PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche (Insider-)Tipps zu folgenden Städten...



Sophia °
08.03.2010, 22:17
Ich werde bald ein bisschen durch Deutschland reisen und zwar werde ich folgende Städte besuchen:

Freiburg
Stuttgart
Konstanz
Passau
Regensburg
Dresden
Leipzig
Lübeck

Was sollte man Eurer Meinung nach jeweils unbedingt gesehen haben?
Habt Ihr Tipps für abends, wenn man es tendenziell eher locker bzw. ein bisschen alternativ mag und nicht nur von 20jährigen umgeben sein will?

kilauea
09.03.2010, 22:47
Passau:
Den Dom besichtigen, an der Donau zur Ortsspitze laufen, am Inn wieder zurück. Durch die Altstadt schlendern und in den kleinen Papeterien stöbern. Im Café Anton in der Luragogasse gleich beim Dom einen Café au lait schlürfen oder auch eine Kleinigkeit zu Mittag essen. Wenn das Wetter schön ist vielleicht auch eine kleine Schifffahrt. Wenn's schön warm ist auf der Innwiese an der Uni liegen, grillen und Bier trinken. Es gibt auch noch diverse Galerien, aber da kann ich dir leider keine konkreten Tipps geben. Die Veste Oberhaus ist auch noch mehr oder weniger sehenswert, außerdem das Rathaus.
Einen tollen Inder (Chandni) gibt's am Romanplatz (da in der Nähe der Hängebrücke), tolle Pizza gibt's im Padu an der Uni und das Ventitre in der Innstadt soll auch gut sein. Eher locker und alternativ wird ein bisschen schwierig, aber fabelhafte Cocktails gibt's im Coconut, das ist gleich in der Nähe des neuen Stadtturms. Früher war ich auch immer noch gern mal auf ein Bier im Extreme, da ist die Musik recht gut und eher alternativ-punkig-rockig. Aber da war ich schon Jahre nicht mehr, weiß nicht, ob das noch immer so ist. ;) Das Colors in der Innstadt ist auch noch eher alternativ, ebenso wohl die Camera, aber - Schande über mein Haupt - da war ich noch nie.

Hach, Passau ist so schön. :-)

Söfchen
09.03.2010, 23:09
dresden: bei schönem wetter mit der fähre oder dem bus zum blauen wunder fahren und dann an der elbe entlang zurück in die altstadt spazieren. dort (oder zwischendurch) erstmal ein käffchen trinken und dann sightseeing-tour durch die altstadt. da liegt alles ziemlich nah beisammen, das ist gut.
und abends in die neustadt. dort ist fast alles eigentlich eher locker und alternativ würd ich sagen. bars sowie clubs.
durch die neustadt auch mal tagsüber schlendern. gibt ein paar süße läden, cafés und hinterhöfe (z.b. kunsthöfe oder so ähnlich).

nightscape
11.03.2010, 13:44
du hast ulm vergessen *empfehl*

chaosmädchen
14.03.2010, 19:21
Regensburg:
ich hoffe, du planst bei gutem wetter zu kommen, denn dann ist die stadt noch schoener als eh :-)

tourimaessig einmal in den dom gehen. ansonsten fand ich die strudel-fahrt auf der donau ganz schoen, kann man auch bis zur walhalla machen und dort ein picknick mit grandiosem blick auf die waelder und die donau machen. nicht lohnenswert ist es, in die walhalla zu gehen. ueberzogener preis fuer ca 50 an der reihe aufgereihte statuen/koepfe ;)

ansonsten: durch die kleinen gassen laufen, da gibt es immens viele kleine laeden (holt euch am anfang bei der touristeninfo nen gratis-stadtplan, da sind alle tourisachen eingezeichnet und der plan rettet euch, wenn ihr euch mal wieder verlaufen habt ;))
die steinerne bruecke und umgebung sind eh sehr schoen. von dor kommt man in den norden der stadt und zum regen sowie zu biergaerten und "stadtamhof".

die meisten cafés sind traumhaft. sehr schoen ist das kaffeelotte (untere bachgasse in der naehe der touristeninfo), sehr plueschig und auf alt gemacht, neben kaffee gibts auch buecher und die preise sind voll ok.
direkt um die ecke ist das boston coffee (mit gratis-w-lan) mit dachterrasse.

fruehstuecken kann man sehr gut im café lila (pfarrergasse) fuer den kleinen preis. ebenso nett und guenstig ists im picasso (zwischen domplatz und donau - auch schoen abends fuer 5-euro-pasta und cocktails) mit kreuzrippengewoelbe.

