PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verschwörungstheorien des 11.Septembers



Butterflyy
11.09.2009, 00:06
hallo!

ich habe eben eine sendung über die geheimnisse des 11.septembers gesehen. eig finde ich verschwörungstheorien immer sehr bedenklich, aber wenn man sich so manche theorien anhört, finde ich die plausibel.

wie geht es euch so damit?

rhabarber*
11.09.2009, 00:08
ich halte das überhaupt nicht für verschwörungstheorien

Butterflyy
11.09.2009, 00:11
ich halte das überhaupt nicht für verschwörungstheorien

wie meinst du das?

hälts du das für war oder hälst du allg nichts von verschwörungstheorien??

rhabarber*
11.09.2009, 00:25
ich meinte es so, dass ich einige der verschwörungstheorien um den 11.september herum für wahr halte ;)

Butterflyy
11.09.2009, 00:29
ich meinte es so, dass ich einige der verschwörungstheorien um den 11.september herum für wahr halte ;)

da würden mich beispiele interessieren.
ich z.b. finde es bedenklich, dass es so viele hinweise auf sprengungen gibt, obwohl ich das für fast unfasbar halte. warum sprengungen an die gebäude anlegen? die müssen dann ja auch das mit den flugzeugen geplant haben.

Gutato
11.09.2009, 00:32
Operation Northwoods ? Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Northwoods)
Gladio ? Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Gladio#Terror_als_politisches_Instrument)
Celler Loch ? Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Celler_Loch)
Rainbow Warrior ? Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Rainbow_Warrior#Versenkung_der_Rainbow_Warrior)

wundern würde es mich jedenfalls nicht.

Butterflyy
11.09.2009, 00:40
Operation Northwoods ? Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Northwoods)
Gladio ? Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Gladio#Terror_als_politisches_Instrument)
Celler Loch ? Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Celler_Loch)
Rainbow Warrior ? Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Rainbow_Warrior#Versenkung_der_Rainbow_Warrior)

wundern würde es mich jedenfalls nicht.

was haben denn die letzten drei mit dem 11.september zu tun?


ich finde es aber auch plausibel, dass 9/11 fingiert wurde, um den krieg gegen die taliban oder sonst wenn zu beginnen. aber woher und wie habe sie das mit den flugzeugen gemacht? das muss ja auch fingiert worden sein...

Gutato
11.09.2009, 00:45
sie zeigen dass geheimdienste gerne mal mit sprengstoff spielen bzw spielen lassen.

Inaktiver User
11.09.2009, 01:09
.

Butterflyy
11.09.2009, 01:14
By the way: Warum sind alle immer so bedröppelt, wenn sie hören, dass ich am 11 September Geburtstag habe? Ich meine, ich habe nix damit zu tun und Auswirkungen hat es auch nicht auf mich...

übersensibel. auch wenn es sehr tragisch ist, was dort passiert ist, man muss nicht übertreiben, denke ich.

Inaktiver User
11.09.2009, 04:01
Was für ein uralter Käse.

Zum 100 mal aufgewärmt.

Schon 1000 mal widerlegt.

Aber jedes Jahr finden sicher wieder neue doofe Dummerchen, die diesen alten Käse glauben.

Ok, oK, es ist also so:

Die Amis waren nie auf dem Mond.

Die Erde ist eine Scheibe, aber innen hohl ( fast so hohl wie manche Poster hier)

Die Illuminierten unter Oskar Weißkopf, der sich später dann George Washington genannt hat, haben das WTC in die Luft gesprengt.

Weil sie NY eben mal so e bissl illuminieren wollten.

Und Bielefeld gibt es nicht.


Hier:


Bielefeldverschwörung ? Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Bielefeldverschw%C3%B6rung)

Herzlos
11.09.2009, 11:39
Was für ein uralter Käse.

Zum 100 mal aufgewärmt.

Schon 1000 mal widerlegt.

Aber jedes Jahr finden sicher wieder neue doofe Dummerchen, die diesen alten Käse glauben.

