PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Berliner Bezirke?



Sophia °
13.11.2010, 20:21
Frage an die Berliner: Welchen Ruf haben folgende Bezirke, also was macht sie aus etc.?

- Spandau
- Köpenick
- Lichtenberg
- Mitte

ichs
14.11.2010, 22:54
- Spandau schwule pärchen über 40
- Köpenick etwas außerhalb, nette bademöglichkeiten, etwas langweilig
- Lichtenberg nazis
- Mitte schickimicki

choclady
15.11.2010, 13:46
- Spandau - Altstadt nett, der rest voller assis und tussis :)
- Köpenick - langweilig
- Lichtenberg - plattenbauten, nazis, nix los
- Mitte - joah schickimicki

Inaktiver User
15.11.2010, 14:49
Zu Spandau kenne ich nur, dass man oft sagt "das ist gar nicht richtig Berlin".
Und zu Lichtenberg auch das mit den Nazis. Und Vietnamesen.

YeZminda
17.11.2010, 17:03
- Spandau; ähm gibts das überhaupt. arsch der welt!
- Köpenick; nett, wenn man 40+ ist, ansonsten arsch der welt!
- Lichtenberg: nazis. joah gibt aber auch echt tolle wohnungen da und man wohnt gut angebunden.
- Mitte : einfa nur teuer.

wenn es darum geht aus oben genannten einen bezirk zu wählen in dem ich wohnen müsste, würde ich lichtenberg wählen!

chartreuse
17.11.2010, 19:01
ich brech mal ne lanze für mitte, okay teuer und schickimicki einerseits und übertrieben-langweilig stylo und touristisch andererseits stimmt schon, aber es ist sehr belebt, sehr vielseitig und irgendwie interessant. also ich bin da echt gerne unterwegs (und habe immer das gefühl ich müsste mich dafür rechtfertigen haha). weiß nicht ob ich da wohnen müsste, aber es gibt schon auch echt nette ecken.

ansonsten schließe ich mich allen klischees an.

Julibeere
22.11.2010, 10:43
Spandau kommt ja echt gut weg :D Ich dachte Schöneberg wäre so das schwulenviertel?! Naja.... man lernt ja nie aus :-)

choclady
22.11.2010, 10:45
ja, schoeneberg ist auch schwulenviertel ;) aber das ist halt IN der stadt, waehrend spandau eher ausserhalb ist :D

das hotel
28.11.2010, 18:26
ich war überrascht, dass so viele türken/araber in spandau leben. ist eigentlich fast wie in wedding oder neukölln, nur weiter weg und weniger los!

und ja, spandau ist eine eigene stadt, die irgendwie mit zum bvg-netz gehört. :D ist eigentlich fast egal, von wo man in berlin kommt, man reist immer ewigkeiten an.

Nowitsjustme
28.11.2010, 22:43
Schöneberg ist schwul aber/und toll :lof:

Inaktiver User
28.11.2010, 23:02
und ja, spandau ist eine eigene stadt, die irgendwie mit zum bvg-netz gehört. :D ist eigentlich fast egal, von wo man in berlin kommt, man reist immer ewigkeiten an.

Vor allem schreiben Leute aus Spandau in ihre Adressen immer sowas wie 13xxx Spandau (Berlin) :suspekt:
(Also klar, es gibt bestimmt auch welche die das nicht machen, aber ich seh das echt häufig und sonst bei keinem anderen Stadtteil)

Sorglos
02.12.2010, 19:24
Na aber immerhin haben die 'nen netten Weihnachtsmarkt, auch wenn man ne gefühlte Ewigkeit dort hin fahren muss.

choclady
02.12.2010, 23:21
ach aber es gibt noch mehr nette weihnachtsmaerkte in berlin :-)

Hellooni
03.12.2010, 01:02
Spandau ist doch kein Schwulenbezirk ?! Spandau ist der Osten des Westens, so sagen wir das immer. Die Leute dort nehmen sich nicht viel von den in Marzahn oder Hellersdorf.
Lichtenberg ist mittlerweile zur Studentengegend geworden, da mehrer FH's in der Nähe sind. Neo-nazi-skinheads hab ich da noch nie gesehen...
Köpenick- da wohnen die Menschen teilweise in Einfamilienhäusern, die jungen Leute, die dort aufgewachsen sind, ziehen irgendwann nach Mitte oder Kreuzberg. Oder Moabit.
Mitte- Mitte mit Wedding und Tiergarten oder ohne? Ohne ein ganz normaler Bezirk, schicki-micki ist eher in Prenzlauer Berg oder f'hain.
Und ich muss das wissen, 27 Jahre Mitte (Tiergarten) und nie woanders gelebt ;)

choclady
03.12.2010, 09:53
ich bin auch 27 und in berlin aufgewachsen :augenroll:

was spandau angeht hast du recht, der rest ist meiner meinung nach bloedsinn.
lichtenberg als studentenbezirk anzupreisen ist ein bisschen sehr uebertrieben. ein kleiner teil von lichtenberg vielleicht, ok. aber der grossteil des bezirks ganz sicher nicht.
koepenick: niemand hat was anderes behauptet ;)
schicki-micki eher prenzlauer berg als mitte??? weisst du, wo mitte aufhoert und prenzlberg beginnt? :suspekt:

Telekommanderin
03.12.2010, 10:34
.