achja, ein highlight ist die pizza im L'Osteria. reicht locker fuer 2 personen. man kann sich 2 verschiedene belaege bestellen und sich die pizza teilen :-) dazu viele antipasti und das beste beilagenbrot der stadt :)

die donau ist auf jeden fall einen spaziergang wert. ebenso der regen. aufm stadtplan sieht man den weg dahin. wenn man am rechten ufer entlang geht, ist es etwas schoener als links. endlose felder, man kommt zum badewehr im nachbarort und ist mehr oder weniger alleine dort :-)

falls ihr sportlich seid:
in der umgebung gibts viiiiele felder, laufwege etc.

geschichte gibts im alten rathaus (folterkammer) sowie auf dem neupfarrplatz, wo ein denkmal fuer vom 2. WK ermordete juden steht und unterirdisch noch erweitert ist. karten dafuer gibt am dom, inkl. fuehrung. (die domfuehrung ist uebrigens auch echt interessant!)

thurn und taxis fand ich persoenlich ja arg ueberteuert und unverhaeltnismaessig dafuer auch noch. man kann einige teile ihne zu zahlen begehen und soweit ich gehoert habe, reicht das auch ;)


wenn ihr in ner groesseren gruppe unterwegs seid: jeden letzten montag im monat ist im murphy's law trivia night moderiert von einem iren, der es echt drauf hat. :-)

das wichtigste zum ende: EIS! schmeckt ueberall gut! den besten preis (3 kugeln fuer den preis von 2 mit einer enormen auswahl) gibts in der galerie. ist ein eiskaffee beim bostoncoffee/der touristeninfo.
damit kann man gemuetlich zum bismarckplatz schlendern und sich zu den hunderten studenten gesellen, die im fruehling und sommer den platz und die brunnen mit bier, eis und pizza fuellen.

viel spass auf jeden fall! die stadt ist 1a! :lof:

kilauea
15.03.2010, 18:38
das wichtigste zum ende: EIS! schmeckt ueberall gut!
und besonders im diba (http://m.freitimer.net/content/showdetails/id/37). :lof:

chaosmädchen
15.03.2010, 21:16
bin mehr der galerie-fan. wobei diba auch scho sehr nah ist. :-)

kilauea
15.03.2010, 21:39
ach ich komm ja gar nicht aus regensburg und hab da auch nie gewohnt, aber diba find ich gut. :D

Sophia °
18.03.2010, 12:32
Danke Euch allen! :)

nightscape
18.03.2010, 17:00
welche der genannten städte würde sich denn für 3-4 tage lohnen??

zwecks lidl-ticket-verreisung :-D

Söfchen
18.03.2010, 23:12
passau würd ich sagen ist zu klein für 3/4 Tage. Dresden und Stuttgart find ich gut. Die andern Städte kenn ich nicht

Skippyli
28.03.2010, 17:11
Warst schon unterwegs?

Könnte dir sonst noch was zu Stuttgart und Dresden erzählen... ;)

nightscape
29.03.2010, 13:11
stuttgart ist meine studistadt. ich wohn da also. und ich war jetzt idz in berlin... <3

Inaktiver User
14.04.2010, 16:38
konstanz:

-der klimperkasten ist eine kleine kneipe/bar in der innenstadt direkt am schnetztor, da ist das publikum altersmäßig relativ durchmischt

-die kantine, da finden ganz annehmbare tanzpartymäßigen sachen stadt

-insel mainau besuchen

-fährenrundfahrt

-generell einfach an den bodensee

-in die schweiz rüber

Lively
14.04.2010, 16:56
Was sollte man Eurer Meinung nach jeweils unbedingt gesehen haben?
Habt Ihr Tipps für abends, wenn man es tendenziell eher locker bzw. ein bisschen alternativ mag und nicht nur von 20jährigen umgeben sein will?

Kilauea hat fast alles gesagt, aber ich möchte an dieser Stelle das Kreuzweis an der Ortspitze empfehlen - eine gemütliche Kneipe mit alters- und herkunftsmäßig sehr gemischtem Publikum, also sowohl Einheimische, als auch zugroaßte Studenten. Manchmal gibt es dort auch kleine Live-Konzerte.

Vom Extreme würde ich abraten, mir persönlich ist es da immer viel zu voll und zu laut, die Leute sind mir zu betrunken, und es wird zu viel gebaggert. Aber das ist nur meine eigene Meinung ;)

kilauea
15.04.2010, 14:45
Kilauea hat fast alles gesagt, aber ich möchte an dieser Stelle das Kreuzweis an der Ortspitze empfehlen - eine gemütliche Kneipe mit alters- und herkunftsmäßig sehr gemischtem Publikum, also sowohl Einheimische, als auch zugroaßte Studenten. Manchmal gibt es dort auch kleine Live-Konzerte.

