbeziehung und Tage



caipimara12
02.07.2009, 22:39
Hey,
mein Freund und ich sind seit ein paar Monaten zusammen, führen eine Fernbeziehung und sehn uns alle 3-4 Wochen. Bisher hatte ich dann zum Glück nie meine Tage, aber dieses Mal hab ich meine Tage heute gekriegt und wir sehn uns ab morgen.
Wie geht ihr damit um? Wie sagt ihrs eurem Freund? Und habt ihr dann trotzdem Sex? Mich würde vor allem die Meinung derer mit Fernbeziehung interessieren...

ordinary
03.07.2009, 01:41
nimmst du die pille? sonst verschieb doch deine tage um eine woche..

Inaktiver User
03.07.2009, 02:06
sie hat sie doch schon.

ich sag(te) es ihm (also einfach halt 'ich hab meine tage') und je nach stärke dann eben kein sex bzw eben keine äh vaginale penetration.

Melone
03.07.2009, 02:18
Wenn ich es vorher wusste, dass wir uns sehen, hab ich die Pille durchgenommen.

Ansonsten einfach sagen, und schauen, wie er damit umgeht...

Chisa
03.07.2009, 02:30
ich hab ne fb und kenne das problem. ich sag ihm dann einfach, wenn es anfängt zur sache zu gehen, dass ich eben meine tage habe. am ersten tag meiner tage mag ich keinen sex haben, da fühl ich mich nämlich immer sehr aufgebläht, hab unschöne krämpfe, etc., fühle mich also einfach bäh. ab dem zweiten tag find ich es mitlerweile ok. da sag ich es dann auch nur, damit er nicht überrascht ist. wobei ich sagen muss, dass er auch der erste ist, mit dem ich trotz meiner tage schlafe und wir das auch schon so gemacht haben, als es noch keine fb war. er meinte das erste mal, als wir dieses problem hatten, dass er das überhaupt nicht schlimm fände, er es aber verstehen könnte, wenn ich nicht wolle, weil ich mich dann grad nicht so wohl fühle. dann haben wir es einfach mal probiert und es war echt kein problem...

bei meinem ex (auch fb) hab ich halt geschaut, dass ich möglichst die besuche so lege, dass sich das problem nicht stellt (ging dank pille und nicht so häufigem sehen ganz gut), sonst hätt ich sie damals wohl im zweifel auch durchgenommen.

Lathrada
03.07.2009, 10:41
.

Inaktiver User
03.07.2009, 15:44
.

Inaktiver User
03.07.2009, 16:55
Ich machs so wie Chisa (hab nur kine FB), und sonst eben analsex.

Das klingt echt ein bisschen so, als müsse man immer ein Loch zur Penetration zur Verfügung haben. :suspekt:

Oder ist das euch als Frauen echt so enorm wichtig, dass beim Sex penetriert wird?! Und weil ihr blutet (= dreckig, eklig, kein Porno-Standard) fickt ihr dann in den Po?

Chisa
03.07.2009, 17:06
Das klingt echt ein bisschen so, als müsse man immer ein Loch zur Penetration zur Verfügung haben. :suspekt:

Oder ist das euch als Frauen echt so enorm wichtig, dass beim Sex penetriert wird?! Und weil ihr blutet (= dreckig, eklig, kein Porno-Standard) fickt ihr dann in den Po?

also, ich mach das mit dem analsex ja eh nicht. aber es ist bei mir einfach so, dass es für mich (abgesehen vom ersten tag) kein problem ist, wenn ich meine tage habe auch penetrationssex zu haben. und wenn ich dann auch lust darauf habe, wo ist das problem? ich mach das ja nicht nach dem motto "ich überwinde mich für meine freund, damit der mich penetrieren kann". es ist mir schlichtweg egal (wobei, lecken lassen würd ich mich dann z.b. nicht).

(ich weiß, dass du das nicht in erster linie auf mich bezogen hast...)

