+ Antworten
Seite 729 von 731 ErsteErste ... 229629679719727728729730731 LetzteLetzte
Ergebnis 14.561 bis 14.580 von 14606
  1. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.524

    AW: ViT - Vegan in Training

    Zimtsterne kleben auch soo nervig beim backen, das würde ich mir mit Kindern nicht antun.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  2. V.I.P. Avatar von Snowball
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    15.192

    AW: ViT - Vegan in Training

    hat jemand vielleicht gute ideen für essen, die man gut vorkochen und abend aufwärmen kann? also evtl eintöpfe oder auch sachen im rohr? so in einer viertelstunde was dazumachen am abend wär schon möglich... und auch insgesamt eher unkompliziert also nicht 100 exotische sachen halt? und naja es muss nicht - veganers schmecken soo schwierig find ich das eigentlich nicht

    und ja es wär für heut abend auch schon sehr praktisch

    ich mach sonst gern linsengemüse oder bohnengulasch und chili, brauch einmal neuen input

  3. Regular Client Avatar von Kaddykolumna
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Perle des Nordens
    Beiträge
    4.871

    AW: ViT - Vegan in Training

    Linsenbolognese
    Thaicurry (dazu muss man jeweils nur den Reis bzw. die Nudeln frisch kochen)
    Chili
    Gemüsesuppe

    Wenn man was Besonderes machen will: Seitan Stroganoff, dazu Rot- und/oder Rosebmnkohl, Spätzle, Kroketten.

  4. Enthusiast Avatar von curiosity
    Registriert seit
    20.06.2016
    Beiträge
    874

    AW: ViT - Vegan in Training

    Gulasch (dazu Nudeln, Knöpfle oder so) oder Gulaschsuppe geht für sowas immer gut.
    Mache das immer mit den Sojaschnetzeln von Veganz, kommt sehr nah ans Original ran.

    Ansonsten auch Veggie Bolognese mit Nudeln oder ein Curry mit Reis.

  5. Regular Client Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    4.148

    AW: ViT - Vegan in Training

    Zitat Zitat von Snowball Beitrag anzeigen
    hat jemand vielleicht gute ideen für essen, die man gut vorkochen und abend aufwärmen kann? also evtl eintöpfe oder auch sachen im rohr? so in einer viertelstunde was dazumachen am abend wär schon möglich... und auch insgesamt eher unkompliziert also nicht 100 exotische sachen halt? und naja es muss nicht - veganers schmecken soo schwierig find ich das eigentlich nicht

    und ja es wär für heut abend auch schon sehr praktisch

    ich mach sonst gern linsengemüse oder bohnengulasch und chili, brauch einmal neuen input
    Kürbissuppe?

  6. Addict Avatar von Graf_Zahl
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    2.700

    AW: ViT - Vegan in Training

    Noch eine Stimme für Curry.
    Oder Erdnusseintopf.
    Ratatouille fiele mir auch noch ein, ist aber ja gerade null saisonal.
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  7. V.I.P. Avatar von Snowball
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    15.192

    AW: ViT - Vegan in Training

    oh, wie kann ich nur curry vergessen?! hab ich wirklich schon lang nicht mehr gemacht, das gibts heut, danke! nudeln mach ich relativ oft, könnte es von mir aus auch jeden tag geben, linsenbolognese gabs schon länger nicht mehr. ratatouille könnte man ja evtl abwandeln. kürbissuppe ist auch gut und sowas was ich immer essen könnte gerade, aber ziemlich ausgereizt glaub ich
    erdnusseintopf klingt gewaltig... gibts da ein gutes rezept, sonst google ich einmal
    danke!!
    small boobs, big dreams

  8. V.I.P. Avatar von Snowball
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    15.192

    AW: ViT - Vegan in Training

    fällt euch irgendwas ein, das man einfach im backrohr stehen lassen und kurz noch einmal aufheizen könnte? das stell ich mir praktisch vor
    small boobs, big dreams

  9. Addict Avatar von Graf_Zahl
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    2.700

    AW: ViT - Vegan in Training

    Zitat Zitat von Snowball Beitrag anzeigen
    erdnusseintopf klingt gewaltig... gibts da ein gutes rezept, sonst google ich einmal
    danke!!
    Mein Erdnusseintopf ist eine Abwandlung von Wiesgarts Rezept und streng genommen ein äh Zweitopf. Mengenangaben sind nur grobe Richtwerte.

    1/4 - 1/2 Weißkohl
    250g Möhren (oder Kürbis oder Süßkartoffeln)
    1 Zwiebel
    1 Paprika
    Salz
    Öl zum Anbraten
    Chilipulver, Kreuzkümmel
    1 EL Senf (ja, wirklich)
    1 Dose Kidneybohnen oder Kichererbsen
    1 Dose Mais
    600 ml passierte Tomaten
    200 ml Orangensaft
    evtl. Kokosmilch
    einige Esslöffel Erdnussbutter

    Zubereitung
    Gemüse schälen und klein schneiden.
    Möhren und Kohl in Salzwasser blanchieren und beiseite stellen.
    Zwiebeln und Paprika in Öl anbraten. Senf und Gewürze dazugeben und kurz mit anbraten.
    Tomaten und O-Saft (und wenn man mag Kokosmilch) hinzufügen. Salzen und auf mittlerer Hitze ca. 15 min köcheln lassen.
    Erdnussbutter unterrühren und die Soße abschmecken.
    Bohnen und Mais abgießen und hinzufügen.
    Blanchiertes Gemüse untermischen.
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  10. Member Avatar von talia
    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    1.679

    AW: ViT - Vegan in Training

    Zitat Zitat von Snowball Beitrag anzeigen
    fällt euch irgendwas ein, das man einfach im backrohr stehen lassen und kurz noch einmal aufheizen könnte? das stell ich mir praktisch vor
    Lasagne mit Soja- oder Linsenbolognese?


  11. V.I.P. Avatar von Snowball
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    15.192

    AW: ViT - Vegan in Training

    graf zahl, danke!! das klingt gut und unkompliziert!

    wird lasagne gut wenn man sie stehen lässt, also trocknet die nicht aus?

  12. Member Avatar von talia
    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    1.679

    AW: ViT - Vegan in Training

    Falls du abends eine halbe Stunde Zeit hast, würde ich morgens alles vorbereiten (also bereits schichten) und erst abends komplett backen. Wenn die Platten tagsüber schon durchweichen können, sollte das als Backzeit ausreichen.
    Falls du abends keine halbe Stunde hast, würde ich sie beim "Vorbacken" abdecken, sodass sie oben noch nicht richtig knusprig wird und erst abends beim fertigbacken (ohne Abdeckung) den Käse(ersatz) drauf machen.


  13. V.I.P. Avatar von Snowball
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    15.192

    AW: ViT - Vegan in Training

    gute idee, das mit dem ungebacken stehenlassen ist zumindest ein experiment wert! danke
    small boobs, big dreams

  14. Regular Client Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    4.148

    AW: ViT - Vegan in Training

    Ich würde die Sauce machen und kurz vorm Backen schichten. Das geht ja dann fix.

  15. Member Avatar von Momang
    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    1.772

    AW: ViT - Vegan in Training

    Was würdet ihr zu einem Buffet mitbringen, bei dem im Mittelpunkt Grünkohl steht? Es gibt auf jeden Fall auch Kartoffeln und dann werden Desserts, Beilagen usw. mitbebracht. Außer mir gibts glaube ich eher keine Veganer.
    Ich hätte gerne was Herzhaftes, von dem ich auch satt werde (der Grünkohl wird mit Fleisch gekocht), wovon andere aber auch natürlich probieren können sollen.

    Bin gerade etwas ideenlos... Backofen und Herd gibt es, aber schön wäre einfach etwas, das kalt schmeckt.

  16. Member Avatar von lunacy84
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    1.946

    AW: ViT - Vegan in Training

    Grünkohl Chips find ich sehr lecker.

    Edit: Ok, evtl muss man viel machen damit man satt wird 😏

  17. Member Avatar von Sonnenklar
    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    1.496

    AW: ViT - Vegan in Training

    Wenn es Kartoffeln und andere Beilagen gibt, vielleicht Bratlinge? Oder einen Pilz-Strudel?

  18. Member Avatar von Momang
    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    1.772

    AW: ViT - Vegan in Training

    Das ist beides eine gute Idee, danke!
    Jemand ein Rezept für gute Bratlinge?

    Pilzstrudel passt nicht so (aus Gründen), aber was anderes mit Blätterteig wäre auch super...

  19. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    12.358

    AW: ViT - Vegan in Training

    Habt ihr ein tolles Rezept für Kuchen oder ähnliches glutenfrei? Meine Rezepte sind irgendwie entweder vegan oder glutenfrei.

  20. Member Avatar von lunacy84
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    1.946

    AW: ViT - Vegan in Training

    Elavegan hat glutenfreie und vegane Rezepte. Ich hab mal ein bisschen was nachgebacken und fand es ganz gut.

    Hat jemand Tipps fuer Berlin? Ich haette gerne Donuts und Softeis. Burger eher nicht, aber evtl. sonst noch was, was man nicht verpassen sollte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •