+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. Stranger
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    13

    AW: Wohnen in London

    Ich habe selber 6 Monate in London gelebt Wohnung ist durchaus auffindbar- es hängt natürlich auch davon ab, in welche Gegend du ziehen willst. Hast du dir darüber schon Gedanken gemacht ?

  2. Junior Member Avatar von christini
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    489

    Daumen hoch AW: Wohnen in London

    Stockley Park ist zwischen West Drayton und Hayes. Mein Freund hat biss vor ein paar Jahren gegenüber der West Drayton Station gewohnt, in einer (sehr) kleinen quasi 1-Zimmer Wohnung, aber das Bad hat er sich mit ein paar anderen geteilt. Kostete zwischen 350 und 400 Pfund. Von West Drayton fahren ca. alle 15 Minuten Züge nach Paddington, dauert ungefähr 40 Minuten wenn ich mich recht erinnere. Alternativ kann man auch in Ealing in die Central Line umsteigen und ist schnell am Oxford Circus etc. Zum Stockley Park kommste easy mit dem Bus, nach Uxbridge (zum Weggehen, Kino) auch. Nach ner Wohnung suchen kannst du wenn du Zeit hast auch dort, mein Freund hat es damals in einer lokalen Zeitung gelesen, es gibt auch oft Aushänge in kleineren Läden.
    Wohnungen sind gern mal winzig und unglaublich teuer, problematisch ist auch das die Preise für ein 1-Raum Househare und eine 1 -Raum - Wohnung unglaublich weit auseinander liegen. Wenn du lieber allein wohnen möchtest guck mal nach nem Studio, da könntest du was für 600 Pfund finden, z.B. hier: West Drayton flats. Find studio flats to rent in West Drayton, Middlesex.
    Wenn du gerne in West Drayton wohnen möchtest ... Ich fands da immer ganz nett, "Immigrantenstadt" ja, aber noch wesentlich "englischer" als Hayes. In der Straße von meinem Freund haben viele Familien, Alteingesessene (z.B. der Vater von https://www.google.de/search?q=julia...MuWB4ATNpYHwCg und auch Studenten gewohnt, ich hatte auch nie Angst abends im Dunkeln nach Hause zu laufen, allerdings wurde meinem Freund mal eine Autoscheibe eingeschlagen über Nacht und einige Häuser sehen nicht sehr gepflegt aus (Zeitungen in den Fenstern, Müll im Vorgarten etc.)... Es gibt reichlich Supermärkte, viele indische Restaurants und man ist mit Bus/Zug relativ schnell unterwegs. Eine 1-Day-Travelcard mit der du den ganzen Tag durch ganz London fahren kannst (mit Zug, Tube und Bus) kostete im Dezember zwischen 8 und 9 Pfund. Eine Busfahrt kostet ungefähr 2 Pfund, das geht mit der Oyster Card oder nem Monatsticket aber günstiger.
    I´m fine, thanks.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    1

    AW: Wohnen in London

    ...
    Geändert von admin (08.09.2017 um 10:35 Uhr) Grund: Werbung gelöscht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •