+ Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 275
  1. Senior Member
    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    6.414

    Bewerbungsunterlagen PAD

    Hallo,
    Ist von euch auch jemand dabei sich für das Fremdsprachenassistentenprogramm des PAD zu bewerben?
    Die Bewerbungsunterlagen rauben mir noch den letzten Nerv:/
    Bei Punkt 8)= Besondere Fähigkeiten... was zum Teufel soll da hin? Punkt 9)= Hobbies/Interessengebiete... Ich finde, das überschneidet sich ja doch... habe auch bereits beim PAD angerufen, aber wirklich weiterhelfen konnten sie mir nicht. Meinten halt auch, es würde sich überschneiden.
    Als Beispiel was man eintragen könnte wurde genannt, wenn man sich zb in einer Firma in Dt bewerben würde die mit Partnern in Osteuropa kooperiert, dass man dann eben zb Sprachkenntnisse Russisch angeben könnte.
    AHA. Was das jetzt in Bezug auf die Schule soll und was das wohl sein sollte... Vll könnt ihr mir ja etwas weiterhelfen. Ich denke, ich werde es einfach frei lassen... ? :/

    Und dieser Wisch mit den Leistungsnachweisen ist auch blöd, wenn man ja mehrere Fächer hat... ich habs jetzt einfach von allen betreffenden Instituten gleichzeitig abstempeln lassen:/

  2. Urgestein Avatar von sunnysky
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    8.811

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    huhu
    ich hab die gleichen probleme wie du
    ich habe die besonderen fähigkeiten auch leer gelassen, und nur hobbies eingetragen, wobei ich singen jetzt auch nicht als tolle fähigkeit sehe und deswegen an die überschneidung gar nicht gedacht habe

    den wisch mit den leistungsaufzählungen hab ich von der dozentin stempeln lassen, die mir auch die beurteilung geschrieben hat, da das studierendensekretariat angeblich keinen stempel hat *hust*
    naja, hab bei pad angerufen und die meinten ein vertreter aus dem fachbereich, insofern wird das schon gehen.
    hab gerade den doofen lebenslauf geschrieben. manchmal wei man da echt nicht so genau, was die von einem wollen. wenn da wirklich nichts rein soll, was nicht in irgendeiner form auf dem bogen steht, dann kann ich ne leere seite mit "CV" abschicken...

    aber beruhigend zu wissen, dass man nicht alleine ist

  3. Senior Member
    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    6.414

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    Zitat Zitat von sunnysky
    aber beruhigend zu wissen, dass man nicht alleine ist
    -Finde ich auch gerade
    Singen ist doch eigentlich ein gutes Beispiel, zumindest wenn du in den Primarbereich möchtest, so nach dem Motto, dass du dann viele deutschsprachige Lieder integrieren könntest. (Also so denke ich mir das Aber eben, ich würde es auch unter Hobby schreiben, wobei man es eben eventuell auch in der Schule "einsetzen" könnte..)

    Mh der Lebenslauf, an den setze ich mich auch gleich*g
    Ich weiß auch nicht so recht, ich werde die Schule nur kurz anreißen, und dann eben nochmal ein paar Gründe mit reinbringen warum ich mich fürs Lehramt entschieden habe, ein bisschen meine Hobbies und was mir halt sonst bisher immer wichtig war... aber ich hoffe das ergibt sich alles beim schhreiben... überschneidet sich ja dann auch irgendwie wieder mit dem Motivationsschreiben. Das soll auch so ca. 1 Seite sein, oder?

    Ja das mit den Leistungsnachweisen... ich studiere eigentlich gar nicht Sprachen, war jetzt beim Prüfungsamt, so als *übergeordnete* Instanz und die meinten halt, ich solle zu jedem Fachbereich einzeln gehen.

  4. Junior Member Avatar von Tropicana
    Registriert seit
    30.05.2006
    Ort
    in Bayern
    Beiträge
    629

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    ich schließ mich euch an - hab auch keine besonderen fähigkeiten.
    mich nervt dieses ganze anmelde-gedöns auch so arg, bin froh, wenn des endlich weg ist.
    ich lass das jetzt auch frei. und wie ist das mit dem stipendium? habt ihr da was beantragt??
    für welches land bewerbt ihr euch? ich will nach frankreich, bin echt mal gespannt...
    La vie, voyez-vous, ça n´est jamais si bon ni si mauvais qu´on croit.

