PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo kann man in München gut wohnen?



camilla7
30.01.2010, 21:04
Also ich hab gar keine Ahnung von München, werde aber wahrscheinlich im Sommer für zwei Jahre dort hinziehen. In welchen Stadtteilen wohnt man denn da als junger Mensch?
Mein Budget ist begrenzt, würde aber doch gerne relativ zentral wohnen.

unintended
31.01.2010, 01:15
studierst du?
beliebt ist halt die ganze gegend um die uni und leopoldstr, also maxvorstadt, schwabing.

Mega hipp und echt superschön ist das glockenbachviertel rund um den gärtnerplatz. Die Au auch.

Billig ist das aber alles nicht fürchte ich. Kommt halt drauf an ob WG oder nicht.

*Eve*
31.01.2010, 17:23
Was muss man eigentlich für ein WG-Zimmer in MÜ rechnen?

unintended
31.01.2010, 19:08
WGs München : WG Zimmer Angebote in München (http://www.wg-gesucht.de/wg-zimmer-in-Muenchen.90.0.0.0.html) ;)

hab noch nie hier in ner WG gewohnt, aber ich glaube man rechnet so zwischen 300-400 euro. Teilweise weniger als in meiner popel-studentenstadt in NL :boese:

*Eve*
06.02.2010, 20:05
400 Euro sind ja echt heftig!

:uebel:

unintended
07.02.2010, 13:05
400 Euro sind ja echt heftig!

:uebel:

ich zahl für mein wg-zimmer in ner 170 000 popelstadt auch 400 :durchgeknallt:.

aber dafür :lof: ich die stadt auch!

Bine
07.02.2010, 13:22
was ist denn bitte an 400 Euro heftig?

*Eve*
07.02.2010, 17:55
was ist denn bitte an 400 Euro heftig?


Findest Du diesen Preis für ein WG-Zimmer, das vielleicht gerade mal 12 qm hat, normal???

luftballon
09.02.2010, 10:05
schöne viertel--> unintended
billig? münchen?
falls es dir nur drauf ankommt, von der LAGE her schön zu wohnen, schau dich doch mal (falls du studentin bist) bei den wohnheimen um. ansonsten würde ich jetzt schon mal anfangen zu suchen, dann bekommst du einen überblick. ich denke in 3-4erwgs könnte es recht günstig sein...
und 400 euro für ein wg-zimmer als student? ich hab mit nebenjob 750 euro im monat - die meistens meiner bekannten nicht mehr - ich finde das schon recht viel...

Inaktiver User
09.02.2010, 16:31
man muss nicht gleich ins glockenback.
westend, schwanthalerhöhe ist auch nett.
schwabing auch nordschwabing nicht ;) das steht für arschderwelt.
münchen ist halt arschteuer, aber unter 350 bekommst du kein zimmer und schon gar keins in einer okayen gegend.

kunterbunt
20.02.2010, 18:29
je weiter raus, desto billiger. harras, laim und ostbahnhof würd ich allerdings meiden. hasenbergl sowieso

Tinelli
20.02.2010, 18:37
Ich wohne im Norden und ich find Nordschwabing gar nicht so übel. Mitunter die billigsten Quadratmeterpreise in München und je nach Ort auch gut an Ubahn und Tram angeschlossen.

Digory
23.02.2010, 16:53
Findest Du diesen Preis für ein WG-Zimmer, das vielleicht gerade mal 12 qm hat, normal???

Eben. Hier bekommt man dafür ne ganze Wohnung in ner nicht doofen Gegend.

kilauea
26.02.2010, 18:45
glockenbach oder au. :-)
neuhausen find ich gut, ist aber auch nicht mehr so ganz günstig.
pasing fänd ich nen okayen kompromiss, ist nicht hip oder ähnliches, aber liegt ganz praktisch.

*Eve*
27.05.2010, 13:16
*push*

Inaktiver User
27.05.2010, 16:59
was ist denn bitte an 400 Euro heftig?

Woanders bekommt man dafür eine Drei-Zimmer-Wohnung!

750 Euro werd ich (voll arbeitender Nicht-Student) wohl nicht haben. Und auf WG hab ich keine Lust mehr... Ich such mir also das Billigste raus. Welche Stadtteile sind warum nicht gut?

