PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wanderpfad gesucht!



Musikmädchen
13.06.2011, 16:54
empfehlt mir einen schönen, gerne schwierigen, möglichst seniorenfreien wanderpfad in deutschland.

die tour soll mehrtägig sein, möglichst wenig asphaltstraßen, möglichst viel waldweg/wiese. nicht ständig gesäumt von restaurants und unterkünften.

habt ihr tolle tipps?

*petite~avril*
13.06.2011, 17:53
Also ich bin jetzt kein besonderer Wanderfan oder - experte, aber ich komm ausm Sauerland :) und da wird naturgemäß viel gewandert. Der Rothaarsteig ist vor ein paar Jahren mal "neu" gemacht worden. Und ich bin mal ein Stück vom Europäischen Fernwanderweg gelaufen. Das Teilstück war damals auch im Sauerland, aber wie der Name schon sagt, ist das ein weiterer Weg, ich glaub der geht in Flensburg (?) los, du kannst ja mal schauen, wo der noch so hergeht.
Wald und Wiesen hast du da auf jeden Fall sehr viel, und durch das bergige Land ist es auch ein bisschen "schwieriger". Und viel los war da auch nicht...hmm...

Aber aus welcher Gegend kommst du denn? Oder kennst du da schon alles? Bzw. was kennst du überhaupt schon.

Den Jakobsweg gibts ja soweit ich weiß auch schon in Deutschland.

Primadonna
13.06.2011, 18:15
der altmühltal-panoramaweg soll schön sein und nicht so arg überlaufen wie rheinsteig oder frankenweg. kenne ich allerdings nur vom hörensagen durch eine freundin.
derzeit ist sie irgendwo im schwarzwald wandern. dazu kann ich sie dann nochmal befragen und ende der woche nochmal was schreiben.

Primadonna
17.06.2011, 10:42
den link hab ich heute geschickt bekommen. das klingt ja auch ganz nett.
Wenn der Wald Wecker spielt (Reisen-Freizeit, NZZ Online) (http://www.nzz.ch/magazin/reisen/wenn_der_wald_wecker_spielt_1.10798961.html)
wobei da nur etwas von tagestouren steht, aber das kann man ja evlt. irgendwie kombinieren und was mehrtägiges draus machen.

RubyGloom
17.06.2011, 20:23
wird heut in hessen3 vorgestellt (http://www.waldeck.net/urwaldsteig/)