PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stipendium für zweiten Master



submarie
10.02.2018, 18:56
Nachdem ich jetzt alles mögliche durchgeforstet habe.
Kennt ihr da vielleicht Möglichkeiten?
Danke :rose2:

sommerlinde
10.02.2018, 19:57
Solche Potentiale sind idr nicht im Internet veröffentlicht.
Stiftungeansprechenn , die einen passenden Schwerpunkt haben. Gender, Öko=Böll, AntiFa=Rosa-Luxemburg, Theologie = Konrad Adenauer, Villigst, BWL=Bosch, falls du Arbeiterkind bist= Seidel
Dabei Direktkontakt (Telefon, Termin) suchen, nicht per Email etc.

submarie
10.02.2018, 21:13
Danke dir! :-)

chaosmädchen
11.02.2018, 14:50
Zweit-master sind idr bei Stiftungen von der Förderung ausgeschlossen.
Bei den meisten Stiftungen gibt es auf deren websites faq, in denen Kriterien für/gegen Förderungen gelistet sind

Inaktiver User
11.02.2018, 15:32
ich habe mich weil ich so wenig dazu gefunden habe mal beim studierendenwerk beraten lassen und in meinem fall gab es tatsächlich gar nichts (postgraduiertenstudium). mir wurde eine liste mit ein paar links mitgegeben, die ich leider weggeworfen habe, aber es waren auch nicht mehr als fünf. also mein eindruck war leider, dass es für zweite studienabschlüsse leider kaum fördermöglichkeiten gibt...

submarie
14.02.2018, 22:39
hm. danke euch.
in meinem fall wäre es halt echt nochmal ne spezalisierung zu meinem ersten master...voll schade, denn nen 2 Jahres Vollzeit-Master kann ich mir nicht leisten und für ungewisse Zeit in den neuen Ort ziehen ...hmmm...
merci anyway! :rose2:

blauer_Engel
15.02.2018, 16:05
Ist das in Deutschland? Dann könnte das Deutschlandstipendium eine Möglichkeit sein.