Inaktiver User
03.07.2009, 17:17
Ich finde das ja auch kein Problem - und jeder, wie er will, gell?

Ich verstehe nur nicht, warum eine menstruierende Mumu ekliger ist als Analsex.

alabaster
03.07.2009, 17:24
Das klingt echt ein bisschen so, als müsse man immer ein Loch zur Penetration zur Verfügung haben. :suspekt:

Oder ist das euch als Frauen echt so enorm wichtig, dass beim Sex penetriert wird?! Und weil ihr blutet (= dreckig, eklig, kein Porno-Standard) fickt ihr dann in den Po?

haha, schon :bier:
aber ich glaub das war einfach unglücklich formuliert.

ich hab kein problem mit tage + sex und hab auch noch nie einen mann getroffen, den tag stören würde.

Chisa
03.07.2009, 17:30
Ich finde das ja auch kein Problem - und jeder, wie er will, gell?

Ich verstehe nur nicht, warum eine menstruierende Mumu ekliger ist als Analsex.

das versteh ich auch nicht. ich empfinde ne menstruierende mumu zwar auch nicht grade als wünschenswerten dauerzustand, aber ich finde es auch nicht eklig. ich hab ja immer gedacht, neee, würd ich nie machen, aber, na ja, mit dem neuen war es irgendwie gar keine große überlegung meinerseits, wir haben es dann halt gemacht. ich hätt ja auch jederzeit sagen können, dass ich es doch nicht so toll find und das hätt ich ggf. auch getan. ich glaub auch, dass das nicht unbedingt ne frage ist von "was ist ekliger".

analsex mach ich halt aus anderen gründen nicht.

Zoor
03.07.2009, 18:08
.

Inaktiver User
03.07.2009, 20:18
Ich verstehe nur nicht, warum eine menstruierende Mumu ekliger ist als Analsex.

ich zb finds einfach extrem bäh wenn sein penis dann blutverschmiert ist und sonstige körperteile, blut im bett, ..... also bei stärkerer blutung hat. das ist kein ekel, ich find es einfach.. weiß nicht.. unnötig. hässlich. sieht so nach verletzung aus.

und bei anal schmiert nix rum. ich find def ne alternative, aber denk nicht dass das was mit immer fickbereit zu tun haben muss :suspekt: find ich bisschen weit gegriffen.....

Inaktiver User
03.07.2009, 22:08
ist ja alles natürlich (naja mit pille eher "künstliche" blutung ;)). man ist ja ne frau. also ein problem damit habe ich nicht! wenn ein mann ein problem damit hätte dass man mal ein paar tage im monat untenrum nicht so wie sonst ist würde ich ihn definitiv als zurückgeblieben abstempeln.

ob man sex haben will kann man ja individuell entscheiden.
mich störts dann halt schon wenn man etwas eingeschränkter ist, weils rumschmiert, aber kann man ja nichts ändern ;) nervig bei einer fernbeziehung ist es dann wenn man sich eh so selten sieht und dann dank der tage evtl. körperlich auch nicht so kann.

Anathema
05.07.2009, 13:52
ich sags halt....und ansonsten habe ich eh total gerne Sex wenn ich meine Tage habe :)

Herr Lich
05.07.2009, 15:59
wenn eine ihre tage hat, dann beschränken wir uns auf andere erogene zonen. sollte man auch nicht außer acht lassen, die!

Lathrada
06.07.2009, 11:52
.

Luise&Lotte
06.07.2009, 13:26
mein freund weiß das eigentlich immer von alleine. irgendwie rechnet der mit ;)

Lulove
10.07.2009, 22:22
Also ich kann das gar nicht glauben, dass ihr anscheinend alle so einen tollen Freund habt, dem eure Tage nichts ausmachen.

Ich hatte NOCH NIE einen Freund, der mit mir Sex wollte, wenn ich meine Tage hatte. Und ich hatte schon einige (bin ü 30).