  5. Urgestein Avatar von sunnysky
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    8.811

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    für frankreich habt ihr eh sehr gute chancen, da es mehr stellen gibt, als bewerber, also wenn man sich da nicht ganz dusselig anstellt, sollte man genommen werden
    ich will nach england, da siehts leider nicht ganz so rosig aus. aber ich hoffe, dass diese neuen bewerbungsunterlagen schon viele abschrecken
    stipendium hab ich nicht beantragt.

  6. Senior Member
    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    6.414

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    Zitat Zitat von sunnysky
    also wenn man sich da nicht ganz dusselig anstellt, sollte man genommen werden
    sag das nicht zu früh...


    ich habe gleich noch mal eine frage zu diesem zettel mit der auflistung der leistungsnachweisen: dort steht ja oben, bei name und geburtsdatum auch "Studienabschluss, Datum des Studienabschluss". Dies muss man dann nur ausfüllen wenn man den Studienabschluss bereits hat`? Oder soll man den zukünftigen Studienabschluss angeben, also zb Staatsexamen?




    @tropicana, ja ich will auch nach frankreich. finde es ziemlich schwer sich da für ein, bzw drei academiebereiche zu entscheiden... die sind ja auch ziemlich groß, der bereich nantes zb umfasst laut karte ja nicht nur die küste, sondern geht ziemlich weit "ins land" rein, wo ich zb gar nicht hin will
    jedenfalls habe ich auch diesbezüglich schon mal angerufen (*g) und der sachbearbeiter meinte, dass die academien im süden nur sehr wenige deutsche aufnehmen würden, toulouse zb zuletzt angeblich nur fünf bis sechs, andere academien wie lille hingegen um die 50... (ist ja auch in dieser gruppe, wo man so viele academien raus angeben kann wie man will).
    leider wollte er mir jetzt keine genaue auflistung geben... du bist auch nicht zufällig in besitz einer solchen "auflistung"?`
    ich fänds eigentlich schonmal gut zu wissen... einfach um dann besser abwägen zu können für welche academie die chancen besser stehen... weißt du wie ich meine`?

  7. Senior Member
    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    6.414

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    Zitat Zitat von sunnysky
    ich will nach england, da siehts leider nicht ganz so rosig aus. aber ich hoffe, dass diese neuen bewerbungsunterlagen schon viele abschrecken
    Vermutlich
    Aber ich habe es auch in Erinnerung, dass die Unterlagen letztes Jahr nicht so umfangreich waren...
    Wo genau würdest du denn gerne eingesetzt werden in GB?
    Ich drück dir schon mal die Daumen

    Zitat Zitat von Tropicana
    und wie ist das mit dem stipendium? habt ihr da was beantragt??
    Wenn ich wüßte wo man ein Stipendium dafür beantragen kann, hätte ich es gemacht, kenne aber keins
    (Und habe auf der Seite vom DAAD auch nichts gefunden).
    Mich ärgert vielmehr gerade mal wieder diese 25-Jahresregelung, also wegen Versicherung und Kindergeld-- ich weiß ja nicht wie alt ihr nächstes Jahr seid? Ich werde dann eben 25 sein, habe mein Studium zwar zu nem Zeitpunkt begonnen wo es hieß dass alles noch bis 27 ist, aber jetzt halt doch nicht mehr:/ Tja, denn laut Infoheft des PAD ist man als Fremdsprachenassistent ja ggfalls berechtigt weiterhin Kindergeld zu erhalten... wäre wohl ganz praktisch gewesen:/ Wenigstens gibts in Frankreich noch CAF :P
    Geändert von xxxxla (18.11.2008 um 17:54 Uhr)

  8. Urgestein Avatar von sunnysky
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    8.811

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    bei studienabschluss hab ich einfach hingeschrieben "voraussichtlich Juni 2009", das es LA ist, sehen sie ja in dem bogen und im lebenslauf.

    letztes jahr waren die unterlagen noch sehr viel weniger, hatte nämlich letztes jahr schon überlegt, mich zu bewerben, hab mich aber dann doch entschieden, erst das studium abzuschließen

    ich hab also wunschregionen south west midlands, lancashire und yorkshire angegeben
    aber im grunde ist es mir egal, wo ich hinkomme. die wählen die leute ja auch nicht nach wunschregionen aus, sondern schauen eher allgemein und verteilen dann. ich denke die chancen allgemein genommen zu werden oder nicht, verbessern oder verschlechtern sich dadurch nicht.

    ich werde erst gegen ende des austauschs 25 sein, wenn es denn klappt. wovon ist es denn abhängig, ob man noch kindergeld bekommt oder nicht. mein vater regt sich auch schon auf

  9. Urgestein Avatar von sunnysky
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    8.811

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    so, jetzt schreib ich erstmal den letter of motivation, aber ich bin doch so unmotiviert den zu schreiben

  10. Junior Member Avatar von Tropicana
    Registriert seit
    30.05.2006
    Ort
    in Bayern
    Beiträge
    629

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    Zitat Zitat von xxxxla
    sag das nicht zu früh...


    ich habe gleich noch mal eine frage zu diesem zettel mit der auflistung der leistungsnachweisen: dort steht ja oben, bei name und geburtsdatum auch "Studienabschluss, Datum des Studienabschluss". Dies muss man dann nur ausfüllen wenn man den Studienabschluss bereits hat`? Oder soll man den zukünftigen Studienabschluss angeben, also zb Staatsexamen?




    @tropicana, ja ich will auch nach frankreich. finde es ziemlich schwer sich da für ein, bzw drei academiebereiche zu entscheiden... die sind ja auch ziemlich groß, der bereich nantes zb umfasst laut karte ja nicht nur die küste, sondern geht ziemlich weit "ins land" rein, wo ich zb gar nicht hin will
    jedenfalls habe ich auch diesbezüglich schon mal angerufen (*g) und der sachbearbeiter meinte, dass die academien im süden nur sehr wenige deutsche aufnehmen würden, toulouse zb zuletzt angeblich nur fünf bis sechs, andere academien wie lille hingegen um die 50... (ist ja auch in dieser gruppe, wo man so viele academien raus angeben kann wie man will).
    leider wollte er mir jetzt keine genaue auflistung geben... du bist auch nicht zufällig in besitz einer solchen "auflistung"?`
    ich fänds eigentlich schonmal gut zu wissen... einfach um dann besser abwägen zu können für welche academie die chancen besser stehen... weißt du wie ich meine`?
    ich hab die zahl weggelassen (kanns einfach noch nicht abschätzen, wie langs noch dauert) und staatsexamen geschrieben.
    ne, so ne auflistung hab ich nicht, aber ist das nicht auch egal? es gibt ja in der region nicht nur eine, von dem her find ichs eigentlich unsinnig, sich darüber gedanken zu machen nicht bös gemeint.
    habs jetzt heute abgegeben und bin echt froh, dass es jetzt weg ist. bei den stipendien gehts nur darum, dass die wissen wollen, ob du noch von woanders geld bekommst.
    La vie, voyez-vous, ça n´est jamais si bon ni si mauvais qu´on croit.

  11. Junior Member Avatar von Tropicana
    Registriert seit
    30.05.2006
    Ort
    in Bayern
    Beiträge
    629

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    achja, ich bin jetzt erst 23 geworden, also ergibt sich da eh kein problem für mich.
    La vie, voyez-vous, ça n´est jamais si bon ni si mauvais qu´on croit.

