PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schöne Bars in Heidelberg / Mannheim



Kassa
17.01.2010, 14:18
Hey,
würde gerne mit ner Freundin am Wochenende nach Heidelberg oder Mannheim. Waren dort allerdings noch nicht so oft und wenn dann nur in dieser unteren Gasse in HD. Diesmal möchten wir allerdings "nur" was trinken gehen, ohne zu laute Musik und so. Vielleicht ein paar nette Cocktails ...aber trotzdem in ner schönen Bar, in der es vlt. nicht zuuu voll ist und nicht unbedingt zum Tanzen gedacht is oder so ;-) Und unterhalten sollte man sich eben auch noch können.
Könnt ihr da irgendwas empfehlen? Gibts in Mannheim nich auch irgendwas, das auf so nem "Turm" is mit schönem Ausblick??
Hach, irgendwas tolles eben ..

Danke schonmal :)

nanin
17.01.2010, 14:37
Cocktails kann man im extrablatt trinken. die sollen wohl ganz gut sein. gibt zwei davon auf der hauptstrasse, eines relativ weit unten (also richtung bismarkplatz) das andere hinter dem uniplatz.... ich find exrablatt allerdings schrecklich... furchtbare bedienungen und ne ganz komische stimmung......

Kassa
17.01.2010, 14:43
Na dann will ich da nich hin ...

Außerdem war ich da auch schonmal wo anders und fands jetzt nicht sooo toll.
Hast du andere Vorschläge? Wo gefällts denn dir?
Müssen auch nicht unbedingt Cocktails sein, aber einfach was schönes Nettes ... nicht halt sowas wie Mel's Bar oder der I-Punkt oder so .. das ist ja schon wieder eher ne Partylocation am Wochenende.

Sophia °
17.01.2010, 19:01
Für Cocktails: Die Regie in einer Seitenstraße der Hauptstraße.

happy sunrise
17.01.2010, 21:23
abends am Wochenende wird es schwer in HD was zu finden was nicht so voll ist.
sonst find ich selbst ausser den bisher genannten noch gut:

PMA (Print Media Lounge), Médoc, Café Journal

Inaktiver User
17.01.2010, 21:41
Mannheim
- am Paradeplatz: Das Stars, musste mitm Aufzug hochfahren, ist aus Glas, spektakulärer Ausblick + Preise
- Cafe Vienna in der Nähe vom Marktplatz, eher ne Szenekneipe, aber auch super Essen und sehr gemütlich

feem
18.01.2010, 11:42
Für Cocktails: Die Regie in einer Seitenstraße der Hauptstraße.

in der theaterstraße :mrnerd: ;)

feem
18.01.2010, 11:46
Gibts in Mannheim nich auch irgendwas, das auf so nem "Turm" is mit schönem Ausblick??


du meinst bestimmt das turmcafé (http://www.turmcafe-stars.de/)

Tigerente99
18.01.2010, 15:23
Der Turm/Skylounge (http://www.skylounge-heidelberg.de/turm/start.html)
Casa del caffe (http://www.casa-del-caffe.de/)
Havana (http://www.havana-heidelberg.de)
Hemingway's (http://www.hemingways-hd.de/)
Merlin (http://www.cafe-merlin.de/merlin)
Pepper Bar (http://www.pepperbar.com)

Sophia °
18.01.2010, 18:53
in der theaterstraße :mrnerd: ;)

Stimmt natürlich. :o

Inaktiver User
21.01.2010, 19:49
Mannheim
- am Paradeplatz: Das Stars, musste mitm Aufzug hochfahren, ist aus Glas, spektakulärer Ausblick + Preise

Die haben aber manchmal so tolle Aktionen an manchen Tagen. Z.B. sowas, das man würfeln kann um Drinks oder so :D

Trottel
25.01.2010, 18:16
Der Turm/Skylounge (http://www.skylounge-heidelberg.de/turm/start.html)
Casa del caffe (http://www.casa-del-caffe.de/)
Havana (http://www.havana-heidelberg.de)
Hemingway's (http://www.hemingways-hd.de/)
Merlin (http://www.cafe-merlin.de/merlin)
Pepper Bar (http://www.pepperbar.com)

Bist Du immer noch in HD?

Tigerente99
25.01.2010, 21:01
Bist Du immer noch in HD?
Nein, leider nicht. Du?

Trottel
26.01.2010, 18:29
Nein, leider nicht. Du?

O, ja, ich bin noch da. Ich habe mir ja immer vorgenommen im Urlaub die Gegend zu erkunden. Und letztes Jahr im August hat es dann geklappt. Nach neun Jahren bin ich endlich mal in die Gänge gekommen. Wobei ich mich gar nicht so mit den Heidelberger Sehenswürdigkeiten auseinandergesetzt habe, sondern mit dem Heidelberger Stadtwald. Der ist so schön und was es da alles zu entdecken gibt. Siebenlinden, Geißbergturm, Aboretum I und II, Kohlhof, Russenstein etc. pp. Einfach toll. Danach war ich gar nicht mehr aus dem Wald zu kriegen. Ich freue mich schon auf den Frühling. :-) Ich genieße Heidelberg sehr. Und wenn ich so weitermache werde ich ein toller Gästeführer bzw. Wanderführer.

Und wo bist Du gelandet? Scheinst ja Heidelberg zu vermissen, was?

Tigerente99
26.01.2010, 22:09
Ich habe mir ja immer vorgenommen im Urlaub die Gegend zu erkunden. Und letztes Jahr im August hat es dann geklappt. Nach neun Jahren bin ich endlich mal in die Gänge gekommen. Wobei ich mich gar nicht so mit den Heidelberger Sehenswürdigkeiten auseinandergesetzt habe, sondern mit dem Heidelberger Stadtwald. Der ist so schön und was es da alles zu entdecken gibt. Siebenlinden, Geißbergturm, Aboretum I und II, Kohlhof, Russenstein etc. pp. Einfach toll. Danach war ich gar nicht mehr aus dem Wald zu kriegen. Ich freue mich schon auf den Frühling. :-) Ich genieße Heidelberg sehr. Und wenn ich so weitermache werde ich ein toller Gästeführer bzw. Wanderführer.
:daumenhoch: Hört sich gut an! Ich hatte da auch mal eine echte Führung mit einem Förster im Rahmen einer Uni-Veranstaltung. Wenn ich die nicht hätte verdolmetschen müssen, wäre es echt interessant gewesen... ;)


Und wo bist Du gelandet? Scheinst ja Heidelberg zu vermissen, was?
Ja, total. Ich bin jetzt in Genf. Hier ist es auch schön, aber ich vermisse Heidelberg und v.a. die Leute schon.

Sophia °
27.01.2010, 22:03
O, ja, ich bin noch da. Ich habe mir ja immer vorgenommen im Urlaub die Gegend zu erkunden. Und letztes Jahr im August hat es dann geklappt. Nach neun Jahren bin ich endlich mal in die Gänge gekommen. Wobei ich mich gar nicht so mit den Heidelberger Sehenswürdigkeiten auseinandergesetzt habe, sondern mit dem Heidelberger Stadtwald. Der ist so schön und was es da alles zu entdecken gibt. Siebenlinden, Geißbergturm, Aboretum I und II, Kohlhof, Russenstein etc. pp. Einfach toll. Danach war ich gar nicht mehr aus dem Wald zu kriegen. Ich freue mich schon auf den Frühling. :-) Ich genieße Heidelberg sehr. Und wenn ich so weitermache werde ich ein toller Gästeführer bzw. Wanderführer.


Oh, das klingt ja alles toll! Da weiß ich ja, was ich im Frühling machen kann! ;)

Ich hab mir neulich mal einen Stadtführer gekauft *hust*. Ich sag jetzt lieber nicht, wie lange ich schon hier wohne.

