PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues MUSE-Album im September und es ist... Dubstep?!



Zoor
07.06.2012, 15:40
Hier der Trailer zum Album "The 2nd Law". Muse - The 2nd Law - Album Trailer - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=IqFZGnfMLMw)

Über ein neues Album von Muse würde ich mich ja sehr freuen, aber wtf, wieso ists am Ende vom Trailer Dubstep? :suspekt: Ich hoffe das ist nur ein kleines Experiment, dass vielleicht mal in einem Track eingebracht wird und sagt noch nichts über das Album aus. :durchgeknallt:

Weiß jemand mehr? :)

BlindFish
09.06.2012, 13:14
Ich weiß leider nix, aber nach dem Trailer dachte ich mir auch: :suspekt: Ich befürchte, das wird ein-bißchen-zuviel-von-allem. :/

Jack White
10.06.2012, 13:11
naja ich glaub nicht dass der trailer so viel übers album sagt, und zuviel von allem gehörte doch schon bisher zum konzept von muse ;)

was muss ich eigentlich hören um zu wissen was genau dubstep ist? also worin sich das von anderen stilen abgrenzt?

Zoor
10.06.2012, 14:55
was muss ich eigentlich hören um zu wissen was genau dubstep ist? also worin sich das von anderen stilen abgrenzt?
Dubstep würde ich als die sehr hässliche Schwester von Drum'n'Bass bezeichnen. :D Genau diese Stelle (ab 1m20s, eigentlich sogar der ganze Song) (http://www.youtube.com/watch?v=W7WKaRTZ02o#t=1m21s) ist das, woran du Dubstep immer erkennen kannst. Ich würd sogar sagen, dass es DAS konstituierende Merkmal ist und einem durchgehend um die Ohren fliegt.

Dabei stehe ich auf einige Sachen aus dem Drum'n'Bass-Bereich! Zuhause hör ich DnB zwar nur selten, weils für mich eher eine Live-Sache mit purer Eskalation ist. :D Lebt halt auch von Licht und Bassdruck. Aber live hab ich z.B. unglaublich gute Shows von Pendulum (http://www.youtube.com/watch?v=sl4UGT21jt8#t=46m50s) gesehen. Nach 90 Minuten war ich da jedenfalls immer völlig durch. Müsste ich mir eigentlich bald mal wieder geben, bevor ich wirklich zu alt für den Scheiß bin. ;) Hmm, bei der Gelegenheit wären auch The Prodigy als Big Beat Vertreter mal wieder dran. :D

Jack White
10.06.2012, 15:30
wow, ich wusste noch gar nicht, dass man bei youtube auf die sekunde genau verlinken kann...
also ist das charakteristische an dubsteb, dass da so komische geräusche drin auftreten? ich hatte immer gedacht eine definition davon müsste doch irgendwie darüber hinaus gehen :D

haha, drumnbass hab ich früher auch bisschen gehört, (und jungle :D) aber inzwischen fühl ich mich doch zu alt für sowas ;)

Zoor
10.06.2012, 16:50
also ist das charakteristische an dubsteb, dass da so komische geräusche drin auftreten? ich hatte immer gedacht eine definition davon müsste doch irgendwie darüber hinaus gehen :D

haha, drumnbass hab ich früher auch bisschen gehört, (und jungle :D) aber inzwischen fühl ich mich doch zu alt für sowas ;)
Ja, Dubstep = komische Geräusche mitten im Song. Manchmal auch den ganzen Song durch. Fans des Genres sehen das aber vermutlich anders. ;)

Die ersten 15 Reihen würd ich mir für Drum'n'Bass heute auch nicht mehr vornehmen, aber weiter hinten kann ich mir das für mich durchaus noch vorstellen. :D Jungle mochte ich hingegen nie, da war mir zu viel Afroman-Gelaber drin.

Ananasringi
09.07.2012, 21:24
Also seit ich "Survival" gehört habe, bin ich bzgl des neuen Albums seeeeeeeeeehr skeptisch...

mangolips
09.07.2012, 22:38
Oh ich bin sehr gespannt.
Ich glaube, es ist wichtig, im Hinterkopf zu behalten, dass sich Muse selbst nicht so verdammt ernst nehmen, und die Fans sollten es auch nicht tun :D

Freue mich schon sehr auf die Konzerte. Freund konnte mir sogar eins für die O2 sichern :lof:

Butterblume80
19.07.2012, 15:52
omg den fällt auch nix neues mehr ein... also ende der 90'er fand ich die noch echt gut, aber so langsam geht mir das echt auf die nerven

Zoor
24.09.2012, 21:10
Ab sofort gibts das neue Album streambar (und legal) zu hören: Muse: neues Album "The 2nd Law" im Stream - Musikexpress.de (http://www.musikexpress.de/news/me-ticker/article324939/muse-neues-album-the-2nd-law-im-stream.html)

Ich habs noch nicht gehört.

Lesen
24.09.2012, 21:26
Uh gut. Myvideo sagte eigentlich erst ab 23 Uhr.

Ich mag einige Songs bisher, Follow Me z.B. Mal weiter hören.

Zoor
24.09.2012, 21:48
Also was ich bisher gehört habe, erweckt in mir den Eindruck eines Queen-Musicals, bei dem Skrillex zwischendurch an die Regler durfte. :D (nicht gut!)

Lesen
24.09.2012, 21:57
Ich find es besser als die 2 bisher veröffentlichten Lieder vermuten lassen. Ein bisschen aus der alten Zeit ist wieder da. Ein bisschen :D

sirène
29.09.2012, 22:23
Zoor, muhahhaaaa! :D

Animals und Supremacy sind ganz gut. Den Rest kann man getrost in die Tonne kloppen...und was war ich mit 15 Muse Fan!!! ;)

Jack White
29.09.2012, 22:39
ich habs jetzt auch (1) mal gehört, und find es bisher das schlechteste muse-album.
wobei die ja eh zu den bands gehören, die nach den ersten 2 alben kontinuierlich schlechter werden...

fausk
29.09.2012, 22:42
hab's mir noch gar nicht angehoert und habe da auch ehrlich gesagt wenig lust drauf, weil ich es eh nicht mögen werde.
habe schon das letzte album nicht gehoert.

traurig, was da geschehen ist :(

Zoor
01.10.2012, 19:50
Ich find es so schlecht, dass ich nicht mal eine Raubkopie haben will. :D Und früher habe ich Muse schon sehr gemocht...

fausk
01.10.2012, 19:51
ich werd's mir mal anhoeren... und erwarte nichts gutes!

fausk
01.10.2012, 20:38
Mhm, ich mag ja immernoch die Stimme, weil es mich an früher erinnert sozusagen. Aber naja. Toll ist das nicht. Man kann es sich irgndwie anhören, aber lieben wird man es nicht :/

Acorn
01.10.2012, 21:50
das letzte album fand ich gar nicht so schlecht, aber das neue gefällt mir auch gar nicht. schon diesen olympiasong (survival) fand ich nur schlecht, nur ein müder abklatsch von früheren melodien irgendwie...

SunburntParanoid
06.10.2012, 11:28
naja, muse haben sich offensichtlich weiterentwickelt... ob es eine gute oder schlechte entwicklung ist, bleibt jedem selbst zu beurteilen.

der "survival"-olympia-song ist halt sehr queen-bombastik. ist sicher aber absichtlich gewollt, da olympia in london und queen england und freddy tot und ikone...

aber jetzt dieses "madness", was grad bei mir nebenher läuft ist sehr langweilig und würde mir im radio nicht sonderlich auffallen einfach weils wie gängige langweilige popscheiße klingt, die es zur zeit wie sand am meer gibt. es hätte genausogut das neue lied von hurts sein können. den rest kann man sich ja erst ab 23uhr reinhören...

ich erinnere mich gerne an ihre alten zeiten zurück, aber interessiere mich nicht mehr wirklich für ihre aktuellen zeiten... schon das letzte album hat mich nicht zum kauf verleitet. meine 3 lieblingsalben sind "origin of symmetry" "Absolution" und "showbiz".

fausk
11.10.2012, 15:05
Ja, ich find's auch schade. Klar haben sie sich weiter entwickelt, aber die neue Richtung hat fuer mich so gar keinen Reiz :/

Gut, dass ich sie nochmal live gesehen habe bevor es völlig abgedriftet ist.
Echt schade um diese so schoene Musik :(