PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausformulierter Lebenslauf für das DAAD-Bewerbungsverfahren



Spieltrieb
28.10.2016, 11:25
Es ist ein ausformulierter Lebenslauf erwünscht :mrnerd:

Zitat: (Ausformulierter Lebenslauf (max. 3 Seiten); hier haben Sie die Möglichkeit, Angaben zur Person zu machen (z.B. Grund für Wahl des Studienfachs, außerfachliches und soziales Engagement, weitere Aktivitäten).)

Würdet Ihr diesen chronologisch machen, oder umgekehrt chronologisch (also wie bei einem tabellarischen Lebenslauf, nur die Stichpunkte ausführen)?

Meinungen sind erbeten.

Sakamoto
28.10.2016, 12:16
Chronologisch, das macht ja irgendwie auch mehr Sinn. Also du erzählst ja dann im Prinzip sowas wie "Schon während meiner Schulzeit interessierte ich mich für XYZ, was dann zur Wahl des Studienfachs ABC führte..." usw. Umgekehrt chronologisch läse sich so etwas doch wie 1000 Flashbacks :D