+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. Stranger
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    63

    AW: Leben in den USA?

    Hmm. Steuerberatung wollte ich eigentlich vermeiden... Eigentlich sollte das DBA doch zu verstehen sein!

    - Aber Artikel 20 spricht von 2 Jahren Aufenthalt und "public interest" der Forschung. Was ist, wenn der Vertrag/das Visum auf 3 Jahre ausgestellt sind? Und wenn der Visumssponsor eine Firma ist, ist das noch Forschung mit "public interest"?

    - Reicht es, den dt. Wohnsitz abzumelden, um nicht mehr unbeschränkt steuerpflichtig zu sein?Oder ist der vielleicht sogar egal, wenn man ihn eh nur zu Besuchszwecken nutzt?

    - War es für jemanden von euch vielleicht definitiv günstiger in den USA Steuern zu zahlen? Und aus welchen Gründen? (Langsam finde ich das Thema interessant )

    Sorry, ich weiß, das sind Luxusprobleme. Ich glaube, ich lasse das jetzt einfach mit der Frage. Aber wenigstens habe ich hier jetzt mal meine Gedanken sortiert
    Geändert von jippie (19.02.2018 um 23:51 Uhr) Grund: zu durcheinander/persönlich

  2. V.I.P. Avatar von Philip
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    16.758

    AW: Leben in den USA?

    Ich glaube wirklich dass Du hier zu so komplizierten Fragestellungen keine verlässliche Antwort bekommst.

  3. Urgestein Avatar von pantoffelheldin
    Registriert seit
    15.02.2006
    Beiträge
    9.660

    AW: Leben in den USA?

    Ich habe einfach meine Steuererklärung gemacht und alles zurück bekommen...

  4. gesperrt
    Registriert seit
    15.03.2018
    Beiträge
    6

    AW: Leben in den USA?

    Mein Wünsch ist in USA zu leben..

  5. Stranger
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    63

    AW: Leben in den USA?

    So, ich bin mittlerweile angekommen und habe die meisten Verwaltungsangelegenheiten geregelt Das war doch einiges! (die landlords hier fordern z.B. meistens die renter's insurance, und das mit der SSN...)

    Cambridge ist wirklich super. Ich hätte es nicht so schön erwartet. Und gleichzeitig hat man mit Boston noch die Großstadt nebenan

    @pantoffelheldin
    Wegen der Steuer blicke ich aber immer noch nicht durch Ich bin jetzt nonresident alien, aber definitiv keine Lehrperson. Deswegen gilt der Anfang von Artikel 20 des Doppelbesteuerungsabkommens, soweit ich verstehe, nicht für mich. Warst du Post Doc in den ersten Jahren hier?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •