PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Fall Alice Schwarzer - und ihr Schweizer Konto



Inaktiver User
03.02.2014, 14:05
Der Fall Alice Schwarzer - und ihr Schweizer Konto

Ein Thema auch für Politik und Gesellschaft.

Schon davon gehört?

Und was meint ihr dazu?

Inaktiver User
03.02.2014, 15:51
Alle reden über Uli ..... :-)

Und wer redet über Alice? :D

Moe.
03.02.2014, 15:56
Es wird bereits über sie diskutiert (http://www.bym.de/forum/welt/470849-frau-herr-alice-schwarzer-m-w-n.html), insofern hats diesen Thread wirklich nicht gebraucht...mal wieder.

Inaktiver User
03.02.2014, 16:16
Alice hat abgesagt .......



Sie ist eine der meistgebuchten Talkshow-Gäste überhaupt - und sagt eigentlich überall gerne zu.

Jetzt allerdings geht es um ihre eigene Person und ihre Steuer-Versäumnisse - da hat Alice Schwarzer (71) keine Lust mehr auf einen TV-Auftritt.


Nach Anfrage von (http://www.express.de/promi-show/nach-anfrage-von--hart--aber-fair--alice-schwarzer-sagt-tv-auftritt-ab,2186,26074660.html)

Schwach ...... sehr schwach ......

Inaktiver User
03.02.2014, 21:04
In diesen Minuten beginnt die Sendung "Hart, aber fair".

Thema: Alice Schwarzer

kaffeetante
04.02.2014, 16:32
.

WilmaUlrich
06.02.2014, 09:54
Ich finds einfach nur traurig. Die Alice war für mich immer so ne Frau, die nix umstoßen kann. Und dann lässt sie sich auf so was ein.

Donnergrau
06.02.2014, 14:04
Vor Monaten hat Alice Schwarzer Kachelmann denunziert, obwohl es keine stichhaltigen Beweise gab. Jetzt ist Kachelmann stigmatisiert.
Jetzt wird Alice Schwarzer wegen stichhaltiger Beweise denunziert und beschwert sich, dass sie Opfer einer Hetzjadg wird. Diese Doppelmoral macht meine Wut auf diese Frau noch größer.

Inaktiver User
06.02.2014, 22:36
Inzwischen gibt es eine Petition in Sachen Alice Schwarzer.

Hier der Link:




Niederlegung des Bundesverdienstkreuzes von Alice #Schwarzer


http://www.change.org/de/Petitionen/alice-schwarzer-niederlegung-des-bundesverdienstkreuzes-von-alice-schwarzer

Schon davon gehört oder gelesen?

OleKlein
07.02.2014, 11:23
Is doch echt lustig eigentlich, man zeigt sich selbst an, zahlt etwas zurück und das Leben geht weiter. Finde ich nicht okay wie es so läuft.

fausk
07.02.2014, 20:23
Muss bei deinem Namen immer an Ritter der Kokosnuss denken


Die Ritter der Kokosnuss: Sir Lancelot rettet die Prinzessin - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=3hrotFH9Oe4#t=2m18s)

Inaktiver User
09.02.2014, 05:52
Is doch echt lustig eigentlich, man zeigt sich selbst an, zahlt etwas zurück und das Leben geht weiter. Finde ich nicht okay wie es so läuft.


Es gibt doch auch noch gute Nachrichten: Gegen Schwarzer wird nun doch ermittelt! :-)

Karinchen88
26.02.2014, 13:13
Erst Herr Hoeneß und jetzt Frau Schwarzer.
Beide haben gemeinsam, dass sie in der Vergangenheit die ersten waren die den Stein nach jemandem geschmissen haben. Komischerweise urteilen diese nur nicht so hart über sich wie sie es bei anderen in der Vergangenheit taten.
NEIN! Sie selbst sind nun Opfer! Der Medien, der Justiz, der Fußballfans, der Gesellschaft... Opfer von allen eben... :D Lächerliche Figuren. Steuerhinterziehung ist ein sehr enstes Verbrechen und ich hoffe beide bekommen ihre gerechte Strafe dafür.

kaffeetante
26.02.2014, 16:15
.

PaulaLovegood
11.03.2014, 17:12
Ich persönlich glaube ja, alle Welt labert nur deshalb über Alice Schwarzer, weil niemand über Feminismus und den existierenden Sexismus reden will.

windfaengerin
19.03.2014, 17:20
Passt super zu einer Frau die Werte und Moral vertreten will. Ich persönlich bin gegen Sexismus und zu einer Gleichstellung von Frau und Männern ist noch einer langer Weg. Aber mit Frau Schwarzer kann ich gar nichts anfangen, ich fühle mich durch Sie auch nicht "vertreten" o.ä. weil es teilweise einfach dummer Quatsch ist was sie so erzählt. Vieles stimmt ganz einfach nicht und 2 oder 3 Shows wo sie war habe ich gesehen, was einfach an eine Buchverkaufssendung erinnert hat. Klar muss man sich gegen Sexismus wehren, aber bei ihr hat man das Gefühl, dass nun jede Frau das komplette Männersein in Frage zu stellen hat und zum Männerhass moralisch verpflichtet ist.
Ihre fetten Einnahmen hortet Sie fernab der Steuer, die ist einfach nur lächerlich.

Kranziska
26.03.2014, 12:48
Ich war nie ein Fan von Alice Schwarzer, weil ich sie so selbstherrlich finde und sie sich immer als Moralapostel aufspielt, die über andere Menschen urteilen kann. Das ausgerechnet sie, sich so eine moralische Verfehlung geleistet hat fand ich schon mehr als ironisch. Dann soll sie auch damit umgehen können am Pranger zu stehen an den sie selbst andere Menschen seit Jahrzehnten stellt...

HCI
06.03.2017, 02:48
Erst Herr Hoeneß und jetzt Frau Schwarzer.
Beide haben gemeinsam, dass sie in der Vergangenheit die ersten waren die den Stein nach jemandem geschmissen haben. Komischerweise urteilen diese nur nicht so hart über sich wie sie es bei anderen in der Vergangenheit taten.
NEIN! Sie selbst sind nun Opfer! Der Medien, der Justiz, der Fußballfans, der Gesellschaft... Opfer von allen eben... :D Lächerliche Figuren. Steuerhinterziehung ist ein sehr enstes Verbrechen und ich hoffe beide bekommen ihre gerechte Strafe dafür.

Wobei Hoeneß Steuerhinterziehungen im Prozeß einräumte, die man ihm gar nicht nachweisen konnte/wollte. Schwarzer hat dafür nur nachgezahlt, was sie mußte, also die letzten 10 Jahre. Das davor verjährte hat sie offensichtlich selber eingestrichen oder an Kachelmann/Gericht weitergeleitet, um die Geldstrafen für ihre faktenferne Vor-/Nachverurteilung zu begleichen.