  12. Senior Member
    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    6.414

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    @ tropicana, wie meinst du jetzt, "es gibt ja nicht nur eine", eine was?
    ich meinte das eher im sinne, wenn ich jetzt zb drei regionen hätte die ich aus gruppe b) nehmen würde, aber ja nur eine nehmen darf, dann würde ich eher die region auswählen, wo ich weiß, dass da 20 genommen werden und nicht nur einer

    im endeffekt ist es eh wurscht, aber ich war schonmal ne zeit an der loire und würde zumindest im zweiten anlauf auch gerne mal in den süden:P
    naja, so lange es nicht unbedingt sarreguemines wird, ist mir (fast) alles recht (da hab ich irgendwann mal einen bericht gelesen, von einer, die dahin versetzt wurde).

  13. Senior Member
    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    6.414

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    Zitat Zitat von sunnysky
    ich werde erst gegen ende des austauschs 25 sein, wenn es denn klappt. wovon ist es denn abhängig, ob man noch kindergeld bekommt oder nicht. mein vater regt sich auch schon auf
    mh, im heftchen steht: "Nach neuerer Rechtsprechung wird die Fremdsprachenassistenz als Teil der Berufsausbildung anerkannt, so dass Kindergeldzahlungen in der Regel weiterhin gewährt werden.
    Bezüglich der Fortzahlung des Kindergeldes und anderer Sozialleistungen (z.B. BaföG, Waisengeld), wird empfohlen, sich bei
    den zuständigen Stellen zu informieren."
    Also denke ich, dass es für dich kein Problem geben sollte, ruf doch einfach morgen nochmal beim PAD an, die werden momentan bestimmt sowieo mit Fragen bombadiert.

    Ich muss da auch nochmal anrufen wegen der Versicherung

  14. Urgestein Avatar von sunnysky
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    8.811

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    naja, ich werd es eh machen. wenn ich genommen werde, kann ich das ja immer noch abklären. wenn nicht, wäre es jetzt auch keine hilfe das zu wissen.
    so, letter of interest ist fertig, jetzt muss ich ihn nur noch auf deutsch "übersetzen" und morgen fotos machen lassen, damit der mist hier endlich vom schreibtisch kommt!

  15. Senior Member
    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    6.414

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    mh, du hast die beiden briefe zuerst auf englisch geschrieben? ist vielleicht gar keine schlechte idee. ich schreibe gerade den lebenslauf auf deutsch, zum teil sehr verwurschtelt und frage mich, wie ich den auf französisch übersetzen soll

  16. Urgestein Avatar von sunnysky
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    8.811

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    ja, ich hab erst auf englisch geschrieben und ihn dann quasi zurückübersetzt. das problem ist nur, dass jetzt das deutsche wie von einem grundschulkind klingt *lol*
    wie man es macht, macht mans falsch, sonst hätte das englische bestimmt ganz fürchterlich geklungen

  17. Senior Member
    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    6.414

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD


  18. Junior Member Avatar von Tropicana
    Registriert seit
    30.05.2006
    Ort
    in Bayern
    Beiträge
    629

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    ich meinte, dass es pro region doch nicht nur eine assistante-stelle gibt. oder? also das kann ich mir gar nicht vorstellen. mir ist es im prinzip auch egal. ich möchte nicht nach paris, da war ich schon, und ins elsaß auch nicht. ansonsten bin ich flexibel.

    ich hab alles zuerst auf deutsch geschrieben und dann "übersetzt". ich glaub, es ist wirklich egal, wie rum mans macht
    La vie, voyez-vous, ça n´est jamais si bon ni si mauvais qu´on croit.

  19. Senior Member
    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    6.414

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    mh achso, ja das hoffe ich. wie gesagt, für toulouse (immerhin vier departements zählend!) angeblich- laut dem typen- im letzten jahr nur fünf stellen für deutsche. und für die anderen academien aus der tabelle sah es nicht besser aus. aber lille ist der renner. und es wären ja angeblich alle so begeistert von der academie lille*g

    (ich hatte hier schonmal einen thread zum theme lille eröffnet-... ich denke, es ist wirklich keine schlecht wahl)

  20. Urgestein Avatar von sunnysky
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    8.811

    AW: Bewerbungsunterlagen PAD

    sagt mal mädels, wie lang ist denn bei euch das motivationsschreiben, bzw. wie lang darf/soll es sein?
    habe irgendwie das gefühl, dass ich mich da ein bisschen verannt habe...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •