PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : suche klassische klavierstücke/ -werke



Inaktiver User
11.12.2010, 21:45
sowas wie das hier:

goldberg-variationen von johann sebastian bach (http://video.google.com/videoplay?docid=-6984208089899995423#)

ich bin ganz versessen auf sowas in letzter zeit und will mehr! wäre daher sehr dankbar für vorschläge:rose2:

Lively
12.12.2010, 23:23
Muss es Barock sein?

Inaktiver User
13.12.2010, 02:02
Muss es Barock sein?

nee ganz und gar nicht. alles her!

Lively
13.12.2010, 17:37
Amazon.com: Martha Argerich Plays Chopin: The Legendary 1965 Recording: Martha Argerich, Frederic Chopin: Music (http://www.amazon.com/Martha-Argerich-Plays-Chopin-Legendary/dp/B00000IWVS)

oder auch

http://www.amazon.com/Robert-Schumann-Kinderszenen-Kreisleriana/dp/B000001G4S/ref=ntt_mus_ep_dpi_1

crazy mary
14.12.2010, 00:56
hast du den rest vom bachschen oeuvre schon abgeklappert? wundervoll sind etwa die präludien und fugen aus seinem wohltemperierten klavier, dann die kunst der fuge (wurden u. a. auch von glenn gould eingespielt) und unbedingt auch die suiten für violoncello solo (die tollste interpretation ist m. e. die von pablo casals). ach, im grunde ist alles von ihm toll.

ansonsten wäre ein blick auf denjenigen bach empfehlenswert, der damals viel bekannter war als johann sebastian: carl philipp emanuel bach (einer von j. s. bachs söhnen). anders als der vater, aber auch sehr toll. hörbeispiel: die fantasie in fis-moll (http://www.youtube.com/watch?v=W2gMgux0Mk8). hach.

zu den goldberg-variationen noch eine lektüreempfehlung: der untergeher (http://www.amazon.de/Untergeher--Bibliothek-Band-5/dp/3937793046/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1292284548&sr=8-3) von thomas bernhard. geht um glenn gould, aus der sicht eines anderen pianisten. sehr tolles buch.

Inaktiver User
15.12.2010, 16:30
zu den goldberg-variationen noch eine lektüreempfehlung: der untergeher (http://www.amazon.de/Untergeher--Bibliothek-Band-5/dp/3937793046/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1292284548&sr=8-3) von thomas bernhard. geht um glenn gould, aus der sicht eines anderen pianisten. sehr tolles buch.

lustigerweise kam ich genau durch das buch auf die musik:D

und die fantasie in fis-moll hör ich gerade schon zum zweiten mal, danke!

crazy mary
16.12.2010, 01:16
oh schön, so kann man natürlich auch bei bach landen. :-)
und freut mich, dass der sohn auch gefällt.

Lilaschaf
22.12.2010, 16:52
ein bisschen was anderes, bisschen profaner, aber wie siehts denn hiermit (http://www.youtube.com/watch?v=giYBMbHauvo)aus?

velove
25.12.2010, 22:56
also, definitiv was anderes und ich mische mich trotzdem mal zusammenhanglos ein, weil ich rachmaninov einfach so empfehlendswert finde: seine klavierkonzerte. besonders das zweite und dritte.
sind meine absoluten lieblingswerke ever, glaube ich :)