PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche: Systemische Familienarbeit: Eine Einführung



Nila
25.11.2009, 09:04
.....

Kronleuchterin
27.11.2009, 18:43
was machst du beruflich? :rose2:
ich fang ab januar die 3jährige weiterbildung zur systemischen familientherapeuten nebenberuflich an :-)

Nila
28.11.2009, 09:59
.....

fancynancy
04.12.2009, 18:24
das würde mich auch interessieren, denn ich habe gerade mein diplom in psychologie gemacht und will eventuell eine weiterbildung in dieser richtung machen!

morgentau
07.12.2009, 11:47
oh das interessiert mich jetzt, kronleuchterin, wie läuft so eine ausbildung ab? und wo?

hatte jetzt gerade erst ein seminar über systemische familienberatung und fand es sehr gut!

Kronleuchterin
12.12.2009, 16:19
Ja bin Dipl. SA/SP und habe jetzt bald etwa 2 Jahre Berufserfahrung, die braucht man i.d. Regel. Hatte die Systemische Beratung schon im Studium als Schwerpunkt und habe auch meine Diplomarbeit schwerpunktmäßig darüber geschrieben.
Die dreijährige Weiterbildung zur Familientherapeutin, die ich mache, kostet etwa 8.000 Euro. Die Beratung dagegen geht etwa zwei Jahre lang und kostet etwa 3.000 Euro weniger. Ich mache sie bei einem der DGSF zertifizierten Träger, da sollte man definitiv drauf achten. Es gibt sehr viele Anbieter, die nicht zertifiziert sind und die Beratung für wesentlich weniger Geld raushauen.