Ich selbst hätte schon Lust (ausser am ersten Tag) und habe das auch immer angesprochen. Doch alle fanden es eklig. Auch mein jetziger Freund hat auf meine Frage hin gar nicht erst geantwortet, sondern so getan als ob er gleich k... müßte.

Es war auch noch keiner dabei, der Lust gehabt hätte, mich dann wenigstens zu streicheln oder so. Find ich ganz schön traurig. Egal ob feste, lockere, oder Fernbeziehung.

Entweder lügt ihr alle (aber warum solltet ihr) oder es muß an mir liegen.

rhabarber*
10.07.2009, 22:53
Wie geht ihr damit um? Wie sagt ihrs eurem Freund? Und habt ihr dann trotzdem Sex? Mich würde vor allem die Meinung derer mit Fernbeziehung interessieren...
früher während fernbeziehung:
ganz normal
du, ich hab meine regel
ja

verstehe das problem u.u. nicht

edit: hab deinen letzten beitrag gelesen. also bitte, sind das liebesbeziehungen? keinen sex wollen, verstehe ich, das ist geschmacksame...aber so tun, als sei es extrem ekelig, so dass man nicht einmal kuscheln könnte, ist ja wohl ein witz.
meine einzige hoffnung ist, dass die entsprechenden freunde noch sehr jung sind.

Lulove
11.07.2009, 00:13
Nein, sie waren / sind alle älter als ich.

Jedenfalls fanden es alle definitiv eklig (schon das Thema an sich).
Hab mich nun damit inzwischen abgefunden.

Trotzdem komisch, dass es auch andere Männer zu geben scheint. Wo sind die alle?

Zoor
11.07.2009, 06:39
.

rhabarber*
11.07.2009, 09:38
Nein, sie waren / sind alle älter als ich.


wir kennen ja dein alter nicht ;)

aber das thema an sich schon ekelig zu finden, zeugt nicht gerade von aufgeklärtheit und reife oder?

Lulove
11.07.2009, 16:58
Ich hatte doch geschrieben wie alt ich bin (ü 30).
Ja, wahrscheinlich sollte ich mir mal einen Jüngeren suchen, aber ich steh mehr auf Ältere. Da kann man wohl nichts machen.

Vielleicht hat ja der ein oder andere Mann auch schon mal schlechte Erfahrungen gemacht (zu viel Blut) und lehnt das Thema Periode dann generell ab. Wie gesagt, mein jetziger Freund lehnt es total ab, darüber zu reden. Daher weiß ich es nicht. Ansonsten ist er aber sehr lieb und offen.

Inaktiver User
12.07.2009, 11:52
äh aber anfassen zb geht doch auch mit tampon drin und dann ist da überhaupt gar kein blut?!

Inaktiver User
13.07.2009, 19:35
.

caipimara12
29.07.2009, 11:22
Würdet ihr eigentlich schon am Telefon ankündigen, dass ihr an nem bestimmten WE eure Tage habt? Mein Freund kommt bald wieder in meine Stadt und redet dann immer davon was wir dann so alles machen können und ich überleg immer ob ich dann sagen soll das geht dann sowieso nicht weil ich meine Tage hab (aber will ihm ja die Vorfreude auch nicht verderben)...wie haltet ihrs mit dem Informieren, immer erst in der Situation oder schon vorher?

Inaktiver User
29.07.2009, 16:08
.

kafkaesque
30.07.2009, 11:31
Mein Freund kommt bald wieder in meine Stadt und redet dann immer davon was wir dann so alles machen können und ich überleg immer ob ich dann sagen soll das geht dann sowieso nicht weil ich meine Tage hab (aber will ihm ja die Vorfreude auch nicht verderben)

naja, vorfreude und dann enttäuschung ist ihm sicher nicht lieber als keine vorfreunde und keine enttäuschung.
aber was geht denn nicht, weil du deine tage hast? man kann doch mit tampons sogar schwimmen und saunieren?