Inaktiver User
04.06.2010, 11:17
Ich zieh auch bald nach München und wollte hier die Münchner mal fragen, was ihr zu den Stadtteilen Giesing, Thalkirchen, Harlaching und Moosach sagen würdet? Hab ich bei meiner Suche jetzt häufiger gefunden und ein etwas längerer Weg in die Innenstadt stört mich nicht unbedingt.

kilauea
04.06.2010, 17:20
giesing find ich relativ öde, thalkirchen ziemlich hübsch, moosach je nachdem wo ok bis zu weit draußen - zu harlaching kann ich nix sagen. von den genannten würd ich definitiv thalkirchen nehmen, da ist man gleich zum grillen an der isar. :D

Inaktiver User
05.06.2010, 10:07
von den genannten würd ich definitiv thalkirchen nehmen, da ist man gleich zum grillen an der isar. :D

guter Punkt :daumenhoch:

Inaktiver User
05.06.2010, 13:35
Diese Nachricht wurde automatisch erstellt und ist ohne Unterschrift gueltig.

kilauea
05.06.2010, 13:36
aber giesing find ich insgesamt weniger hübsch.

Wüstenhexe
09.06.2010, 17:20
und Harlaching?

tinki
20.07.2010, 13:45
ich glaub, giesing wir das neue glockenbachviertel...so in 15-20 jahren ungefähr.

zu harlaching kann ich nix sagen.

kilauea
21.07.2010, 07:46
ich glaub, giesing wir das neue glockenbachviertel...so in 15-20 jahren ungefähr.
unter umständen eventuell vielleicht. :D

Inaktiver User
21.07.2010, 21:54
zieh jetzt ins viertel Berg am laim, am leuchtenbergring...

bin soo froh endlich was gefunden zu haben für nen fairen preis

wie is das viertel so? tagsüber sahs ganz ok aus:D

Hollee.
21.07.2010, 22:53
zieh jetzt ins viertel Berg am laim, am leuchtenbergring...

bin soo froh endlich was gefunden zu haben für nen fairen preis

wie is das viertel so? tagsüber sahs ganz ok aus:D

naja also er jackpot isses nicht.
ist jetzt kein viertel wo man so hingeht, außer man wohnt dort, aber genaueres könnt ich auch nicht sagen, war noch nie dort :D

Inaktiver User
22.07.2010, 00:04
ja ne auf die 6er im lotto hab ich auch nich gewartet:D

ich mein für das budget passts und in der nähe von der arbeit ists auch :) und so unzentral ist es auch nich...

die preise sind hier je schon abnormal...

tinki
22.07.2010, 13:43
Es ist...naja, nix besonderes würd ich sagen. vielleicht eher unterer durchschnitt, aber man kanns wahrscheinlich schon ganz gut aushalten.

was fährt da denn, außer s4(?), s2 und s6(?)
noch irgendwelche trams oder metrobusse in laufnähe?

Inaktiver User
22.07.2010, 19:51
tzz hab da schon ein pa ziemlich coole leute kennengelernt;)

also u2 und bis ostbahnhof fahren ja alle s-bahne, und bis leuchtenbergring ja auch s2.. also find schon sehr gut gelegen..

ja mir is scho klar dass es hippere gegenden gibt, es gibt immer vor und nachteile...:-)

Wüstenhexe
01.12.2010, 17:17
Elabella – gibt es Dich noch? Wie ist es so in M?
Ich habe jetzt auch was gefunden und bin ab Januar da… und alle die mir Hilfe geben können was WG-Zimmersuche angeht (am Besten erst mal zur Untermiete) gebt bescheid!
Ich brauch Hilfe!!!

MassiveAttack
14.10.2012, 15:11
Meiner Meinung nach ist 400€ in München völlig ok.

Wenn ich für ein kleines Zimmer 400€ in Duisburg zahlen sollte, dann wäre es eine Übertreibung.

München ist eben eine teure Stadt.

Je größer die Nachfrage, desto teurer wird die Stadt (nicht nur Wohnungen, sonder das ganze Leben).

Wer auf dem Konto $$$$$$$ hat, kann ein schönes Leben in München haben (Finanzieller Spaß).

Globetrotter
17.10.2012, 16:48
Glockenbachviertel, Maxvorstadt, Schwabing, Haidhausen, Neuhausen und Giesing. Beidere letzteren sind noch bezahlbarer als der Rest. Alle sehr zentral und überall wohnen auch junge Leute.