Ok, oK, es ist also so:

Die Amis waren nie auf dem Mond.

Die Erde ist eine Scheibe, aber innen hohl ( fast so hohl wie manche Poster hier)

Die Illuminierten unter Oskar Weißkopf, der sich später dann George Washington genannt hat, haben das WTC in die Luft gesprengt.

Weil sie NY eben mal so e bissl illuminieren wollten.

Und Bielefeld gibt es nicht.


Hier:


Bielefeldverschwörung ? Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Bielefeldverschw%C3%B6rung)


schön, wie du dich selber beschreibst. :D

Gutato
11.09.2009, 11:44
Die Illuminierten unter Oskar Weißkopf, der sich später dann George Washington genannt hat, haben das WTC in die Luft gesprengt.

Weil sie NY eben mal so e bissl illuminieren wollten.


der gute man heißt weishaupt :mrnerd:

Inaktiver User
11.09.2009, 11:55
der gute man heißt weishaupt :mrnerd:



Ja, das sagen alle. :D

Das war ja eben seine Tarnung! :cool:

Ich aber bin einer der wenigen Eingeweihten - und weiß es bäääässääääär! :mrnerd:

Der gute Mann hieß Weißkopf! :cool:


Deeees saaaag iiii dir! :mrnerd:

Sell glaubscht duuuuu mir! :D :mrnerd:

Gutato
11.09.2009, 13:46
ah verstehe!
und was ist deine insidermeinung zu flugzeuge über kuba hochgehen lassen und verfassungsschutzleuten die löcher in RAF zellen sprengen? ;)

tigress
11.09.2009, 13:53
ich meinte es so, dass ich einige der verschwörungstheorien um den 11.september herum für wahr halte ;)

dito.

Indigo
11.09.2009, 13:54
Ja, das sagen alle. :D

Das war ja eben seine Tarnung! :cool:

Ich aber bin einer der wenigen Eingeweihten - und weiß es bäääässääääär! :mrnerd:

Der gute Mann hieß Weißkopf! :cool:


Deeees saaaag iiii dir! :mrnerd:

Sell glaubscht duuuuu mir! :D :mrnerd:


Augenkrebs :(

*Flora*
11.09.2009, 15:08
Ich habe auch mal vor einiger Zeit eine Sendung über Verschwörungstheorien dazu gesehen. Ich glaube schon, dass ziemlich viel hinter dem Rücken der Bevölkerung stattfindet und ich finde es etwas naiv, wenn Leute pauschal alle Verschwörungstheorien für schwachsinnig halten.

Autognom
11.09.2009, 15:47
gut das hier zu lesen jetz kann ich mich endliche outen...ich glaube an die weisen von zion :mrnerd:

Inaktiver User
11.09.2009, 21:28
...ich glaube an die weisen von zion :mrnerd:

Und was ist mit den Schwarzen von Zion? :cool:

Von den Roten von Zion erst gar nicht zu reden! :mrnerd:

Inaktiver User
11.09.2009, 21:31
Ich habe auch mal vor einiger Zeit eine Sendung über Verschwörungstheorien dazu gesehen. Ich glaube schon ...

Und ich habe vor einer Weile mal ein kleines weißes Zwergkaninchen gesehen.

Ich glaube, es hieß Atta.

Und dieses Kaninchen hat damals die Flugzeuge ins WTC geflogen.

Wetten, dass! :mrnerd:

Inaktiver User
12.09.2009, 05:11
Und hier ist auch noch was Nettes:

YouTube - Kubrick, Nixon und der Mann im Mond (fake doku) 1-6 (http://www.youtube.com/watch?v=cZZJ78gEj5U)

Butterflyy
12.09.2009, 19:27
Und hier ist auch noch was Nettes:

YouTube - Kubrick, Nixon und der Mann im Mond (fake doku) 1-6 (http://www.youtube.com/watch?v=cZZJ78gEj5U)


ach, das ist eine mockdokumentation?
wir haben das in der schule gesehen, unser gemeinschaftskundelehrer hat uns das gezeigt und der hat uns das als echte doku verkauft:D das bildungssystem in deutschland ist doch marode, sowie die lehrer!