Trottel
28.01.2010, 18:12
:daumenhoch: Hört sich gut an! Ich hatte da auch mal eine echte Führung mit einem Förster im Rahmen einer Uni-Veranstaltung. Wenn ich die nicht hätte verdolmetschen müssen, wäre es echt interessant gewesen... ;)

Mit einem Förster, das stelle ich mir sehr interessant vor. Die haben sicherlich einige Anekdötchen zu erzählen.
Es gibt so eine schöne Webseite von der Stadt Natürlich Heidelberg (http://www.heidelberg.de/servlet/PB/menu/1162152/index.html). Da kann man Wanderungen und allerlei Seminare buchen. Ich habe die letztes Jahr zu spät entdeckt und es reichte nur noch für eine geologische Wanderung. Aber die fand ich prima. Es ging beim Karlstorbahnhof los und dann den Valerieweg hoch. Da war ein Granitaufschluß. Es heißt übrigens Valerieweg, weil die Tochter von der Kaiserin Sissi, die Valerie, diesen Weg so mochte. Danach ging es zum Schloßgraben und dann zur Molkenkur.
Wie geschrieben, ich freue mich auf den Frühjahr. Da geht es auf eigene Faust oder mit solche Seminare in den Heidelberger Stadtwald.



Ja, total. Ich bin jetzt in Genf. Hier ist es auch schön, aber ich vermisse Heidelberg und v.a. die Leute schon.

Kommst Du denn nochmal wieder oder bleibst Du dort?

Trottel
28.01.2010, 18:18
Oh, das klingt ja alles toll! Da weiß ich ja, was ich im Frühling machen kann! ;)

Ich hab mir neulich mal einen Stadtführer gekauft *hust*. Ich sag jetzt lieber nicht, wie lange ich schon hier wohne.

Wenn Du willst, können wir gerne mal so eine Tour machen. Ich merke immer wieder wie beruhigend der Wald auf mich wirkt. Genau die richtige Abwechselung vom termingestreßten Alltag.

Tigerente99
28.01.2010, 19:57
Kommst Du denn nochmal wieder oder bleibst Du dort?
Erstmal bleibe ich hier. Arbeit und so...

Trottel
29.01.2010, 13:45
Immerhin hast Du welche. Das ist ja heutzutage nicht so einfach.

Tigerente99
29.01.2010, 14:29
Immerhin hast Du welche. Das ist ja heutzutage nicht so einfach.
Ja, eben. Deswegen werde ich auch nicht aus reiner Nostalgie nach HD zurückgehen. Aber ich komme öfter zu Besuch, das ist auch gut. :D

Trottel
30.01.2010, 20:03
Ja, Heidelberg ist immer eine Reise wert.

Ruhrpott, Heidelberg, Genf. Was kommt als nächstes?

Tigerente99
30.01.2010, 20:04
Ruhrpott, Heidelberg, Genf. Was kommt als nächstes?
Abwarten...

Trottel
01.02.2010, 19:01
Abwarten? Kenne ich nicht. Muß wohl in China oder so liegen.

Tigerente99
01.02.2010, 21:09
Abwarten? Kenne ich nicht. Muß wohl in China oder so liegen.
Du bist einfach schon zu lange in HD; da verliert man ein bisschen den Blick dafür, was es sonst noch so gibt...

Trottel
03.02.2010, 19:26
Naja, ich fahre ja öfters noch nach Gelsenkirchen, weil ich eine Dauerkarte von Schalke habe. Und dieses Jahr werde ich öfters ein paar tagelang außerhalb Heidelbergs sein. Wichtig ist für mich nur, daß ich die jungen Leute aus die Bar heraus und in den Heidelberger Stadtwald bekommen ;) , denn erst dann weiß man, was wirklich schön ist. :-)

Inaktiver User
17.03.2010, 17:31
casa del caffe ist mein favorit
der "red room" ist auch ok
hemingway soll schön sein
und die skylounge möchte ich bald mal ausprobieren