PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ''Influencer'' - werbung



janaasc
10.04.2018, 17:00
Hallo!
Ich bin Mami einer 2-Jahre alten Tochter und dokumentiere dies auch auf Instagram.
Letztens hab ich ein Paket bekommen von einer Firma (ich nenn konkretere Sachen jetzt mal nicht)
und die haben mir Ihre Produkte geschickt, habe diese als gut befunden, und ein kurzen Post dazu gemacht.

Dann schrieb mir eine erboste Followerin, dass ich kein Werbung machen darf, ohne diese zu kennzeichnen. und hat mir diesen link geschickt Strafen fur Influencer im Internet - Urheberrecht 2018 (https://www.urheberrecht.de/strafen-influencer/#Wann-drohen-Strafen-fuer-Influencer)

könnte ich wirklich eine Strafe dafür bekommen? ich hab den Post schon gelöscht aber habe etwas angst. ich habe ja kein geld dafür bekommen?

danke schonmal für die antworten :)

coshima
11.04.2018, 16:41
Grundsätzlich: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht - und ja, man muss das kennzeichnen. Vorallem da du ja tatsächlich etwas bekommen hast für den Post (--> Produkte).

Wenn du das aber gelöscht hast, würde ich mir keine allzugroßen Gedanken machen.

janaasc
11.04.2018, 16:48
na gut, vielen dank nochmal :)
ja, jetzt weiß ich es ja besser :grantler:

SteffE
15.05.2018, 10:37
Da sollte man wirklich aufpassen. ab einem bestimmten Wert des "geschenks" muss man es steuerlich angeben und dann gilt es auch als Bezahlung.