Vom Extreme würde ich abraten, mir persönlich ist es da immer viel zu voll und zu laut, die Leute sind mir zu betrunken, und es wird zu viel gebaggert. Aber das ist nur meine eigene Meinung ;)
Oh, das Kreuzweis merk ich mir auch gleich mal für die verbliebenen 2 1/2 (:wein:) Wochen. :D

Haha, ok, als ich da war war's weder besonders voll noch besonders laut noch wurde man angebaggert. :D Allerdings war ich auch schon 5 Jahre nicht mehr da... ;)

maude.
17.04.2010, 00:00
Zu Freiburg gibts hier auch schon einen ellenlangen Thread...alternativ sollte kein Problem sein:D

Inaktiver User
17.04.2010, 18:45
.

narzisse
17.04.2010, 22:55
trotzdem noch zu freiburg, falls du keine lust auf ellenlangen thread durchwühlen haben solltest ;):


auf den schlossberg laufen und den turm hoch, tolle aussicht über stadt und umland
stadtviertel vauban anschauen (alternativ-öko-energiespar-viertel, weltbekannt!)
die versteckten gässchen der innenstadt erforschen ;)
zum mittags/abends billig essen gehen zb schnellchinesen mekong, onkel wok oder pizzerias bella italia und viele andere, schönes flair gibts in der markthalle (man kann wirklich überdurchschnittlich billig in freiburg essen)
abends zum weggehen: studentisch-alternativ aber ziemlich klein ist das elpi, ebenfalls tendenziell alternativ und größer (aber nach programm schauen!) ist das waldsee, schon mehr mainstream aber nicht etepetete ist das jazzhaus; falls du gern salsa oder standard/latein tanzt, gibts oben im hauptbahnhof das palladium; ansonsten gibts ganz viele kleine und größere cafés und kneipen direkt in der innenstadt, in denen abends fast überall gut was los ist (zb légère mit sehr lecker hausgemachten pommes!)

Topolina
20.04.2010, 12:50
Ich will auch wieder nach Regensburg :( Im Café Lila frühstücken, im Kaufhäuschen stöbern, donnerstags abends in die Galerie und jetzt im Sommer WM im Biergarten da in Stadtamhof gucken (Mist, wie heißt der nochmal?). Oder in der Eisdiele neben der Galerie oben drin sitzen, runter Richtung Rathaus schauen und sich fühlen als wär man in Italien.
Und im Haus Heuport essen. Ich finds da voll toll.
Für mich ist Regensburg ja eine der schönsten Städte in D, da kann man wunderbar ein paar Tage oder auch Jahre verbringen :)

Inaktiver User
22.04.2010, 22:21
mäuschen, du meinst sicher den spitalgarten :lof:

hast du in r studiert ?

Knietief
24.04.2010, 16:05
ich zähl mal durch

1

Knietief
24.04.2010, 16:40
2

Knietief
24.04.2010, 16:40
3

Knietief
24.04.2010, 16:40
4

Knietief
24.04.2010, 16:40
5

Knietief
24.04.2010, 16:40
6

Knietief
24.04.2010, 16:40
7

Knietief
24.04.2010, 16:40
8

Knietief
24.04.2010, 16:40
9

Knietief
24.04.2010, 16:40
10

Knietief
24.04.2010, 16:40
11

Knietief
24.04.2010, 16:40
12

Knietief
24.04.2010, 16:40
13

Knietief
24.04.2010, 16:40
14

Knietief
24.04.2010, 16:40
15

Knietief
24.04.2010, 16:40
16

Knietief
24.04.2010, 16:41
17

Knietief
24.04.2010, 16:41
18

Knietief
24.04.2010, 16:41
19

Knietief
24.04.2010, 16:41
20

Knietief
24.04.2010, 16:41
21

Knietief
24.04.2010, 16:41
22

Knietief
24.04.2010, 16:41
23

Knietief
24.04.2010, 16:42
24

Knietief
24.04.2010, 16:42
25

Knietief
24.04.2010, 16:42
26

Knietief
24.04.2010, 16:42
27

Knietief
24.04.2010, 16:42
s8

Knietief
24.04.2010, 16:42
29

Knietief
24.04.2010, 16:42
30

Knietief
24.04.2010, 16:42
31

Knietief
24.04.2010, 16:42
32

Knietief
24.04.2010, 16:42
so, als newbie kann man leben

kilauea
24.04.2010, 17:50
und warum musst du dir für die scheiße grad nen sinnvollen thread aussuchen?

Knietief
24.04.2010, 18:07
[...]

Sophia °
24.04.2010, 20:30
Oh, Ihr habt ja noch voll viel geschrieben, vielen Dank! :)
Ich bin schon seit ein paar Wochen wieder zu Hause und hatte eine sehr schöne Reise!

In Regensburg war ich übrigens abends in der Apotheke.

Inaktiver User
26.04.2010, 20:29
oh, du hast also mit erdnußschalen um dich geworfen ;)

Sophia °
26.04.2010, 21:24
Hihi, ja, genau! :)

Topolina
01.05.2010, 19:27
mäuschen, du meinst sicher den spitalgarten :lof:

hast du in r studiert ?

Ja :lof: Und ich lieb die Stadt total.

Inaktiver User
02.05.2010, 20:18
.