PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bright eyes - the people's key.



crazy mary
21.12.2010, 17:36
wie findet ihr den neuen song (http://stereogum.com/606942/bright-eyes-shell-games/mp3s/) aus dem für februar angekündigten album? ich selbst höre ihn gerade zum ersten mal und brauche noch ein wenig, um mir ein urteil zu bilden.

und was haltet ihr generell von der rückkehr zum alten namen und zur alten form? ich glaube, ich finde es toll.

finessa
21.12.2010, 18:20
Hmm, also nicht schlecht und besser als so ziemlich alles nach Cassadaga, aber seinen Zenit hat er wohl überschritten. Soll auch das letzte Album unter dem Namen sein :-/

Mehr hat mich da von ihm in den letzten Monaten begeistert, was man von den Desaparecidos bei youtube fand. Die sollen touren!

crazy mary
21.12.2010, 19:11
ich hatte ja irgendwie gehofft, dass er bei cassadaga anknüpfen wird. klingt aber nicht danach. :/

und für eine desaparecidos-tour wäre ich auch!

finessa
21.12.2010, 19:22
Nachdem ich das (http://www.youtube.com/watch?v=jeBjGiGaGo0&feature=related) sah, bin ich außerdem für ein Rapalbum ;-)

crazy mary
21.12.2010, 21:38
ohh, das kannte ich noch gar nicht! haha, hip hop / rap wäre demnach echt mal toll.

b.luna
21.12.2010, 23:32
Alte Form? Hm, ich weiß ja nicht. Also nach einmaligem Hören fand ichs jetzt nicht so berauschend. Aber vielleicht wirds ja noch was.

Aber die Desaparecidos live nehm ich auch, bitte.

Jane-Lane
22.12.2010, 16:24
ich trau mich gar nicht, den neuen kram zu hören..

**Evita**
23.01.2011, 00:41
geht jemand zum konzert?
ich wollte nach london, hab aber keine karte mehr bekommen:wein:

karamellkirsche
24.01.2011, 13:42
Ich mag den neuen Song und bin auf das Album gespannt.
Bin auf alle Fälle froh, dass er weg vom I'm wide awake it's morning Sound ist :D
Mein Lieblings- Bright Eyes - Album ist sowieso Digital ash in a digital urn :lof:

the_fish
27.01.2011, 00:45
geht jemand zum konzert?
ich wollte nach london, hab aber keine karte mehr bekommen:wein:

ich wollte in berlin, aber auch ausverkauft. (und ich wollte auch nur aus prinzip)

Inaktiver User
27.01.2011, 02:19
hm, find ich irgendwie nicht so toll.
schade. ich war schon von cassadaga so enttäuscht und hatte die hoffnung, dass das ein ausrutscher war. aber das neue album wird dann ja wohl auch nicht an die guten alten zeiten anknüpfen...

voodoo-schmudu
27.01.2011, 03:32
Bist du der Bruder von SunburntParanoid?

Inaktiver User
27.01.2011, 15:43
nee. ich bin niemandes bruder, wenn schon dann doch bitte schwester.

**Evita**
27.01.2011, 19:41
ich wollte in berlin, aber auch ausverkauft. (und ich wollte auch nur aus prinzip)

eine karte zu bekommen war wohl auch schlichtweg unmöglich. bei ticketmaster war wohl minuten nach verkaufsstart nichts mehr zu machen. und jetzt sind alle karten schön bei getmein.com:wirr: und ticketmaster leitet einen auch noch dahin. sehr seriös. ich könnte echt kotzen:uebel:

singasong
29.01.2011, 21:44
ich freue mich aufs neue Album, bin gespannt.

Midnattssol
31.01.2011, 17:47
Wer's schon hören mag. (http://www.npr.org/2011/01/30/133278431/first-listen-bright-eyes-the-peoples-key?scfb&cc=fmp)

sessùn
02.02.2011, 18:43
ich hab das neue album jetzt zweimal (beim zweiten mal schon sehr widerwillig) angehört und bin alles andere als begeistert. da sind teilweise nummern drauf, bei denen ich fremdscham entwickle. (zum beispiel die abschlussnummer 'one for you, one for me' wah! da stellts einem die haare auf!)

Aber um Bright Eyes in guter Erinnerung zu behalten gebe ich mir demnächst wieder mal Cassadaga/Lifted oder I'm wide awake... Überdosen (:

Trotzdem, egal wie schlecht oder gut: Conor bleibt für mich ein Held, vor allem, weil er den Soundtrack zu meiner Jugend/großen Liebe beisteuerte.

the_fish
06.02.2011, 21:03
eine karte zu bekommen war wohl auch schlichtweg unmöglich.


wäre wahrscheinlich sowieso ziemlich ätzend geworden in berlin.



ich hab eben das video zu coyote song angefangen, aber dachte gleich "okaaay, das ist wie cassadaga, daumen runter." so schlechtes klavier-songwriting irgendwie.

Drogenberaterin
07.02.2011, 15:19
ich finds eigentlich gar nicht so schlecht.

**Evita**
11.02.2011, 10:41
oh gott, mein hass auf ticketmaster wächst ins unermessliche. aber dank ebentim hab ich jetzt doch noch tickets ergattern können. das war aber auch ein drama (kreditkarte wird nicht akzeptiert... äähhh hallo???)
köln ist zwar nicht london, aber was solls:D und schon wieder ausverkauft nach 20 minuten ... ach nee quatsch, bei ebay gibts ja noch tickets von fans, die leider ein ticket abgeben müssen:uebel::uebel::uebel::uebel::uebel::uebel::u ebel::uebel::uebel:

**Evita**
17.02.2011, 19:15
so, hab das album nun auch bekommen und ich bin, wie erwartet, schon relativ enttäuscht. nach 2-3 maligen hören hat mich bisher kein lied richtig begeistert. alles hört sich irgendwie gleich an. naja, zum glück werden auf den konzerten scheinbar viele alte lieder gespielt:lof:

**Evita**
22.06.2011, 21:42
so.. war jemand auf einem konzert?
ich war gestern in köln..

Inaktiver User
23.06.2011, 13:50
wie wars?
ich bin gar nicht mehr auf dem aktuellsten stand. erstmal nachhören...

finessa
23.06.2011, 19:57
Ich war und fands sehr toll :lof:

**Evita**
24.06.2011, 00:31
echt? wo standest du denn?

also ich fands irgendwie nicht so toll wie sonst. es war mir zu laut, zuviel keyboard, zu wenig countrymäßig;)
die liedauswahl fand ich echt gut (land locked blues:lof:), aber die interpretation der meisten lieder war nicht so ganz meins.

finessa
24.06.2011, 00:41
Achso, in Köln war ich nicht.
Mir gefiel gerade das rockige Set sehr gut und dachte mir, das schreit nach einer Wiederauferstehung der Desaparecidos ;-) Gerade bei den Songs vom neuen Album gefiel mir die Liveinterpretation sehr viel besser. Und ich mags, dass er die Texte teils verändert ("growing so old" etwa anstatt "22 years").

**Evita**
24.06.2011, 00:46
ach so, hörte sich so an. wo warst du denn?

ach mit dem neuen album hab ich es eh nicht so..
ja das mit den veränderten texten fand ich auch gut. "make me rich, make me fucking rich"...haha

finessa
24.06.2011, 00:53
Das neue Album habe ich auch nicht so oft angehört, aber live kamen meines Erachtens die Lieder durch die Befreiung von diesem 80er Soundteppich ziemlich gut rüber und die Setlist fand ich auch gelungen!