Antworten
Seite 753 von 754 ErsteErste ... 253653703743751752753754 LetzteLetzte
Ergebnis 15.041 bis 15.060 von 15075
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Das Pistazienmousse von Alpro ist übrigens sehr lecker, ein Becher mit 70 g allerdings eine übersichtliche Portion

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Ich hab das Mousse immer noch nicht gefunden
    Dafür habe ich gleich 2 Packungen dark chocolate Puddingen gekauft
    Steine sind ok!

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Ich hab beide Alpro Mousse gefunden und finde beide super!
    Gibts bei uns im Real, falls das ne Option ist
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Ich hab gestern Mandel gekauft bei Combi (norddeutsche Supermarktkette). Wird heute probiert.

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Sagt mal, was macht ihr zur Nahrungsergänzung?
    Ich bisher nur Vitamin B12-Tbl., Vitamin D bei Mangel und seit Neuestem Eisen (Mangel durch regelmäßige Blutspenden).
    Ich las beim Aussortieren der Ärzteblätter, dass unter veganer Ernährung auch signifikant häufiger ein Selen- und Jodmangel vorliegt.
    Gibt es da Kombipräparate, ohne gleich Multivitaminpräparate einzunehmen?
    Also B12, Eisen, Jod, Selen?

  6. Newbie

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Ich nehme B12, D3&K2 sowie Magnesium.

    Mangelerscheinungen habe ich keine, aber ich bin auch kein strikter Veganer, sondern mehr so 80%.

  7. Newbie

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Zitat Zitat von Melone Beitrag anzeigen
    Ich hab das Mousse immer noch nicht gefunden
    Dafür habe ich gleich 2 Packungen dark chocolate Puddingen gekauft
    Ich weiß, die Antwort ist typisch bym, aber dunklen Schokopudding kann man so easy selber machen:

    500ml Mandelmilch
    30g Speisestärke
    2-4 EL Zucker
    50g Zartbitterschokolade
    2 EL Backkakao

    Zucker, Kakao, Speisestärke mischen und mit der Hälfte der Milch verrühren. Die andere Hälfte erwärmen und die Schokolade darin schmelzen. Dann die kalte Milch (mit den aufgelösten Zutaten) dazugeben, kurz aufkochen, bis es andickt, fertig.

    (Ich würde gerne wie Wisdom sagen: Dazu passt allerlei Salat. Tut es aber leider nicht )

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Ich nehme Magnesium und B-Vitamine und - wenn man das als Nahrungsergänzungsmittel bezeichnen kann - Omega 3-6-9-Öl.


    Das Mandel-Mousse von Alpro find ich sehr lecker und besser als das Pistazien-Mousse (das aber auch lecker ist). Ich hab erst beim Öffnen gecheckt, dass die Mandel-Version Double Chocolate ist

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Chicka ich kann gar nicht lesen was du da schreibst zum Mousse

    Danke für den Tip Kati, wenn ich mal in der Nähe vom Real bin schau ich dort

    Feminista, danke fürs Rezept. Rational weiß ich, dass es einfach und schnell geht. Aber ich mag an den kleinen Bechern, dass sie gut ein halbes Jahr haltbar sind und ich immer mal wieder eine kleine Portion habe, wenn mir danach ist (ich neige dazu zu viel zu essen, wenn es offen und "verfügbar" ist...)
    Steine sind ok!

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Zitat Zitat von feminista Beitrag anzeigen
    Ich nehme B12, D3&K2 sowie Magnesium.

    Mangelerscheinungen habe ich keine, aber ich bin auch kein strikter Veganer, sondern mehr so 80%.
    Ich esse auch am WE mal omnivor, ca. 1 Tag.
    Selen wäre für meinen Hashimoto generell gut und Fisch esse ich echt selten, auch kein jodiertes Salz mehr.
    Vermutlich wären Schwangerschaftsvitamine gar nicht doof .

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Ich hab heute die vegane Teewurst von Rügenwalder Mühle probiert und fand sie wirklich gut und authentisch (soweit ich das nach 6 Jahren Vegetarierinsein beurteilen kann )
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Zitat Zitat von Aurita Beitrag anzeigen
    Ich hab heute die vegane Teewurst von Rügenwalder Mühle probiert und fand sie wirklich gut und authentisch (soweit ich das nach 6 Jahren Vegetarierinsein beurteilen kann )
    Die schmeckt ganz lecker, aber nach Teewurst mMn nicht (erinnert mich geschmacklich eher an Räucherlachs).

    Ich suche für den nahenden Kindergeburtstag Rezepte:
    - Rührkuchen mit Schokostückchen
    - Findus‘ Pfannkuchentorte (bzw. eher die Anleitung: Pfannkuchen eher dünn oder normal? Sahne oder Frischkäsecreme? Obst oder Marmelade/rote Grütze?)

  13. Newbie

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Ich hatte letztens die Lebervurst von Rügenwalder und die war nicht gut

    Meine Mama hat letzte Woche mit dem Thermomix Milchreis gemacht und der war einfach

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Ich nutze für Rührkuchen jeder Art inzwischen immer dieses Rezept als Basis. Das verträgt eigentlich alle Modifikationen (Marmor, Nuss, ...) und wird immer schön saftig und fluffig. Den Zucker reduziere ich allerdings immer deutlich, sonst ist er uns zu süß.

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Ich nutze für Rührkuchen jeder Art inzwischen immer dieses Rezept als Basis. Das verträgt eigentlich alle Modifikationen (Marmor, Nuss, ...) und wird immer schön saftig und fluffig. Den Zucker reduziere ich allerdings immer deutlich, sonst ist er uns zu süß.
    Der Zitronenkuchen vom Blech habe ich sogar schonmal gemacht, sehr lecker!

    Sonst gute Rezepte für dünne Pfannkuchen? Ich kenne nur gute Pancakes...

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Gibt es eigentlich guten Feta? Ich habe zwei Sorten probiert und musste beide komplett wegwerfen
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Zitat Zitat von Aurita Beitrag anzeigen
    Ich hab heute die vegane Teewurst von Rügenwalder Mühle probiert und fand sie wirklich gut und authentisch (soweit ich das nach 6 Jahren Vegetarierinsein beurteilen kann )
    Die mag ich auch, und die Grilleürstchen sind auch lecker.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich guten Feta? Ich habe zwei Sorten probiert und musste beide komplett wegwerfen
    Welche hast du probiert? Ich finde die von Bedda ganz gut. Auch aus dem Ofen mit Knoblauch, Tomaten, Zwiebeln, Peperoni
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Hm, Violife, den anderen weiß ich nicht mehr, beide von Edeka.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: ViT - Vegan in Training

    Ich find sowohl Violife als auch Bedda gut, andere hab ich noch nicht probiert. Bedda ist für mich besser erhältlich. Violife eignet sich meiner Erfahrung nach nicht fürs Backen im Ofen, man hat am Ende einfach flüssiges Kokosfett übrig Aber in Salat (in Würfeln) oder auf Brot mit Salatgurke mit Salz und Pfeffer mag ich die ganz gern.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •