PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 4 Tage Dresden



Leandra
13.04.2012, 23:12
Hallo ihr Lieben,

ich fahre im Juni mit meiner Mama nach Dresden. Jetzt habe ich mich schon ein bisschen informiert, was man unbedingt gesehen haben muss. Wir überlegen ein Hotel ohne Frühstück zu buchen, weil wir in der Stadt frühstücken wollen. Gibts da in Dresden denn einige nette Cafes? Könnt ihr mir welche empfehlen?
Zum Thema Shopping: gibts in Dresden schöne kleine Läden, die es nicht überall gibt? Also nicht die üblichen Läden aus Großstädten? Könnt ihr mir da auch evtl. was empfehlen?
Gibts vielleicht auch außergewöhnliche Eisdielen?
Danke schon mal für eure Hilfe! :rose2:

Kiya
14.04.2012, 10:14
schöne Läden, die es nicht überall gibt findest du in der Neustadt ganz viele. In der Innenstadt selber findest du dann das übliche.

Was meinst du mit außergewöhnlichen Eisdielen? Ich könnte dir höchstens eine empfehlen, wo es richtig gut schmeckt.

Cafes gibt es in der Innenstadt auch sehr viele, ich denke ihr werdet nicht verhungern.

kaffeetante
14.04.2012, 12:27
Eiscafés gibt es in DD generell nur wenige und das einzige, das meiner Meinung nach passables Eis anbietet ist ziemlich teuer.

Normale Cafés gibt es in der Innenstadt viele, außerdem in der Neustadt und im Hechtviertel. Falls ihr mit dem Auto da seid und das Wetter toll ist, hier hin: Elbterrasse Wachwitz Dresden (http://www.elbterrasse-wachwitz.de/index.html) Der Kuchen ist unglaublich lecker und es ist schön ruhig direkt an der Elbe.

Leandra
14.04.2012, 13:40
Vielen Dank für eure Tipps! :rose2:

@Kiya: In Hamburg gibt es bspw eine Eisdiele, wo es ganz außergewöhnliche Sorten gibt. Sowas meinte ich bspw., aber ich nehme auch gerne Tipps an, wo das Eis lecker schmeckt ;)

@kaffeetante: Wir sind wahrscheinlich mit dem Zug da. Kommt man nur mit dem Auto einigermaßen gut dorthin?

kaffeetante
14.04.2012, 15:56
Es liegt ziemlich außerhalb, Richtung Pillnitz. Eine Buslinie fährt dort vorbei, die Linie 63. Wenn ihr euch z.B. das Schloss Pillnitz sowieso anschauen wollt, dann liegt das auf dem Weg. Aber Achtung, das Schloss Pillnitz kostet seit 01.04. Eintritt :durchgeknallt:.

Und bezüglich Eiscafé: Das Venezia am Goldenen Reiter ist gut aber wie gesagt sehr teuer (1 kleine Kugel kostete letztes Jahr 1€): EISCAFE VENEZIA - Hauptstrasse 2a in 01097 Dresden - Restaurants - restaurantfinder.de (http://www.restaurantfinder.de/index.php?menu=detail&res_id=87)
In der Neustadt gibt's das Tiki auf der Görlitzer Straße. Dort gibt es an "außergewöhnlichem" Eis Sojaeis. Ansonsten wüsste ich nichts, in DD ist eben das Softeis das Nonplusultra :schlafen:.

Leandra
14.04.2012, 16:12
Softeis??? Oh, ich liebe es!!! Hier gibt es das nur bei IKEA ;) Gibts das in Dresden "an jeder Ecke" oder müssen wir da wo bestimmtes hin?

kaffeetante
14.04.2012, 18:07
Gefühlt an jeder Ecke :D. Aber real dann doch nicht so häufig. In der Nähe des Hygienemuseums ist ein Stand, direkt an der Augustusbrücke (auf der Seite Semperoper) gibt's auch einen und in Striesen das Café Lösch aber das ist recht weit.

Kiya
14.04.2012, 20:34
eiscafe-jaehnig (http://cafe-jaehnig.de/)
sehr leckeres Eis, wird selber gemacht.

Wüstenhexe
15.04.2012, 00:13
Das Haselbauer in der Innenstadt ist auch was Besonderes. Ist aber keine Eisdiele, sondern nimmt man "to go" und die waffel-schaumvariante iss auch seeeeeehr lecker! :)
Kennt jemand das Haselbauer-Eis in Dresden? (Deutschland) (http://www.reisefrage.net/frage/kennt-jemand-das-haselbauer-eis-in-dresden)

und wenn man dresdner fragt wos das beste eis gibt, fällt eigentlich fast immer der name café lösch in striesen. :)