PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Second Hand Möbel/Einrichtung im Raum Stuttgart



johnny&mary
19.12.2011, 22:24
Kennt jemand von euch solch einen Laden? Am liebsten mit schicken sechziger/siebziger Jahre Möbeln und ohne die buntgemusterten Sofas aus den Neunzigern.

Ingunn
19.12.2011, 23:25
daskaufhaus.de Ich hab da nur mal Kleidung hingespendet, das Warenangebot hab ich nicht gesehen.

nightscape
20.12.2011, 00:01
genau das such ich auch :-D

johnny&mary
20.12.2011, 09:34
bei daskaufhaus war ich glaub sogar schonmal, zumindest in dem in cannstatt. das war ganz ok, aber die hatten doch überwiegend so kleinkram und sehr wenige (tolle) möbel. ich werd auf jeden fall nochmal vorbeischauen, es gibt ja wohl auch eins in wangen, aber ich brauch noch mehr tips!

bonesaw
20.12.2011, 16:18
Beim Rümpelheinrich (http://www.ruempelheinrich.de/second.html) kann man Glück haben. In Vaihingen ist der.

Der Schmidt nimmts mit (http://www.derschmidtnimmtsmit.de/Gebrauchtwarenladen.html) in Untertürkheim, da war ich allerdings noch nie, fahr immer nur dran vorbei.

Neben dem Ekiz in der Ludwigstraße im Westen gibt´s auch nen Secondhandladen, der von außen ziemlich cool aussieht, wahrscheinlich am ehesten das, was du suchst. Es könnte der hier sein (http://www.goodnews-stuttgart.de/Erfolgreich/Designermoebel-fuer-Jaeger-und-Sammler-Weissdorn-a220.html), ich weiß den Namen grad nicht mehr.

johnny&mary
20.12.2011, 18:11
danke, da werd ich mich bald mal auf die suche begeben!

nightscape
21.12.2011, 00:30
könnt man in solchen läden auch sagen ich hol das stück nächste woche ab oder muss man sofort mitnehmen was gefällt?

Lucaa
22.12.2011, 08:45
der flohmarkt samstags am karlsplatz (?) ist anscheinend auch zu empfehlen.

bonesaw
22.12.2011, 10:03
könnt man in solchen läden auch sagen ich hol das stück nächste woche ab oder muss man sofort mitnehmen was gefällt?

Man kann das fast immer auch bezahlen und dann bis zur Abholung dort lassen.

johnny&mary
02.01.2012, 10:25
ich war in der letzten woche im kaufhaus in wangen, im fairkauf in feuerbach und beim weißdorn im westen. fazit: kaufhaus und fairkauf sind sich ziemlich ähnlich. persönlich würde ich allerdings das kaufhaus in wangen vorziehen, weil man da irgendwie gemütlicher stöbern kann, alles ein bisschen aufgeräumter und die auswahl für mich ein kleines bisschen besser ist. im fairkauf ist der durchlauf glaub größer, das heißt alle paar tage haben die komplett neue sachen da. schnäppchen und glücksgriffe kann man aber wirklich in beiden machen. weißdorn im westen (hat dienstags und mittwochs ruhetag!) ist ziemlich klein und hat nur wenige möbel, eher kleinkram. dafür aber durchweg sehr schicke sachen!

nightscape
06.01.2012, 10:25
hast du tolle sachen gefunden?

johnny&mary
06.01.2012, 15:43
oh ja! im kaufhaus haben wir einen sehr schönen alten ausziehbaren esstisch für 70€ gekauft. dort gabs dann auch noch eine kommode (50er-60er jahre würde ich sagen), das superschnäppchen für 30€. im fairkauf leider nur eine hübsche auflaufform, weil der perfekte ledersessel für 20€ schon reserviert war. beim weißdorn standen wir aufgrund der ruhetage nur vorm schaufenster, aber da steht eine extrem schicke bogenlampe drin! bei gelegenheit schau ich dort nochmal vorbei.

kid a
08.01.2012, 22:05
kennt auch jemand was im nördlicheren teil von b/w oder der pfalz?