PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einen Tag in Heidelberg verbringen



stefftier
23.05.2011, 17:34
Was sollte man da alles machen / sehen? Ich wäre sehr dankbar für Tipps, auch für Restauranttipps am Abend.

Inaktiver User
23.05.2011, 21:14
zum schloss hinauf laufen. die alte brücke. der philosophenweg. das "cafe del casa" hab ich gern. cdc_home (http://casa-del-caffe.de/cdc_home.html) für nen kaffee nachmittags und bier/sprizz am abend:) und in der weststadt in heidelberg gibts nen tollen sushi/cocktailmann namens "schultes"- find ich super da. Schultes Shushi und Cocktailbar ---www.schultesbar.de--- (http://www.schultesbar.de/index2.htm) oder aber der american diner "mandys" in nem alten eisenbahnwaggon.. Mandy's - Fast Food Center (http://www.mandys-hd.de/)

stefftier
24.05.2011, 15:28
Wie lange braucht man denn um zum Schloss hochzulaufen etwa?

Gibts auch Tipps für 'normale' Restaurants? Italiener, Asiate (außer Sushi) etc.

Danke schonmal für deine Tipps :rose2:

Lalelu2009
24.05.2011, 22:22
Schloß?20 bis halbe stunde über die Treppen ab der Bergbahn.
Italiener gibt es einen guten hinter der Heiliggeistkirche, da war ich aber schon lange nicht mehr. nett ist auch das Mario am Adenauerplatz....
Sonst noch? Im Caree gibt es noch einen Asiaten.

Essighaus in der Altstadt gibt es noch. Ist gut bürgerlich dort.
Ich vergess langsam alles...!;-)

feem
25.05.2011, 20:10
hier gibts noch irgendwo nen heidelberg-thread, da hab ich alle meine favoriten gepostet.

edit: voilà (http://www.bym.de/forum/deutschland/418928-heidelberg.html)

ich würde den philosophenweg entlang laufen. da sieht man die altstadt von oben und ist in der natur.

erdbärin
25.05.2011, 22:24
ja, philosophenweg! und es gibt ein restaurant, da gibts ganz viele flammkuchen, in der altstadt in einer nebenstrasse. irgendwas mit kino, aber ich hab den namen vergessen.

feem
25.05.2011, 22:41
das regie in der theaterstraße vielleicht?

erdbärin
25.05.2011, 22:50
ja, das könnte passen :D