PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bahnticket- mact es sinn das 1 tag früher zu kaufen



Inaktiver User
02.11.2009, 12:49
anstatt am tag der reise? vermutlich nicht oder??

Akai
02.11.2009, 15:35
wenn du irgendwelche spezialangebote haben willst, dann reicht ein tag früher nicht aus. (da müsstest du dann schon mind. zwei monate im voraus buchen/kaufen)

Inaktiver User
02.11.2009, 17:05
naja, höchstens wegen der reservierung, weil vielleicht am tag der reise nix mehr frei ist, einen tag vorher is sicherer.

Söfchen
02.11.2009, 17:34
ich finde es völlig unsinnig...
es kann immer was dazwischen kommen und dann hast du dein ticket. reservierungen braucht man als einzelperson auch nicht find ich.

Inaktiver User
02.11.2009, 21:14
hm. aber 3 tage vorher (kommt jezt aktuell nicht infrage, aber allgemein) ist es doch noch sehr viel billiger?

Inaktiver User
02.11.2009, 22:04
Also wenn man eine Fernstrecke fahren möchte, lohnt sich das auf jeden Fall. Wenn man sich eine Dauerspezial Fahrkarte kauft.Dann kann man mit dem ICE fahren für nur 29 Euro z.B..So 1-3 Wochen vorher kaufen lohnt sich.

parapioggia
02.11.2009, 22:07
hm. aber 3 tage vorher (kommt jezt aktuell nicht infrage, aber allgemein) ist es doch noch sehr viel billiger?

Und du meinst, je näher man der Reise kommt, desto teurer wird es? Proportional zur Dauer?

:suspekt:

Entweder du kriegst das Sparangebot oder nicht. Und dann zahlst du entweder weniger oder halt nicht. Ob du das Ticket am Tag der Reise oder einen oder zwei davor kaufst, ist völlig unerheblich.

Inaktiver User
02.11.2009, 22:26
Und du meinst, je näher man der Reise kommt, desto teurer wird es? Proportional zur Dauer?

:suspekt:




Entweder man bekommt den günstigeren Preis oder zahlt den normalen Preis.So verstehe ich das.

parapioggia
02.11.2009, 22:32
Entweder man bekommt den günstigeren Preis oder zahlt den normalen Preis.So verstehe ich das.
Ich meinte nicht dich, sorry ^^
Ich hab vergessen, zu zitieren.

Inaktiver User
02.11.2009, 22:43
Ich meinte nicht dich, sorry ^^
Ich hab vergessen, zu zitieren.

Ist nicht schlimm.:rose2:

Rumpelstiltskin
03.11.2009, 08:57
Und du meinst, je näher man der Reise kommt, desto teurer wird es? Proportional zur Dauer?

:suspekt:

Entweder du kriegst das Sparangebot oder nicht. Und dann zahlst du entweder weniger oder halt nicht. Ob du das Ticket am Tag der Reise oder einen oder zwei davor kaufst, ist völlig unerheblich.

Die Sparangebote der Bahn bekommt man bis zu 3 Tage vor Reiseantritt. Danach ist der Normalpreis fällig.

parapioggia
03.11.2009, 09:50
Ja, das meinte ich damit:

Entweder, du kaufst es bis zu 3 Tage vorher und bekommst es, oder du kaufst es danach und bekommst es nicht. Wann nach dieser Frist, ist dann unerheblich.

Inaktiver User
04.11.2009, 10:32
aber 3 tage vorher muss man dann auch nicht mehr mit dem dauer-spezial rechnen, das ist gerade auf den beliebten strecken schon wochen vorher weg, außer man fährt um halb fünf morgens.

probieren kann mans, ja, aber 3 tage vorher ist meistens sowieso alles schon weg.

Binford
04.11.2009, 21:42
ich finde es völlig unsinnig...
es kann immer was dazwischen kommen und dann hast du dein ticket. reservierungen braucht man als einzelperson auch nicht find ich.

Du bist wohl noch nie am Wochenende eine Fernstrecke gefahren, oder?

sarina
05.11.2009, 19:31
reservierungen braucht man als einzelperson auch nicht find ich.

ohne reservierung stresse ich mich selbst total..

Söfchen
08.11.2009, 21:28
Du bist wohl noch nie am Wochenende eine Fernstrecke gefahren, oder?


doch. oft genug.
okay, vielleicht waren das nie die befahrenstens strecken, weiß ich nicht, aber einen einzelplatz hab ich bis jetzt immer noch gefunden?!
und jaa, ich bin freitags und sonntags gefahren zu zeiten, zu denen jeder fährt und klar, die züge waren voll..

das hotel
17.11.2009, 23:25
ich fahr normalerweise nur durch gegenden, in denen die bevölkerungsdichte ziemlich dünn ist und hab daher nie den sinn in reservierungen gesehen.

am sonntagabend bin ich im rhein-main-gebiet ice gefahren und weiß jetzt, warum sich leute plätze reservieren.

pr-tante
18.11.2009, 08:40
Richtig. Es gibt einfach Strecken und Zeiten, auf und in denen findet man ohne Reservierung wirklich gar keinen Platz mehr.
Z.B. Freitagnachmittag und Montagmorgen zwischen FFM und K. Da geht ohne Reservierung nichts! Meistens wird am Freitag in FFM auf dem Hauptbahnhof auch immer schon durchgesagt, dass alle ohne Sitzplatzreservierung bitte einen anderen Zug nehmen sollen, weil der eine so schon völlig überfüllt ist.