Butterflyy
12.09.2009, 19:31
ich hab auch letztens nochmal eine erklärung gesehen, die die strengungs-thoerie widerlegt. das blöde daran ist, das man die leute (mich eingeschlossen) damit echt verwirren und glauben machen kann.

aber komisch sind trotzdem sachen, wie die vielen evakuriungen und bauarbeiten vor 9/11.

Inaktiver User
15.09.2009, 06:25
ach, das ist eine mockdokumentation?


So it is, so it is .... :mrnerd:

As mock as a mock turtle! :D

Bällabee
15.09.2009, 10:59
ich glaube das überhaupt nicht mit den verschwörungstheorien. und ich hab mir auch diese ganzen "dokus" letztens angeguckt. und ich fand, das die die ganzen theorien sehr logisch wiederlegt haben.

Butterflyy
16.09.2009, 12:37
ich hab leider nicht diese sendungen gesehen, die die theorien widerlegt haben sondern nur die, die halbe infos gegeben haben:wirr:

*Flora*
23.09.2009, 13:15
Und ich habe vor einer Weile mal ein kleines weißes Zwergkaninchen gesehen.

Ich glaube, es hieß Atta.

Und dieses Kaninchen hat damals die Flugzeuge ins WTC geflogen.

Wetten, dass! :mrnerd:

Ich habe nie gesagt, dass ALLE Verschwörungstheorien richtig sind :D. Aber einige Sachen kann man schon einmal kritisch hinterfragen (jetzt nicht speziell auf 9/11 bezogen).

Butterflyy
24.09.2009, 21:06
und einfach so eine diskussion zu stören mit dummen sprüchen finde ich nicht nett.


z.b. zweifle ich daran, dass die angeblichen täter auch wirklich die waren, die das attentat verübt haben. sicher haben sie den ein oder anderen auch nur genommen, damit sie wen zum vorzeigen haben.

Inaktiver User
24.09.2009, 21:57
Du kapierst nicht. ;)

Was du für "dumme Sprüche" hältst, ist auch eine Art der Argumentation. :-)

Mit Ironie.

Und höflich.

Ich könnte dir auch klar sagen, was ich von diesen Verschwörungstheorien halte. :cool:

Das wäre dann aber nicht mehr unbedingt höflich. :cool:

Butterflyy
25.09.2009, 16:16
Du kapierst nicht. ;)

Was du für "dumme Sprüche" hältst, ist auch eine Art der Argumentation. :-)

Mit Ironie.

Und höflich.

Ich könnte dir auch klar sagen, was ich von diesen Verschwörungstheorien halte. :cool:

Das wäre dann aber nicht mehr unbedingt höflich. :cool:


das verstehe ich schon, bin ja nicht doof, dass nervt mich aber trotzdem. und ironie ist nicht zwangsweise höflich

Inaktiver User
25.09.2009, 22:33
z.b. zweifle ich daran, dass die angeblichen täter auch wirklich die waren, die das attentat verübt haben. sicher haben sie den ein oder anderen auch nur genommen, damit sie wen zum vorzeigen haben.

Du meinst, es gab Hintermänner.

Natürlich gab es die.

Atta ist wohl kaum so ganz privat vorgegangen, ohne Unterstüzung.

Doch es ist klar, wer diese Hintermänner waren: die Al Qaida.

Und nicht die Illuminierten - und nicht die US-Regierung.

Butterflyy
25.09.2009, 23:45
Du meinst, es gab Hintermänner.

Natürlich gab es die.

Atta ist wohl kaum so ganz privat vorgegangen, ohne Unterstüzung.

Doch es ist klar, wer diese Hintermänner waren: die Al Qaida.

Und nicht die Illuminierten - und nicht die US-Regierung.

ich meine nicht nur hintermänner. und an die illuminaten glaube ich auch nicht:D