PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Petition zur Abschaffung der Residenzpflicht



kafkaesque
16.03.2010, 16:07
Petition (https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=1024 9)

Residenzpflicht (http://de.wikipedia.org/wiki/Residenzpflicht_(Asylverfahrensgesetz))

Inaktiver User
16.03.2010, 23:24
ah. find ich gut.

S.Less
18.03.2010, 11:11
ja, gefällt

mixy
25.03.2010, 00:51
Danke, gute Petition.

Was auch zum Thema keine Grundrechte für Nichtdeutsche passt, ist def häufige "Gefährder"-Verdacht und verweigerte Einbürgerungen, z.B. allein aufgrund von Parteimitgliedschaft:


Linkspartei-Sprecherin in Kiel: Zu links, um deutsch zu sein - taz.de (http://www.taz.de/1/leben/koepfe/artikel/1/zu-links-um-deutsch-zu-sein/)
Uwe Schünemann und die Linken: Höchstpersönlich eingemischt - taz.de (http://www.taz.de/1/politik/deutschland/artikel/1/hoechstpersoenlich-eingemischt/)

Gegen Schünemann als Person bräuchte man fast eine eigene Petition :D