PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : einwöchiger Computerkurs - hingehen oder nicht?



~snow06~
18.10.2018, 19:02
Nächste Woche wird hier in der Nähe ein einwöchiger VHS-Kurs zur Benutzung von word und zum Formatieren angeboten. Ich überlege gerade, ob ich daran teilnehmen soll oder nicht. Das Formatieren könnte mir super beim Schreiben der Dissertation helfen, da müssen die einzelnen Texte jeweils perfekt formatiert eingereicht werden (früher hat mir meine Schwester dabei geholfen, jetzt hat sie ein Kind und keine Zeit mehr dafür und das letzte Mal habe ich eine Bekannte fürs Formatieren bezahlt.) Allerdings geht der Kurs in der Woche von Montag bis Freitag jeweils von neun bis sechzehn Uhr, das heißt, in der Woche werde ich vermutlich kaum zu anderen Dingen kommen. Und es ist einfach wahnsinnig frustrierend für mich, mich mit dem Formatieren auseinanderzusetzen, weil ich darin absolut nicht begabt bin. Die Bekannte würde bestimmt auch den nächsten Text formatieren und sie macht das super und nimmt dafür einen angemessenen Preis. Andererseits wäre ich aber gerne auch mal etwas sicherer, was das Formatieren angeht - vllt kann die Bekannte mal nicht, wenn ich eine Deadline habe oder Ähnliches. Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

bluecat83
18.10.2018, 19:18
Wenn du die Woche Zeit hast und es nicht übermäßig teuer ist: machen.

SarahYasemin
18.10.2018, 21:39
Da du das immer wieder brauchen wirst, machen.

none of us
19.10.2018, 05:52
Wenn du die Woche Zeit hast und es nicht übermäßig teuer ist: machen.

.

Rumpelstiltskin
19.10.2018, 07:09
Wenn du die Woche Zeit hast und es nicht übermäßig teuer ist: machen.

Unbedingt.

Davon wirst du auf jeden Fall profitieren. Bei der VHS wird das Niveau wahrscheinlich auch nur so mittel hoch sein, dass du sicherlich keine Angst haben musst.

sommerlinde
19.10.2018, 10:56
Ich vermute, dass du im Mix mit nicht-lateinischen Zeichensätzen arbeitest. Für solche Konstellationen scheint mir Word eine elende Krücke zu sein. :bym:
Da könnte latex langfristig eine bessere Lösung sein. Verbreitet ist es wohl in der Mathe-/Physik-Szene.
LaTeX – Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/LaTeX)
Einfuhrung in LaTeX - meta-x (http://meta-x.de/latex/)
Tutorial fur Einsteiger [LaTeX@TU Graz] (https://latex.tugraz.at/latex/tutorial)

Delisha
19.10.2018, 11:16
Ich vermute, dass du im Mix mit nicht-lateinischen Zeichensätzen arbeitest. Für solche Konstellationen scheint mir Word eine elende Krücke zu sein. :bym:
Da könnte latex langfristig eine bessere Lösung sein. Verbreitet ist es wohl in der Mathe-/Physik-Szene.
LaTeX – Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/LaTeX)
Einfuhrung in LaTeX - meta-x (http://meta-x.de/latex/)
Tutorial fur Einsteiger [LaTeX@TU Graz] (https://latex.tugraz.at/latex/tutorial)
Bei Dissertation würd ich das wohl auch favorisieren. Hab das damals für meine Diplomarbeit genutzt und es war zwar am Anfang total anstrengend da ein gutes Grundgerüst zu bauen und alles einzurichten, aber dafür hatte ich am Ende echt NULL Probleme.

Tinelli
19.10.2018, 15:32
Ich hatte ein gut formatiertes Word-Dokument und damit auch null Probleme.

Latex hatte ich versucht, aber nachdem ich komplizierte Tabellen benötigt habe an denen auch Latex-Profis verzweifelt sind, habe ich aufgegeben.

Wegen dem VHS-Kurs: ich hätte da wenig Hoffnung, dass du da wirklich was lernst. Wenn es da auch um die Benutzung von Word geht, fangen die bei den Basics an und die kannst du nicht brauchen, wenn du Word schon benutzt.
Da investiere lieber einen einzigen Tag, an dem du dich mal richtig ins Formatieren einarbeitest.

snaus
19.10.2018, 15:35
Ich hatte ein gut formatiertes Word-Dokument und damit auch null Probleme.

Wegen dem VHS-Kurs: ich hätte da wenig Hoffnung, dass du da wirklich was lernst.
Ja zu beidem.
Ich finde, bei Word kann man sich super alles ergooglen, was man wissen möchte. Ich denke auch eher, dass so ein VHS-Kurs nicht wirklich was bringt.

~snow06~
21.10.2018, 09:25
Danke euch für die vielen Antworten! Bis jetzt hat mir die Kursleiterin noch nicht auf meine E-Mail geantwortet, ob ich noch kurzfristig teilnehmen kann... Der Kurs wird auch nächstes Jahr im April noch mal angeboten, falls es jetzt nicht klappt und ich dann immer noch Bedarf habe.