+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Regular Client Avatar von vanille
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    4.700

    Reisen versus Auslandssemester

    Hab ab nächstem Jahr n halbes Jahr Zeit und möcht gern nochmal weg, bevor der nächste Abschnitt nachm Studium für mich losgeht.
    Option eins - übers International Office fürn Studienplatz in Australien bewerben (war schonmal kürzere Zeit da und wollte schon immer mal länger in Melbourne leben, fand die Stadt unglaublich toll).
    Option zwei - sich ne grobe Route überlegen und losziehen (hab eigentlich keine Lust mehr auf Studieren, Prüfungen schreiben etc. und könnte auch ganz frei davon losziehen).
    Bin grade hin- und hergerissen und müsste mich in ein paar Wochen wegen Bewerbungsfristen etc. entscheiden. Wichtiger Punkt wären jetzt vor allem mal die finanziellen Mittel, die ich bräuchte: reisen kommt vermutlich teurer, oder? Habt ihr da ungefähre Vergleichswerte? Hättet ihr ein paar Vor- und Nachteile für mich?
    Das wäre wunderbar.
    It's only blood from broken hearts.

  2. Regular Client Avatar von vanille
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    4.700

    AW: Reisen versus Auslandssemester

    na ich bin doch bestimmt nich die erste, die sich das überlegt. irgendwelche ideen, kommentare, erfahrungen?
    It's only blood from broken hearts.

  3. Enthusiast
    Registriert seit
    16.11.2012
    Beiträge
    709

    AW: Reisen versus Auslandssemester

    Wenn du eigentlich nicht mehr studieren willst und die finanzielle Möglichkeit hast, unabhängig zu reisen und etwas von der Welt zu entdecken - Wo ist die Frage?

  4. Junior Member Avatar von aloha_namaste
    Registriert seit
    25.05.2013
    Beiträge
    521

    AW: Reisen versus Auslandssemester

    eben, in melbourne leben kannst du ja auch ohne die uni da zu besuchen.
    wenn du keinen bock mehr auf studieren etc hast würd ich, work&travel-visum vorausgesetzt, für ein paar wochen oder monate in melbourne bleiben, dort (zusatz)budget zusammenjobben und davon dann rumreisen.

  5. gesperrt
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    20

    AW: Reisen versus Auslandssemester

    Ich bin auch eher für Reisen, so hast du auch die Möglichkeit noch mal woanders hinzufleigen, wenn du doch nicht so begeistert bist von dem ort, wo du dann studieren müsstest. Ich habe mal zwei rundreisen gemacht, die ich hier gefunden hatte: [...] ist das so in etwas das, was dir vorstrebt?
    Geändert von admin (31.08.2015 um 09:28 Uhr) Grund: Link gelöscht

  6. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.750

    AW: Reisen versus Auslandssemester

    ich finde, dass man ein land viel besser kennenlernt, wenn man dort eine weile wohnt und auch was zu tun hat. also pro auslandssemester (oder -praktikum).

  7. Alter Hase Avatar von Ideen aus Beton
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    7.306

    AW: Reisen versus Auslandssemester

    Was hast du denn schlussendlich gemacht (wenn Werbestranger schon Threads aus der Tiefe holen, interessiert mich immer wie es ausging )
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •