PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zweiohrküken - Eure Meinungen!



Inaktiver User
10.12.2009, 15:23
Ich habe den Film gestern gesehen und war super enttäuscht danach. Was sagt ihr zur Fortsetzung von Keinohrhasen?

Leisha
10.12.2009, 16:06
ich habe mir nur den Trailer angeschaut und fand den ja richtig schlecht... geht das wirklich den ganzen Film so? Klischeeüberladen und die Gags so überhaupt nicht witzig?

Inaktiver User
10.12.2009, 16:16
Jaaa leider schon!
Das mit den Klischees... naja vieles stimmt schon, aber das nervt ein wenig. Gags macht nur der Moritz. Der Rest ist eher öde.
Und am schlimmsten sind die letzten 30min des Filmes... ganz und gar nicht romantisch oder happy-end-mäßig.

Elyan_Ragdoll
10.12.2009, 16:56
Mir hat er gefallen.
Obwohl mit der Bekannte von Anna ziemlich auf den Senkel ging.

S.Less
10.12.2009, 17:25
ich hab den film eben gesehen auf anraten meiner freundin und fand ihn ziemlich gut ;-)

Inaktiver User
10.12.2009, 17:57
Aber mal im Ernst:

Ich streite mich doch nicht mit meinem Partner und vögele sofort fremd, weil ich ja so einsam bin und am Ende heißt es dann: Juhu wir lieben uns auch wenn wir uns beide gegenseitig beschissen haben.

Das Ende ist echt schlecht.

Chipsie
10.12.2009, 18:29
bis auf die letzten 30min fand ich ihn ziemlich nett.. die haben sich halt gezogen und waren auch bisschen komisch, aber den rest fand ich echt lustig und unterhaltsam

Zauberfrau
11.12.2009, 11:15
bis auf die letzten 30min fand ich ihn ziemlich nett.. die haben sich halt gezogen und waren auch bisschen komisch, aber den rest fand ich echt lustig und unterhaltsam

ich fand den film sehr lustig und sogar besser als den ersten teil, natürlich waren die Witze platt und klischeehaft aber das scheint offenbar (manchmal) meinem humor zu entsprechen :ostersmilie:

nikara
11.12.2009, 17:13
ich geh heute abend rein und werd dann berichten...

Cherrycoke
11.12.2009, 19:04
Ich fand ihn einfach :lof:

Ja, das Ende war nicht so dolle, aber ich würde ihn jederzeit nochmal schauen!

tooth.fairy
11.12.2009, 20:45
ich fand ihnganz gut, aber der erste hat mir besser gefallen

KillerBonsai
11.12.2009, 21:40
Ich fand ihn irgendwie echt langatmig... aber war schon ganz gut. Der erste war aber viel besser.

nikara
11.12.2009, 23:56
so, gerade zurück gekommen. ich fand ihn mittelmäßig.
es gab schon ein paar sehr lustige szenen, aber er hat sich schon gezogen. und die letzte halbe stunde hat mir auch nicht gefallen.

kilauea
13.12.2009, 01:52
ich fand ihn gut. =)
gleiches schema wie immer, funktioniert auch diesmal wieder, zum lachen und zum heulen.

Leandra
13.12.2009, 18:45
er war total toll :lof:
hab in meinem Umfeld bisher auch nichts gegenteiliges gehört...

Im Kino haben die Leute sogar am Ende geklatscht, weil alle so begeistert waren :)

Inaktiver User
14.12.2009, 08:55
er war total toll :lof:
hab in meinem Umfeld bisher auch nichts gegenteiliges gehört...

Im Kino haben die Leute sogar am Ende geklatscht, weil alle so begeistert waren :)

Das Klatschen kann ich nicht so nachvollziehen. Aber ich schrieb ja schon, was mich störte.

kilauea lachen und heulen? Also zum heulen fand ich den zweiten gar nicht.

Inaktiver User
14.12.2009, 23:20
also ich fand ihn ganz nett, bisschen sehrsehr schnulzig am schluss, und klischeeüberladen war er natürlich auch, aber das hatte ich schon erwartet...
konnte man so ganz gut mal schauen, 2 meiner 3 freundinnen mit denen ich im kino waren haben am schluss auch geheult...
aber war für mich jetzt auch nicht die deutsche komödie des jahres...

Neumond
14.12.2009, 23:22
Also, ich hab mich zeitweise totgelacht.:D

Wato
14.12.2009, 23:26
Also, ich hab mich zeitweise totgelacht.:D

ich auch. der war super genau wie der erste. nur die letzte szene am strand als der ludo geweint hat, die fand ich völlig überflüssig und dämlich. mein freund meinte ich wäre ein brutalinski, weil ich weinende männer nicht mag und alle frauen im kino das toll fanden, nur ich nicht...aber seine meinung diesbezüglich zählt eh nicht ;)

Little Laney
15.12.2009, 12:17
Ich fand ihn auch gut und hab musste manchmal auch sehr lachen, da mir so einiges bekannt vor kam:D

Cherrycoke
16.12.2009, 19:27
Äh ja, ich hab mich auch teilweise wiedererkannt :o

freckled
16.12.2009, 21:56
ich fand ihn richtig schlecht :D

Blixa
17.12.2009, 22:27
ich fande ihn auch so mittelmäßig. manches fand ich witzig (die Tüten-szene mit Schweighöfer - ich steh auf fäkalhumor) und manches einfach nur peinlich und schlimm.
besonders genervt hat mich in diesem Film die Tochter von Til Schweiger. Das wirkt alles so gekünstelt und überhaupt nicht kindlich. Im letzten Film wirkte das alles irgendwie noch natürlicher...

lady milford
17.12.2009, 22:32
beschissen. alles schonmal dagewesen und nachgemacht. :uebel:

zeitverschwendung. geld zum glück nicht. :D

AironMars
18.12.2009, 00:38
ich fand ihn gut.
und ich hoffe auf einen dritten teil und dem sie dann ein kind kriegen.

lady milford
18.12.2009, 01:29
ich fand ihn gut.
und ich hoffe auf einen dritten teil und dem sie dann ein kind kriegen.
:uebel:

lady milford
18.12.2009, 01:30
fand noch jemand, dass nora dieses mal auch schlechter gespielt hat? ich mag sie ja eigentlich schon.

das, was die beiden (angeblich :suspekt) verbinden sollte, kam überhaupt nicht rüber, da hat nix geknistert, nicht mal in den liebesszenen.

und dass die witze einfach nur abgrundtief peinlich waren? ich hab ihn am pc geschaut und musste spulen, sonst wär ich gestorben vor fremdscham. :uebel: das mit dem "guten morgen, hier ist ihre post" stand zB schon vor 10 jahren auf jeder bäckerblume (http://www.musenblaetter.de/userimages/Image/Baeckerblume%206-08%20200.jpg) hinten drauf. das einzige, was ich echt gut fand, war der riesige penis von dem typen. da musste ich sehr lachen.

Lucaa
18.12.2009, 20:17
ich finde, man kauft til schweiger nach betrügen seiner tollen frau mit einem jungen ding nicht ab, dass er ernsthaft ein mauerblümchen toll findet und bei ihr bleibt, egal was kommt.

jatinkali
18.12.2009, 20:53
Mir hat er auch so gar nicht gefallen, war sogar am übrlegen, ihn mittendrin auszumachen, da ich das einfach alles zu klischehaft und dumm fand. Gelacht habe ich einmal, sonst fand ich ihn ehr sehr langatmig und zäh.

Kräuterpolizei
19.12.2009, 11:58
ich finde, man kauft til schweiger nach betrügen seiner tollen frau mit einem jungen ding nicht ab, dass er ernsthaft ein mauerblümchen toll findet und bei ihr bleibt, egal was kommt.

til schweiger ist und bleibt einfach berti aus manta manta *find*

Inaktiver User
19.12.2009, 18:20
Ich fand ihn auch gut. DAs Ende war zwar etwas übertrieben und zu gut um wahr zu sein, aber ansonsten musste ich ein paar mal herzhaft lachen :D

lady milford
20.12.2009, 02:50
ich finde, man kauft til schweiger nach betrügen seiner tollen frau mit einem jungen ding nicht ab, dass er ernsthaft ein mauerblümchen toll findet und bei ihr bleibt, egal was kommt.

total. auch am anfang, als sie da immer wegen dem glas rumgenervt hat. da war der einfach nur so MEGA genervt und verächtlich, dass man ihm nicht geglaubt hat, dass er sie nur ansatzweise respektiert.
(umgekehrt aber auch nicht so ganz.)

freckled
20.12.2009, 10:23
was mich auch total genervt hat, waren diese komsichen farben, alles war so sepia-hellblau-beige-heile-welt-tönig. selbst draußen die autos und die anderen menschen :augenroll: und immer 1000 kerzen im hintergrund (ja, gut, beim essen oder so, aber wenn ich mich für ne party fertig mache und zeitdruck hab, dann zünde ich nicht einr egal voll kerzen an :augenroll:)

Sommernachtstraum
20.12.2009, 23:04
Das mit den Kerzen ist mir auch SOFORT aufgefallen. NIEMAND hat SO viele Kerzen brennen!

Ansonsten hatte ich mir soviel mehr von dem Film erhofft, weil ich den 1. Teil echt liebe.

Dass Moritz nicht mehr mit Miriam zusammen ist, bzw. dass Miriam gar nicht vorkommt, hat mich gestört.
Die Gags waren mir zu platt, z.B. hab ich diesen Fäkalhumor überhaupt nicht. Sowas find ich null lustig, und dann fällt Ludo aus was-weiß-ich für ner Höhe und ist komplett unverletzt.
Und dass der Ralf auf einmal so aus dem Nichts aufgetaucht ist, habe ich auch nicht verstanden. "Hallo ich bin da - ich koch mal was!" Häh?

Inaktiver User
20.12.2009, 23:12
Ich hab vor kurzem den ersten Teil gesehen, und der hat mir schon gereicht. Ich fand den teilweise richtig langweilig und die Szenen im Kindergarten waren wie eine zu lange Ikea-Werbung.

lady milford
21.12.2009, 01:51
was mich auch total genervt hat, waren diese komsichen farben, alles war so sepia-hellblau-beige-heile-welt-tönig. selbst draußen die autos und die anderen menschen :augenroll:

sollte wahrscheinlich genau das gegenteil zu knalligen werbespots darstellen, aber du hast es sehr schön gesagt. gut zu sehen hier (http://www.energy.de/fileadmin/images/content/Lokal/Berlin/zweiohrk%C3%BCken_k%C3%BCken.JPG)

mrs burns
21.12.2009, 16:36
ich fand ihn naja. teilweise lustig, teilweise langgezogen und ein bisschen sehr romantisch. am meisten hat mich allerdings die horde weiber hinter mir gestört die dauernd hysterisch gelacht haben. aber so richtig ätzend:wirr:

Jolchen
21.12.2009, 18:46
ich fand ihn naja. teilweise lustig, teilweise langgezogen und ein bisschen sehr romantisch. am meisten hat mich allerdings die horde weiber hinter mir gestört die dauernd hysterisch gelacht haben. aber so richtig ätzend:wirr:

saßst (wie schreibt man das?) du vor mir? :D
direkt neben mir saßen auch total ätzend dauernt kichernde mädchen/ frauen...das war so nervig...und die eine hat sich so breit gemacht, dass sie meinen colabecher ( in dem dafür vorgesehenen abstellding!) eingequetscht hat..

den film fand ich ganz gut...der erste war aber auf jeden fall besser!
einige sachen waren so aufgesetzt...das konnt ich gar nicht ernst nehmen...das mit dem typischen "was soll ich anziehen, die oder die schuhe?"..."ach, dann gefallen dir die anderen wohl nicht?"..."also doch lieber die?"...und später das gleiche mit den kerlen...ich hab mich gefragt, ob das mit den kerlen vielleicht ironisch gemeint war und ich es nur nicht erkannt hab...:suspekt:

Apfelwurm
21.12.2009, 19:01
was mich auch total genervt hat, waren diese komsichen farben, alles war so sepia-hellblau-beige-heile-welt-tönig. selbst draußen die autos und die anderen menschen :augenroll: und immer 1000 kerzen im hintergrund (ja, gut, beim essen oder so, aber wenn ich mich für ne party fertig mache und zeitdruck hab, dann zünde ich nicht einr egal voll kerzen an :augenroll:)

Film ist kunst. farben, emotionen und stimmumgen sind ausdrucksformen der kunst. im theater sag ich doch auch nicht: "wie unrealistisch, kein mensch spricht so geschwollen oder fuchtelt beim rden so mit den armen."

Apfelwurm
21.12.2009, 19:03
achso, ich fand ihn übrigens spitze.

kilauea
21.12.2009, 21:25
Film ist kunst. farben, emotionen und stimmumgen sind ausdrucksformen der kunst. im theater sag ich doch auch nicht: "wie unrealistisch, kein mensch spricht so geschwollen oder fuchtelt beim rden so mit den armen."
:daumenhoch:

IrishAngel
21.12.2009, 21:59
die nora ist so ziemlich die schlechteste schauspielerin, die ich je sah, für meinen geschmack

nikara
21.12.2009, 22:44
ich find sie einfach total unsympathisch...

lady milford
22.12.2009, 04:45
den film fand ich ganz gut...der erste war aber auf jeden fall besser!
einige sachen waren so aufgesetzt...das konnt ich gar nicht ernst nehmen...das mit dem typischen "was soll ich anziehen, die oder die schuhe?"..."ach, dann gefallen dir die anderen wohl nicht?"..."also doch lieber die?"...und später das gleiche mit den kerlen...ich hab mich gefragt, ob das mit den kerlen vielleicht ironisch gemeint war und ich es nur nicht erkannt hab...:suspekt:

einfach nur bei loriot geklaut.

Inaktiver User
22.12.2009, 09:04
Ich hab mir den Film gestern angesehen und hab nach Mitverfolgen dieses Threads schon das Allerschlimmste befürchtet! :durchgeknallt:
(Zumal ich sonst auch gar nicht auf platte Männlein-Weiblein-Klischees à la Mario Barth etc. stehe und auf "Weiber-Filme" auch nicht.)

Ich war dann aber doch recht positiv überrascht: es steckte viel Wahres darin (auch wenn man es vielleicht nicht wahrhaben mag...) und ich habe mich die ganze Zeit über bestens unterhalten gefühlt (mehr war aber auch nicht meine Erwartung!)!!! :D Der Soundtrack gefiel mir ausserdem sehr gut!

sunny_girl19
22.12.2009, 10:49
Ich fand den Film sehr gut.

Jolchen
22.12.2009, 17:28
einfach nur bei loriot geklaut.

ja? ich kenne so gut wie nichts von loriot...

lasol
22.12.2009, 18:35
Ein Film in pastell... alles was altrosa, mittelgrau oder hellbeige... ich weiss nicht, Filmkunst hin oder her, das ganze kam mir wie ein einziger H+M-Werbespot vor... Kinder in blumigen Schürzenkleidern, alle Hautfarben vereint in einem Waldkindergarten... wo liegt der überhaupt? Die beiden wohnen doch mitten in der Stadt... naja...

Mal abgesehn von den Faktoren oben (die mich sehr gestört haben) fand ich den ersten Teil des Films ganz gut, auch wenn viele der Gags tatsächlich geklaut waren (Toiletten/WurstinTüte-Problem, Schuhdebakel von Nora, schwarzes Büchlein+Dildo), jedoch hat mich der Schluss sehr enttäuscht. Eine sehr enge und ehrliche Beziehung wurde da bisher dargestellt und dann gehen beide mal eben so fremd? Und verzeihen es mal eben so? Unrealistisch. Und absolut pathetisch am Ende, einfach too much, too much Kitsch und too much pastell.. sehr schade!

Salt n`Peppa
22.12.2009, 19:03
ich fand den film gut und hab auch viel gelacht, aber ich stimme lasol zu, das ende war echt ein bißchen daneben!! schade!

Jolchen
22.12.2009, 21:38
Ein Film in pastell... alles was altrosa, mittelgrau oder hellbeige... ich weiss nicht, Filmkunst hin oder her, das ganze kam mir wie ein einziger H+M-Werbespot vor... Kinder in blumigen Schürzenkleidern, alle Hautfarben vereint in einem Waldkindergarten... wo liegt der überhaupt? Die beiden wohnen doch mitten in der Stadt... naja...

