Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 88
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    ich mag die ganz gern, besonders die man noch aufbacken kann und dann warm essen. zb apfelkuchen mit streusel, oder käsekuchen! apfelstrudel schmeckt auch nur gekauft am besten.
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    ich finde es völlig o.k. kuchen zu kaufen und ich würde nicht meine freunde bitten.
    ich liebe es, selbst zu backen, aber wenn es aus o.g. gründen nicht gehen würde, ist doch coppenrath & co völlig ok!
    Wer malt mir hier die schönste fledermaus

  3. Inaktiver User

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    Wenn gekaufte Kuchen/Torten, dann müssen sie schon von einem Bäcker/Konditor sein. So Supermarktzeugs geht gar nicht.

    Ich würd auch am ehesten eine Torte aus Fertigbisquit (Schwarzwälder, Mohrenkopftorte, o.ä.) oder halt irgendeine Crème o.ä. und ein paar Kekse (gekauft) vorschlagen.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    Zitat Zitat von tautropfen
    alternativ: mit gekauftem bisquitboden arbeiten, z. bsp. mohrenkopftorte braufht man ja auch nicht zu backen. da gibts noch ganz viele andere rezepte mit cremes, wo nix mehr gebacken werden muss.

    edit: mir ist grad eingefallen. hast du kaffeegäste? also ne richtige kaffeetafel? dann wäre ja auch die möglichkeit, waffeln mit kirschen und sahne zu machen! oder mit puderzucker oder oder
    die idee find ich auch gut. oder eben ne freundin/die mutter/schwester fragen, ob sie was für einen machen können. ich hatte auch schon mal nen kuchen, den ich ner freundin zum geburtstag gemacht hab, im ofen der nachbar-wg gebacken, da unser ofen auch gern mal rumgesponnen hat. also, alles andere hab ich bei uns gemacht und bin dann mit der fertig gefüllten form zu denen rüber und hab es dort abgebacken.

    ich esse zwar auch gekaufte kuchen (einige mag ich auch recht gern), aber wenn ich mir extra gäste zum kaffeetrinken einlade, dann mach ich schon lieber selbst was. nicht, weil es unbedingt besser schmecken würde, aber weil ich finde, dass es um dieses "sich mühe geben" geht. ausnahmen sind da nur kekse und baumkuchen.
    love is a litany, a magical mystery

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    Ich wollte auch was mit gekauftem Bisquitboden vorschlagen, oder einfach ein Kuchen mit Krümelboden, Früchten und Creme.

    Sonst mach doch einfach einen anderen Nachtisch, es muss ja nicht immer Kuchen sein...

    wie wärs mit Tiramisu?
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    also ich seh an gekauftem kuchen auch aus dem supermarkt nichts schlimmes. es lebe coppenrath und wiese, ohne die wäre bei uns in der familie schon so manches kaffee trinken in die hose gegangen und ich finde sowohl die kuchen als auch die torten von denen super. da sind gekaufte von manchen bäckern schon schlechter oder unbezahlbar.
    tautropfens idee mit den waffeln finde ich aber auch sehr gut. den teig kann man vorbereiten und die kirschen sind schnell heiß gemacht. sahne schlagen dauert ja auch nicht lang.
    Die Nacht gehört uns allein
    Die Nacht gehört uns
    Wo sie ist, wirst du sein
    und wo ich bin, bist du dabei
    Und die Bordsteine klappen hoch
    und schieben uns aneinander

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    hab jetzt nicht alles gelesen, also vlt steht der schon dabei,
    aber mein asoluter Lieblingskuchen ist die Prinzessinnentarte, die es bei Ikea und mittlerweile auch im Supermarkt gibt

  8. Junior Member

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    Was wäre, wenn du echt leckerer Kekse/Schoki etc. kaufst und zusätzlich 'ne tolle Mousse au Chocolat machst?
    Ist auch ziemlich leicht zu machen, find ich. Und ohne Ofen!
    Kein Mensch kann wunschlos glücklich sein, denn das Glück besteht ja gerade im Wünschen.

    Ein schönes Jahr 2008!!!!

  9. Member

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    ich hab letztens von coppenrath und wiese (?) einen superleckeren apfelkuchen mit walnüssen gegessen, der war wirklich
    Ein Freund ist jemand, mit dem du hemmungslos lachen und schamlos weinen kannst.
    Andreas Tenzer


    Are we getting closer or are we just getting more lost?

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    das einzige, was ich mal lecker fand und immer noch finde, aber nie esse, sind die windbeutel von coppenrath - eisgekuehlt und nicht aufgetaut direkt so naschen
    Denn ich bin total gegen Sekten!

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    also kuchen vom bäcker/konditor mag ich garnicht. vielleicht gibts bei uns keine gescheiten, keine ahnung, aber ich find die richtig ekelhaft.

    gekaufte kuchen dagegen schmecken verblüffend oft sehr gut. insbesondere die billigeren find ich lecker und geschmacklich fast wie selbstgemacht. von aldi z.b. der apfelkuchen.
    bofrost (falls du das beziehst) haben auch sehr leckere kuchen.

    coppenrath und wiese mag ich auch nicht, ich find da schmeckt man ziemlich stark, dass die nicht selbstgemacht sind. gleicher effekt wie beim konditor. zu perfekt, zu künstlich.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    ah, ergänzung: kuchen sind geschmacklich meist besser als torten, bei toten kann man viel falsch machen, wenn man sie kauft.
    wahrscheinlich weil sie sich zu stark geschmacklich unterscheiden von selbstgemacht.

    bei kuchen schmeck ich eigentlich kaum nen unterschied.

  13. Inaktiver User

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    ich finde copenrath und wiese ganz schlimm, die werben mit sündteuren torten und verwenden käfigeier, regt mich immer furchtbar auf, wenn meine oma wieder meint, die torten sind so toll und natürlich mit feinsten zutaten. *augenroll*

    ich kaufe nie tk torten (habe ich auch zu vegetarierzeiten nie gemacht und ganz früher auch nicht), ich glaube das gibts in vegan nicht und wenn es das geben würde, würde ich es nicht kaufen, weil es mir wichtig ist dass ich es selber backe (oder wir es selber backen), weil da sollte ja auch liebe drin stecken und ein selbstgemachter kuchen schmeckt auch viel toller und man weiß was drinnen steckt.

    oh doch.. ich esse doch tk kuchen, allerdings meine eigenen, wenn zuviel gemacht wurde und ich was einfriere

  14. Inaktiver User

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    Eine Freundin hat statt Kuchen mal Schokofondue an ihrem Geburtstag gemacht. Das fanden alle ganz toll

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    der Pflaumenkuchen von Coppenrath und Wiese ist echt lecker, sieht aus und schmeckt wie selbstgemacht!

    Unbedingt ausprobieren!

  16. Inaktiver User

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    ich finde, so fertig gelaufte Rührkuchen sind OK, ersetzen aber keinen selbstgebackenen Kuchen *find

    aber wenn man zu einem guten Bäcker geht, dann zahlt man sich schnell dumm und dämlich, gerade, wenn man nicht nur 1 Stück Kuchen haben will...

    die "conditola" (oder so) kuchen von Bahlsen sind aber z.B. recht lecker für gekaufte Kuchen und sehen auch ganz nett aus...

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    ich finde copenrath und wiese ganz schlimm, die werben mit sündteuren torten und verwenden käfigeier, regt mich immer furchtbar auf, wenn meine oma wieder meint, die torten sind so toll und natürlich mit feinsten zutaten. *augenroll*...
    Für den Preis könnte man natürlich Bio-Eier erwarten, aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bei Fertigprodukten, oder wenn ich sonst mal irgendwo Kuchen esse, nicht erst frage (bzw. versuche herauszufinden) woher die Eier stammen - auch wenn ich selbst nie Käfigeier kaufen würde, lieber renn ich in 3 Supermärkte oder lass das backen sein...
    Wer malt mir hier die schönste fledermaus

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    ich finde, so fertig gelaufte Rührkuchen sind OK, ersetzen aber keinen selbstgebackenen Kuchen *find

    aber wenn man zu einem guten Bäcker geht, dann zahlt man sich schnell dumm und dämlich, gerade, wenn man nicht nur 1 Stück Kuchen haben will...

    die "conditola" (oder so) kuchen von Bahlsen sind aber z.B. recht lecker für gekaufte Kuchen und sehen auch ganz nett aus...
    waren konditola nicht die kleinen kuchen im glas?
    *vermiss*
    Wer malt mir hier die schönste fledermaus

  19. Inaktiver User

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    Zitat Zitat von sommerwiese
    ich hab letztens von coppenrath und wiese (?) einen superleckeren apfelkuchen mit walnüssen gegessen, der war wirklich
    oh gott jaaa warm aus dem Ofen war der echt megatoll
    ich mag TK-Torten eigentlich ganz gerne, vor allem die Schwarzwälderkirsch und die Eierlikörrolle von Coppendings
    Klar, schmecht nicht wie selbstgemacht, aber muss ja auch nicht, schmeckt anders lecker
    Bäckertorten mag ich allerdings GAR nicht.

  20. Inaktiver User

    AW: esst ihr auch fertig gekaufte/gefrorene kuchen?

    nee, also sowas hab ich noch nie gekauft und gegessen. das geht irgendwie gar nicht :/ ich glaub ich würd mich schon beim kaufen total dafür schämen und hoffen, dass mich keiner damit sieht.

    ich mag auch bäckertorten nicht so gerne und eigentlich mag ich nur selbstgebackenes.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •