PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sternschanze am 01. Mai



babyface
14.04.2012, 14:53
Liebe Hamburger, ich bräuchte mal Euren Rat :rose2:. Eigentlich wohn ich inzwischen auch schon seit ein paar Jahren in Hamburg, hab es bisher aber immer vermieden, am Maifeiertag in die Schanze zu gehen.
Wie hoch ist denn dort am 01. Mai tagsüber die Randalegefahr? Ich hab an dem Tag Geburtstag und bisher immer woanders gefeiert, aber dieses Jahr fällt mir keine schöne Alternative ein. Deswegen würd ich gern in ein Café dort einladen - bin aber so gar nicht heiß drauf, irgendwo zwischen die Fronten zu geraten. Meint Ihr, die Gefahr besteht?

Ulir
17.04.2012, 10:00
hm naja ich wrüde jetzt nicht umbedingt direkt (!!) zur Schanze am Abend gehen, ansonsten Nachmittags ist das überhaupt kein Problem.

la_azucena
17.04.2012, 15:44
ja, ich würde auch sagen, dass nachmittags ok ist, aber abends: sieh zu, dass du wegkommst! man weiß nie, wie sich alles entwickelt und wo man reingerät.

ein freund von mir (der dämlicherweise sich das in ruhe aus einer kneipe raus mal anschauen wollte mit den wasserwerfern :augenroll:) ist schon mal als unbeteiligter mitverhaftet worden.

honeymoony
18.04.2012, 10:24
,

SPACEMACHINE
18.04.2012, 21:44
haaahaaa. omg

ne freundin von mir ist auch als kiddiepunkerin mitten in die bresche zwischen demo und wasserwerfer gefallen :D. war nicht schön für sie.
ja wenn du geburtstag feiern willst geh halt woanders hin. gibt doch auch in altona nette cafés oder im karoviertel.