PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ideen für einen spontanen Kurztrip November (Start Region Hannover)



anouk van houdt
08.11.2012, 22:12
Ich habe in zwei Wochen ein paar Taage frei und möchte gern mit meinem Freund ne Kleinigkeit unternehmen, bzw einfach mal raus. "Richtigen Urlaub" wollen wir im Moment eigl nicht, aber mal so für ein zwei Tage weg wär schon ganz nett.

Nur was gibt es im Nobember (dem wie ich finde ungemütlichsten Monat überhaupt) was man machen kann? alles was draußen ist, fällt ja schon mal weg.

Ich dachte vielleicht an eine Austellung/Museum und abends schon essen gehen oder in einem schönen Hotel einchecken, eins wo es sich lohnt schon wegen des Hotels selbst.

sonst konkrete Ideen :rose2:

juliet_naked
09.11.2012, 12:03
Ich war mal in dem abito in Leipzig: Das hat eine Ausstattung wie ein Fünfsternehotel, aber es gibt kein Personal, Checkin machst du an einem Automaten, Frühstück wird dir inklusive Zeitung an die Tür gehangen:-) Zimmer haben eine kleine Küche. Preislich dadurch günstiger. Home*&#124*abito suites*&#124*Seaside Hotels (http://www.abito.de/)
Das wäre ne Idee, weil man mal Luxus hat ohne sich zu verschulden. ist auch mitten in der City und Leipzig eine nette Stadt, z.B. das zeitgeschichtliche Museum wär auch ne Idee und von Hannover mit Zug ist die Anbindung in Ordnung.

rhabarber*
09.11.2012, 14:17
mir fällt da hamburg ein. drinnen (und auch draussen) unternehmen kann man dort zu genuege...miniaturmuseum, planetarium, musical, verschiedene ausstellungen oder theatervorfuehrungen. zum uebernachten finde ich das mövenpick hotel im alten wasserturm sehr reizvoll.

ich persönlich wuerde wohl lieber ans meer fahren und mir den wind um die nase wehen lassen bei einem ausgedehneten strandspaziergang, danach ein guter tee und vielleicht in die sauna oder so. aber du klingst nicht danach, al seist du auf der suche nach so etwas ;)

anouk van houdt
09.11.2012, 19:36
wow das in Leipzig hört sich echt super an! das wärs! wobei die Fahrtzeit schon grenzwertig ist... 4 bis 5 std von uns aus.

Hamburg waren wir schon öfter und in alle den genannten unternehmungen in Hamburg leider auch schon ;)

Ans Meer find ich auch toll, aber da hab ich halt Angst mit dem Wetter. Wind um die Nase wehen lassen ist zwar klasse, aber nicht wenn Regen mit im Wind ist ;)

cherrycola
10.11.2012, 12:36
und wie wär's mit dem ausland? wohnt ihr weit weg von der bzw. den grenzen? edit: sorry, gerade hannover gelesen.

Primadonna
10.11.2012, 20:56
lübeck ist sehr sehr schön. da kann man an indoorkram z.b. ins budenbrookhaus, willy-brandt-haus, grass-haus und natürlich die kirchen. und man ist auch schnell am meer (travemünde) - kann man dann wenn das wetter passt, spontan hin oder eben nicht.

oder sonst sowas?
kuschelhotels.de » Postleitgebiet 3 - (http://www.kuschelhotels.de/plz-ubersicht/postleitgebiet-3/)

Globetrotter
13.11.2012, 13:41
Ich würd auch Hamburg vorschlagen. Und vielleicht ins 25hours Hotel in der hafencity einchecken. Das lohnt schon wegen des Hotels. je nach Zimmer hat man wirklich tollen Blick auf den Hafen und kann einfach Stunden vor dem Panorama Fenster sitzen. Ich zumindest ;) Und Ausstellungen gibts auch genug in Hamburg.

Primadonna
14.11.2012, 22:43
ich glaub, hamburg war doch schon ausgeschlossen...

camouflage
16.11.2012, 13:41
Hmm und wenn ihr einfach ins AUto hüpft und an die Nordsee fahrt? Selbst bei schlechtem Wetter ist es dort herrlich, man muss halt nur sehr gut angezogen sein. Und das lohnt sich auch mal für nur eine Übernachtung (und dort dann lecker Fisch essen ;)

Globetrotter
21.11.2012, 14:12
ich glaub, hamburg war doch schon ausgeschlossen...

Ups, hab ich überlesen.

anouk van houdt
21.11.2012, 15:19
hach wir haben immer noch nix :(

evtl müssen wir noch mal (wegen einer anderen Sache) nach Köln uns überlegen jetzt ob wir das verbidnden und dort oder auf der Strecke dothin vielleicht was machen können...

Globetrotter
21.11.2012, 17:22
Oder von Köln in den Thalys nach Paris?

hellogoodbye
22.11.2012, 18:48
-