Sophia °
11.07.2011, 22:31
So, ich muss den Berlin-Thread mal wieder auskramen.

Unabhängig von den anfangs genannten Bezirken: Wo sollte man am besten leben, wenn man junge, gebildete Menschen zwischen 30 und Mitte 40 um sich rumhaben möchte?
Da ich einer Studentenstadt entfliehe, sollte das Milieu nicht allzu studentisch sein. Aber spießig eben auch nicht.

Kreuzberg the place to be?

SPACEMACHINE
11.07.2011, 22:43
prenzlberg

choclady
12.07.2011, 07:50
prenzlberg

NEVER. ich wohn dort und seh kaum 30-40 jaehrige ohne kinder...

vielleicht eher schoeneberg

Primadonna
13.07.2011, 00:46
prenzlberg

:uebel:

auch wenn ich jetzt grade weg bin, ich würde bei einer rückkehr immer wieder in den wedding ziehen. so richtung gesundbrunnen.

Sophia °
17.07.2011, 00:44
Man hört ja immer so viel von Kreuzberg. Wie ist es denn da so?

Primadonna
17.07.2011, 01:08
mehr als okay.
und vor allem nicht so hip wie prenzl.
also entweder wedding oder kreuzberg! :lof:

Arimal
17.07.2011, 13:10
Wedding! (Genau, so am Gesundbrunnen)

Wobei Kreuzberg oder Schöneberg natürlich auch nett sind.

Sophia °
17.07.2011, 15:43
Was hat Wedding zu bieten?

Arimal
17.07.2011, 16:28
Es ist (noch) relativ günstig, es gibt viele nette Altbauwohnungen, der Anteil an Hipstern ist sehr überschaubar. Aber trotzdem gibt es (zumindest in meiner Ecke) schon einige nette Cafes und Kneipen. Außerdem ist die Anbindung extrem gut

Blodeuwedd
18.07.2011, 12:19
Sorry, aber der Wegging hat nichts zu bieten, wenn man nicht mehr Student ist (nehm ich an) und gebildete Leute zwischen 30 und 40 um sich haben will! :suspekt:

Kreuzberg schon viel eher. Hip und teuer, aber so ungefähr die soziale Schicht, die gesucht wird. Schöneberg dasselbe, bloß nicht so hip.

Inaktiver User
19.07.2011, 06:59
witzig dass jeder bei lichtenberg nazis schreibt. ich habe da leider schon nazis gesehen.

Primadonna
20.07.2011, 01:53
kreuzberg nicht hip? :suspekt:

ja, schon. ich finde aber auf eine andere art und weise. nicht so prenzlwichsermäßig. :D

@Sophia:
Serie "Das ist Berlin" - Der Wedding kommt, aber anders - Ortsteil-Portraits - Berliner Morgenpost - Berlin (http://www.morgenpost.de/berlin/stadtteilserie/article960798/Der_Wedding_kommt_aber_anders.html)

avslutar
20.07.2011, 13:38
Sorry, aber der Wegging hat nichts zu bieten, wenn man nicht mehr Student ist (nehm ich an) und gebildete Leute zwischen 30 und 40 um sich haben will! :suspekt:


Genau, besser hätt ich es auch nicht ausdrücken können. :-)

choclady
20.07.2011, 13:45
Wegging

:D

st.pauliana
20.07.2011, 15:03
kreuzberg oder schöneberg vielleicht...

Yashya
23.07.2011, 20:48
Hallo!
Ich schreib meine Frage mal in hier herein, um kein neues Thema aufmachen zu müssen (entschuldige bitte, Sophia°):
Suche ein WG Zimmer in Kreuzberg, nette WG, nicht sofort sondern eher Richtung Herbst. Hat eine der Berlinerinnen eine Idee? Würd mich total freuen...

Siziliana
24.07.2011, 20:15
www.wg-gesucht.de

Yashya
25.07.2011, 22:33
ich weiß, oder studenten-wg.de ich nehm mal an, das war nett gemeint...

Siziliana
26.07.2011, 22:42
Na, bös gemeint war's nicht. Ist eben wirklich die einfachste Möglichkeit, was zu finden.