PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Würdet ihr 75€ für ein Konzert bezahlen?



kaffeetante
03.08.2011, 08:43
Bzw. sogar 85€? Ich bin hin und her gerissen :durchgeknallt: .
Einerseits denke ich, dass ich diese Chance so schnell nicht mehr haben werde aber andererseits ist es "nur" ein Konzert...

schattenblatt
03.08.2011, 09:50
.

kittystar
03.08.2011, 10:06
Machen! Und das Ganze als... Kurzurlaub betrachten!;)

Bibliophilia
03.08.2011, 10:16
Für mich würd ich das wohl nie machen.

Hab aber dieses Jahr meinen Eltern Konzertkarten für knapp 300 Euro geschenkt.
Das war aber auch die große Ausnahme.
Die waren mal vor 7 Jahren für 6 Monate getrennt und haben sich beim Groenemeyer-konzert damalas versöhnt... Der hatte ja jetzt wieder ne Tour und da meine Eltern dieses Jahr Silberhochzeit haben und vor einigen Jahren keiner damit gerechnet hätte, dass sie die tatsächlich erleben, fand ich das ne schöne Idee.

Total überteuert bei ebay zwar, aber das wars wert :-)

kittystar
03.08.2011, 10:18
(Hach, das ist soo romantisch :lof:!)

Lucaa
03.08.2011, 10:38
für die wenigen bands, die ich entweder extrem mag oder die ich unbedingt mal sehen will, würd ich das machen, ja.

Hawaii
03.08.2011, 10:42
das stimmt :) ich glaub das teuerste konzert wo ich mal war, war knapp über 50 und das war/ist für mich schon ne stange geld mal so zwischendurch. wenns aber lieblingsband oder was besonderes ist würde ich das wiedermachen und mir halt gönnen, anstatt neuer klamotten oder ähnliches.

Jane-Lane
03.08.2011, 11:55
nein, würde ich nicht zahlen.

Jule29
03.08.2011, 12:55
DEFINITIV JA!!!!

Ich habe für mich und eine Freundin noch kurzfristig Karten für das Take That Konzert in Ddorf bekommen, und es war grandios!!!!

Eine Stunde die PET SHOP BOYS als Vorgruppe, dann knapp ne Stunde Robbie Williams solo, und dann nochmal knapp 1,5 Stunden Take-That mit annähernd allen neuen aber glücklicherweise auch SUPER ALTEN Liedern...

Dazu war das ganze von der Bühnenshow besser als jedes Musical...

Ich war auch erst skeptisch, aber nach dem Erlebnis, JEDERZEIT WIEDER
:grantler::grantler::grantler:

kaffeetante
03.08.2011, 15:15
Machen! Und das Ganze als... Kurzurlaub betrachten!;)

Danke, das hat mir den kleinen Tritt gegeben :D . Morgen wird die Karte gekauft und sich dann einfach nur drauf gefreut. Auch wenn ich alleine zum Konzert gehen "muss", denn keiner meiner Freunde will mitkommen. Egal, ich freue mich trotzdem :danke1: .

EmilyErdbeere
03.08.2011, 19:45
Teuer ist das schon, aber wenns meine absolute Lieblingsband wäre bzw. das Konzert eine einmalige Sache wäre, würde ich das Geld schon ausgeben. Außerdem gehts auch noch teuerer, bei machen Bands.

ana.
03.08.2011, 22:42
ja würde ich, wenn es emand ist den ich unbedingt sehn will, und wo ich früher oder später EH hingehen würde, egal was es kostet.

kittystar
04.08.2011, 12:44
Danke, das hat mir den kleinen Tritt gegeben :D . Morgen wird die Karte gekauft und sich dann einfach nur drauf gefreut. Auch wenn ich alleine zum Konzert gehen "muss", denn keiner meiner Freunde will mitkommen. Egal, ich freue mich trotzdem :danke1: .

Oh, das freut mich, dass ich Dir helfen konnte :-). Ich bin ganz gerne mal alleine auf Konzerten, Augen zu und tanzen. Und völlig in dem Moment aufgehen. Viel Spaß!

Lucaa
04.08.2011, 13:04
DEFINITIV JA!!!!

Ich habe für mich und eine Freundin noch kurzfristig Karten für das Take That Konzert in Ddorf bekommen, und es war grandios!!!!

Eine Stunde die PET SHOP BOYS als Vorgruppe, dann knapp ne Stunde Robbie Williams solo, und dann nochmal knapp 1,5 Stunden Take-That mit annähernd allen neuen aber glücklicherweise auch SUPER ALTEN Liedern...

Dazu war das ganze von der Bühnenshow besser als jedes Musical...

Ich war auch erst skeptisch, aber nach dem Erlebnis, JEDERZEIT WIEDER
:grantler::grantler::grantler:

ne stunde robbie allein?
meine güte, de rhat aber viele bedingungen an die zusammenarbeit geknüpft. unsympathisch.

kaffeetante
04.08.2011, 13:16
Oh, das freut mich, dass ich Dir helfen konnte :-). Ich bin ganz gerne mal alleine auf Konzerten, Augen zu und tanzen. Und völlig in dem Moment aufgehen. Viel Spaß!

Naja, tanzen wird schwierig: Das Konzert besteht nur aus Sitzplätzen :D . Bin sehr gespannt, denn bisher habe ich selbst beim CD hören schon Gänsehaut bekommen. Wahrscheinlich zerplatze ich beim Konzert in 5 Mio. Endorphine ;) .

kittystar
04.08.2011, 13:35
Ich jetzt aber auch :D!

kaffeetante
04.08.2011, 13:38
Das wird hier niemanden vom Hocker reißen aber für mich ist er einzigartig: Jean Michel Jarre. Liegt vielleicht an meinem Alter :D .

kittystar
04.08.2011, 13:47
Den habe ich mir neulich auch im Fernsehen angeguckt (der hat doch zu Ehren der monegassischen "Traumhochzeit" :D gespielt). Der spielt bei uns auch im November.:-)

kaffeetante
04.08.2011, 13:53
Das hab' ich auch gehört, dass er da gespielt hat. Aber die haben bestimmt KEINE 75€ bezahlt ;) .
Weiteres Problem ist, dass ich gerne noch zu Incubus und Sade gehen würde (der November ist voll mit tollen Konzerten). Aber das gibt mein Budget nicht her.

kittystar
04.08.2011, 13:55
Hhm, vielleicht kannst Du Dir das als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk schenken lassen;)?

Herzlos
04.08.2011, 13:59
DEFINITIV JA!!!!

Ich habe für mich und eine Freundin noch kurzfristig Karten für das Take That Konzert in Ddorf bekommen, und es war grandios!!!!

Eine Stunde die PET SHOP BOYS als Vorgruppe, dann knapp ne Stunde Robbie Williams solo, und dann nochmal knapp 1,5 Stunden Take-That mit annähernd allen neuen aber glücklicherweise auch SUPER ALTEN Liedern...

Dazu war das ganze von der Bühnenshow besser als jedes Musical...

Ich war auch erst skeptisch, aber nach dem Erlebnis, JEDERZEIT WIEDER
:grantler::grantler::grantler:

lief das konzert echt so viel anders ab, als das in münchen? :suspekt: bei uns standen die pet shop boys ungefähr eine halbe stunde auf der bühne, dann kamen nach einer pause take that zu viert. robbie stand dann ungefähr 40 minuten allein auf der bühne, danach kamen sie zu fünft.

und zum eigentlichen thema: ja, ich würde für die entsprechende band jederzeit 75 euro oder mehr ausgeben.

kaffeetante
04.08.2011, 14:00
Das ist natürlich auch eine Idee! Daran hab' ich noch gar nicht gedacht...

Inaktiver User
04.08.2011, 20:13
Das wird hier niemanden vom Hocker reißen aber für mich ist er einzigartig: Jean Michel Jarre. Liegt vielleicht an meinem Alter :D .

Bei dem war ich auch und fand es furchtbar :durchgeknallt:

Erica
09.08.2011, 16:18
Kommt natürlich darauf an für wen. Wenn du den Künstler echt gut findest und schon immer mal auf ein Konzert wolltest, dann kannst auch 85 € hinblättern.

Lucaa
09.08.2011, 16:23
sade ist noch immer auf tour? ich staune. oder bist du nicht in deutschland?

Digory
09.08.2011, 17:03
Ja, sicher. Musicals kosten ja noch viel mehr. Also für bestimmte Leute würd ich viiiieeel ausgeben. Knopfler und Clapton zusammen. :lof:

sessùn
12.08.2011, 20:01
Bei einem Monatseinkommen, bei welchem es nicht wehtut: Ja.
Ansonsten: Wohl eher nicht. Kommt aber auch auf die Band an..

Inaktiver User
10.09.2011, 08:59
x

juni.mond
14.09.2011, 12:17
Ja, sicher. Musicals kosten ja noch viel mehr. Also für bestimmte Leute würd ich viiiieeel ausgeben. Knopfler und Clapton zusammen. :lof:

was wann?? oder wünchst du dir das nur?
Knopfler ist ja momentan mit Bob Dylan unterwegs, fast wäre ich sogar zum Konzert nach Oberhausen gegangen. aber 70-80€ fün Platz unter der Decke? nee...

kaffeetante
14.09.2011, 16:32
sade ist noch immer auf tour? ich staune. oder bist du nicht in deutschland?

Sie gibt ein paar Zusatzkonzerte, ich wäre in Leipzig hingegangen. Hat sich aber nun erledigt, da ich Karten für andere Konzerte habe und nun das Geld ausgegangen ist :D

myphoenix
14.09.2011, 16:53
Ich glaube, wenn es eine meiner Lieblingsbands ist, die ich schon lange sehen wollte und ich das Geld gerade übrig hätte, würde ich auch 75€ für ein Ticket ausgeben :musik:.

wonderbaarlijk
14.09.2011, 19:05
In meiner jetzigen finanziellen Lage? Nö. Wenn du es dir aber locker leisten kannst, mach es halt.

Mimo
14.09.2011, 20:40
habe ich bereits zweimal gemacht.

Zoor
17.09.2011, 09:40
Rammstein wäre mir durchaus einige Euro wert. Leider schau ich mich immer erst nach Tickets um, wenn sie bei eBay für 150 € über die Theke gehen. Das ist mir dann doch zu teuer.

Generell würde ich teure Tickets auch nur zum Originalpreis nehmen. Große Schwarzmartkaufschläfe bin ich nicht bereit zu zahlen. Da wären mir dann 65 € für eine 40 €-Band zu teuer.