PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NPD-Wahlplakate überall...



Butterflyy
25.09.2009, 16:43
das nervt mich tierisch. sie hängen an jedem laternenmast so hoch, dass keiner sie entfernen kann. eine vorsichtsmaßnahme von denen, weil bei den letzten wahlen alle gleich abgerissen wurden.
ich verstehe nicht, warum die partei nicht längst verboten ist...

Monalisschen
25.09.2009, 16:43
Vorallem die Sprüche sind unter aller Sau.

Butterflyy
25.09.2009, 16:47
die hab ich noch nicht lesen können. ironischerweise hängen die plakate so hoch, dass man sie beim auto fahren nicht lesen kann.

hab letztens eine wahlwerbung der dvp gesehen. die war unter aller sau.

Monalisschen
25.09.2009, 16:50
Bei uns hängen sehr viele 'Heimreise statt Einreise' Plakate worauf türkische Frauen mit 'Aldi'-Tüten abgebildet sind, die abwandern.

Und ein Plakat mit Merkel-völlig heruntergekommen mit der Überschrift : Abwracken !

Lucaa
25.09.2009, 16:54
die hab ich noch nicht lesen können. ironischerweise hängen die plakate so hoch, dass man sie beim auto fahren nicht lesen kann.

hab letztens eine wahlwerbung der dvp gesehen. die war unter aller sau.

lol, die mit der rückführungspräme für ausländer? mich hat's auch beinah vom sofa gehauen.

slackerbitch
25.09.2009, 18:45
ich hab nur welche gesehen mit nem kleinen blonden bub drauf und dem spruch 'todesstrafe für kindermörder' darüber. man muss schon sehr verzweifelt sein, wenn man so einen deppenverein wie die npd wählt.

Sorglos
25.09.2009, 19:52
das nervt mich tierisch. sie hängen an jedem laternenmast so hoch, dass keiner sie entfernen kann.
Es tut mir ja wirklich leid, aber auch diese Partei darf legal für sich werben. :(
Hier sind es massenhaft REP-Plakate. :-/


ich verstehe nicht, warum die partei nicht längst verboten ist...
Angeblich, um die rechte Szene besser beobachten zu können, weil klugen Köpfe hinter der Szene nicht im Verborgenen agieren, sondern Parteipositionen innehalten.

Cras.
25.09.2009, 21:21
Bei uns hängen sehr viele 'Heimreise statt Einreise' Plakate worauf türkische Frauen mit 'Aldi'-Tüten abgebildet sind, die abwandern.

Und ein Plakat mit Merkel-völlig heruntergekommen mit der Überschrift : Abwracken !

omg..

mehr fällt mir dazu nicht ein

Johnny Fan
25.09.2009, 21:28
da gibts bei uns ein npd plakat wo "ich will pizza" draufsteht, aber ich habs net ganz lesen können. würd aber gern wissen was draufsteht...

heimreise statt einreise is bei uns auch voll oft..
und sowas wie: mutterglück, vaterland, kinder...irgendwas

LaMara
25.09.2009, 21:35
da gibts bei uns ein npd plakat wo "ich will pizza" draufsteht, aber ich habs net ganz lesen können. würd aber gern wissen was draufsteht...

http://www.hammspdblog.de/wp-content/uploads/npd_gross.jpg

Sorglos
25.09.2009, 21:38
hahahaha

das hotel
25.09.2009, 22:17
bei uns hängen noch die plakate von der landtagswahl rum. können sich wohl keine extra-plakate zur bundestagswahl leisten. ich fahr seit monaten jeden morgen auf dem weg zur arbeit dran vorbei... :augenroll:

die sprüche gehen so:
"islamisten raus!"
"keine hass-moscheen in xxx!"
"volksgesundheit statt ärztemangel!" (oder so)
"xxx's starke rechte" mit dem bild einer blonden uschi, die ihren muskulösen oberarm zeigt :suspekt:

Johnny Fan
25.09.2009, 22:22
ahaha, "für eine bunte und tolerante Gesellschaft"
:'D

Butterflyy
25.09.2009, 23:44
Es tut mir ja wirklich leid, aber auch diese Partei darf legal für sich werben. :(
Hier sind es massenhaft REP-Plakate. :-/


Angeblich, um die rechte Szene besser beobachten zu können, weil klugen Köpfe hinter der Szene nicht im Verborgenen agieren, sondern Parteipositionen innehalten.

was ist das den für eine begründung? wird mir echt nicht ganz klar. und da darf man sich dann nicht wundern, warum integration hier nicht gut läuft.

ich weiß auch nicht, warum mich das so wütend macht, dass sie so für sich werben darf und überhaupt antreten, aber es tut es nun mal. vllt besonders dadurch, weil im moment soviel in der richtung passiert.

Inaktiver User
26.09.2009, 07:58
ich finds unter aller kanone!

Sorglos
26.09.2009, 08:57
was ist das den für eine begründung? wird mir echt nicht ganz klar. und da darf man sich dann nicht wundern, warum integration hier nicht gut läuft.
Naja man sieht die rechten wohl lieber als gebündelten (träge) Masse, anstatt sie in kleine, agile Splittergruppen zu separieren.
Ob das realitätsnah ist, sei mal dahingestellt.

Inaktiver User
26.09.2009, 11:03
Was würdedenn ein Verbot bitte schön erreichen? So gesehen bin ich auch gegen ein Verbot der NPD, solange ihr nicht ganz klar eine antidemokratische Grundhaltung nachgewiesen werden kann.

Gutato
26.09.2009, 11:12
ich bin auch gegen ein verbot.
runter bekommt man plakate übrigens immer hab ich mir sagen lassen ;)

Butterflyy
27.09.2009, 19:08
ich bin auch gegen ein verbot.
runter bekommt man plakate übrigens immer hab ich mir sagen lassen ;)

sind sie gott sei dank auf bei uns:D:D

ich finde man sollte sie verbieten, dass sie antidemokratisch sind, ist doch klar. schon alleine, um ein zeichen zu setzen, gehören sie verboten.

Gutato
27.09.2009, 19:12
ein zeichen für was denn bitte schön? :augenroll:

Inaktiver User
27.09.2009, 19:20
unliebsamen meinungen - meinetwegen auch beschissenen meinungen - begegnet man nur in diktaturen mit einem verbot. wer der npd eine ohrfeige verpassen will, geht wählen. so läuft das.

übrigens gab es schon vor der npd stumpfen nationalismus; diesen wird es auch nach einem verbot geben. verbote bringen nichts.

Gutato
27.09.2009, 19:48
:phrasenschwein:

Inaktiver User
27.09.2009, 20:26
weil?

geheimnisvoll
28.09.2009, 12:06
die npd ist doch nur noch nicht verboten (bzw. es läuft noch kein antrag beim bverfg), weil das letzte mal so ein riesendesaster war und das bverfg das verfahren wegen _verfahrensfehlern_ eingestellt hat. deswegen trauen sich die großen parteien (vor allem die cdu) nicht mehr dran.
das war dann auch schon die ganze begründung.

Butterflyy
28.09.2009, 17:27
die npd ist doch nur noch nicht verboten (bzw. es läuft noch kein antrag beim bverfg), weil das letzte mal so ein riesendesaster war und das bverfg das verfahren wegen _verfahrensfehlern_ eingestellt hat. deswegen trauen sich die großen parteien (vor allem die cdu) nicht mehr dran.
das war dann auch schon die ganze begründung.

das nenne ich feige und mal wieder ist es die cdu.



ein zeichen für was denn bitte schön? :augenroll:

das wir eine demokratie sind, die sowas nicht duldet.

Gutato
28.09.2009, 17:28
:'D

Inaktiver User
28.09.2009, 20:12
das wir eine demokratie sind, die sowas nicht duldet.

Das nenne ich mal paradox.

geheimnisvoll
29.09.2009, 10:39
Das nenne ich mal paradox.

stichwort: "wehrhafte demokratie"

Johnny Fan
29.09.2009, 13:13
die npd is ja sowieso einfach die größte Lachnummer...
unser vormieter ist bei der npd, konnte jetzt auch gewählt werden.
Allerdings kam er in unserer schmucken spießer-reihenhaussiedlung auf die wunderbare idee, einen swingerclub/puff/was auch immer aufzumachen... :durchgeknallt: Fanden die Nachbarn natürlich super.
Und wenn ich dann was les von wegen, Vaterland, Mutterglück usw und die sich aufspielen als würden sie allein wieder für Anstand und Ordnung sorgen wollen, kann ich leider nur lachen..

Butterflyy
29.09.2009, 15:15
Das nenne ich mal paradox.

nur weil wir eine demokratie sind, müssen wir nicht alles dulden. was gegen die demokratie geht, darf man abwehren.