Mal abgesehn von den Faktoren oben (die mich sehr gestört haben) fand ich den ersten Teil des Films ganz gut, auch wenn viele der Gags tatsächlich geklaut waren (Toiletten/WurstinTüte-Problem, Schuhdebakel von Nora, schwarzes Büchlein+Dildo), jedoch hat mich der Schluss sehr enttäuscht. Eine sehr enge und ehrliche Beziehung wurde da bisher dargestellt und dann gehen beide mal eben so fremd? Und verzeihen es mal eben so? Unrealistisch. Und absolut pathetisch am Ende, einfach too much, too much Kitsch und too much pastell.. sehr schade!

ich wüsste mal gerne woher das alles geklaut ist?!

lasol
22.12.2009, 21:56
Naja, dieses Ding, dass jemand gross muss, dann die Spülung nicht geht kommt doch in mehrer Amifilmen vor. Das mit dem "Schaaatz, welches Paar Schuhe?" kommt wohl in 50% aller Familienfilme vor ;) Und Dildo+Büchlein ist so Sex an the city-mässig.. weiss nicht, sie haben sich einfach bei den Gags wenig selbst einfallen lassen hatte man das Gefühl, naja, ich hatte dieses Gefühl!

lady milford
22.12.2009, 23:02
Das mit dem "Schaaatz, welches Paar Schuhe?" kommt wohl in 50% aller Familienfilme vor ;)

und vor allem bei loriot (http://www.clipfish.de/video/655838/). (kommt leider werbung davor.)

lady milford
22.12.2009, 23:04
Naja, dieses Ding, dass jemand gross muss, dann die Spülung nicht geht kommt doch in mehrer Amifilmen vor.

in einem american pie kommt auch was mit hundekacke vor. und das mit dem "spülung geht nicht" ist in einem sehr lustigen werbespot von vor einigen jahren... wenn ich nur wüsste, von was der war.

lasol
22.12.2009, 23:04
Hihi, ich liebe Loriot :-)

Blixa
23.12.2009, 12:18
Naja, dieses Ding, dass jemand gross muss, dann die Spülung nicht geht kommt doch in mehrer Amifilmen vor.

In Dumm und Dümmer zum Beispiel.:mrnerd:

sweet-janey
27.12.2009, 16:45
in einem american pie kommt auch was mit hundekacke vor. und das mit dem "spülung geht nicht" ist in einem sehr lustigen werbespot von vor einigen jahren... wenn ich nur wüsste, von was der war.

ist nicht bei " und dann kam polly" auch die spülung kapput oder er verstopft sie mit dem handtuch?

Inaktiver User
30.12.2009, 03:07
ist nicht bei " und dann kam polly" auch die spülung kapput oder er verstopft sie mit dem handtuch?

Genau!

sweet-janey
30.12.2009, 11:24
ja? ich kenne so gut wie nichts von loriot...
dann hast du viel verpaßt!

confused-me?!
03.01.2010, 00:07
ich war auch etwas enttäuscht, irgendwie fehlte mir der Rote Faden. Und der Film zog sich am Ende echt.

Aber der Anfang war super und es gab schon witzige Stellen. Aber irgendwie war das keine "runde Sache" fand ich.

Lilaschaf
03.01.2010, 21:35
also ich hab ihn gestern gesehen, meine erwartungen waren jetzt nicht allzu hoch und keinohrhasen hab ich auch nicht gesehen.
abgesehen vom schluss, den ich einfach nur langweilig und unglaubwürdig fand, hab ich so lachen müssen :D

emiliana
03.01.2010, 22:40
ich fand diesen film SO platt, humorbefreit und klischeebeladen.
der "komödiantische" anteil ist ungefähr so witzig wie fußpilz und die handlung des films ist derart vorhersehbar, dass jede telenovela dagegen eine ausgeklügeltere dramaturgie hat.

ach ja, aber das beste ist noch die (im vergleich zum ersten film) um ein zehnfaches potenzierte selbstbeweihräucherung von til schweiger.

ein meisterwerk der filmkunst.

mrs burns
04.01.2010, 01:58
saßst (wie schreibt man das?) du vor mir? :D

wenn du in m wohnst;)das wäre ja lustig. allerdings glaube ich dass bei dem film generell viele weiber gackern:durchgeknallt:

ana.
04.01.2010, 22:40
das war echt der schlechteste film den ich je gesehn hab.