+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46
  1. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    will ich backen. In einer kleinen Kastenform. Hat jemand ein erprobtes Rezept?
    Du Oasch.



  2. Urgestein Avatar von Minnimaus
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.721

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    ich kann dir das Rezept aufschreiben von meiner Mama, ich find ihren Marmorkuchem am besten )

    6 Eier
    1/4 Schlagobers/ Sahne
    250g Zucker
    250g Mehl
    1 P. Backpulver
    1 P. Vanillezucker

    Eier Trennen, mit dem Eiklar Schnee schlagen...
    Dann extra in einer Schüssel Schlagobers schlagen,Zucker,Dotter, Mehl und Schnee dazu und den Teig teilen, zur hälfte Kakao dazu und in eine Form füllen

    180-200°C für ca. 45 min

    Gutes Gelingen ;-)
    Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart,
    der bedeutendste Mensch ist immer der,
    der dir gerade gegenüber steht,
    das notwendigste Werk ist stets die Liebe.

    (Meister Eckehart)

  3. Inaktiver User

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    Zitat Zitat von Minnimaus Beitrag anzeigen
    ich kann dir das Rezept aufschreiben von meiner Mama, ich find ihren Marmorkuchem am besten )

    6 Eier
    1/4 Schlagobers/ Sahne
    250g Zucker
    250g Mehl
    1 P. Backpulver
    1 P. Vanillezucker

    Eier Trennen, mit dem Eiklar Schnee schlagen...
    Dann extra in einer Schüssel Schlagobers schlagen,Zucker,Dotter, Mehl und Schnee dazu und den Teig teilen, zur hälfte Kakao dazu und in eine Form füllen

    180-200°C für ca. 45 min

    Gutes Gelingen ;-)
    kommt da nur so wenig mehl auf so viel flüssigkeit rein?! also mit 1/4 meinst du doch sicherlich 250ml sahne, oder? und die eier machen das ja auch pampig. und keine butter?! *staun

  4. Regular Client Avatar von Mondenkind.
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    3.760

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    ich kann mir schon vorstellen das der klappt.

    die eier werden ja getrennt und das eiweiß aufgeschlagen,
    durch die sahne gibts auch genug fett im kuchen.. geschlagen wird sie auch, also ist es da auch nimmer so flüssig.

    mal testen.
    smile though your heart is aching

  5. Urgestein Avatar von Minnimaus
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.721

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    ja genau ich meine 250 ml Sahne damit aber nachdem die Sahne ja geschlagen wird, ist sie ja nicht mehr flüssig,wenn man die anderen zutaten dazu gibt.. deshalb funktionierts wahrscheinlich auch... ;-)
    Hm nein keine Butter oder so... der klappt wirklich und is sooo lecker!
    Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart,
    der bedeutendste Mensch ist immer der,
    der dir gerade gegenüber steht,
    das notwendigste Werk ist stets die Liebe.

    (Meister Eckehart)

  6. V.I.P. Avatar von Kirschkern
    Registriert seit
    12.02.2005
    Beiträge
    13.685

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    ja, ich hab auch so nen ähnlichen mit schlagsahne. und der ist super lecker! *bauchreib*

    Johnny was a chemist's son,
    But Johnny is no more.
    What Johnny thought was H20
    was H2SO4.

  7. Regular Client Avatar von Mondenkind.
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    3.760

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    achso, genereller tip: ich find alkohol macht sich in marmorkuchen immer gut und hält ihn feucht. entweder eierlikör oder amaretto
    smile though your heart is aching

  8. Inaktiver User

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    Zitat Zitat von Mondenkind. Beitrag anzeigen
    achso, genereller tip: ich find alkohol macht sich in marmorkuchen immer gut und hält ihn feucht. entweder eierlikör oder amaretto
    rum!
    (der kommt bei uns traditioneller weise rein.)

  9. V.I.P. Avatar von Kirschkern
    Registriert seit
    12.02.2005
    Beiträge
    13.685

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    woah EIERLIKÖR
    wir hatten da ein so tolles rezept. aber leider hatten

    Johnny was a chemist's son,
    But Johnny is no more.
    What Johnny thought was H20
    was H2SO4.

  10. V.I.P. Avatar von *Schneehase*
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    12.216

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    rum!
    (der kommt bei uns traditioneller weise rein.)
    bei uns auch (aber meist nur Aroma )
    ***
    ***
    Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
    Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
    In die Batze fahren und vom Dreier springen

    Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
    ***
    ***

  11. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    rum!
    (der kommt bei uns traditioneller weise rein.)
    genau. und nix anderes
    Du Oasch.



  12. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    Zitat Zitat von Minnimaus Beitrag anzeigen
    ich kann dir das Rezept aufschreiben von meiner Mama, ich find ihren Marmorkuchem am besten )

    6 Eier
    1/4 Schlagobers/ Sahne
    250g Zucker
    250g Mehl
    1 P. Backpulver
    1 P. Vanillezucker

    Eier Trennen, mit dem Eiklar Schnee schlagen...
    Dann extra in einer Schüssel Schlagobers schlagen,Zucker,Dotter, Mehl und Schnee dazu und den Teig teilen, zur hälfte Kakao dazu und in eine Form füllen

    180-200°C für ca. 45 min

    Gutes Gelingen ;-)
    Das klingt gut, aber passt der auch wirklich in eine kleine Kastenform? 6 Eier ist ja schon recht viel...
    Du Oasch.



  13. Junior Member Avatar von StolperEngel
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    436

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    Das Rezept von meiner Oma:

    250g Mehl
    250g Speisestärke
    500g Zucker
    250g Butter
    4 Eier
    1 Päckchen Backpulver
    125ml Vollmilch

    und für den dunklen Teig:
    3 El Vollmilch
    30g Kakao


    Ich weiß, das ist viel viel Zucker, aber genau das macht ihn so toll! Eigentlich schmeckt er auch nicht süßer als andere Mamorkuchen (;
    Wichtig ist auch, das Mehl mehrfach zu sieben!

  14. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    Zitat Zitat von StolperEngel Beitrag anzeigen
    Das Rezept von meiner Oma:

    250g Mehl
    250g Speisestärke
    500g Zucker
    250g Butter
    4 Eier
    1 Päckchen Backpulver
    125ml Vollmilch

    und für den dunklen Teig:
    3 El Vollmilch
    30g Kakao


    Ich weiß, das ist viel viel Zucker, aber genau das macht ihn so toll! Eigentlich schmeckt er auch nicht süßer als andere Mamorkuchen (;
    Wichtig ist auch, das Mehl mehrfach zu sieben!
    Hm, ob sich das halbieren lässt? 500 g Mehl/Stärke wird eng in der Kastenform
    Du Oasch.



  15. Member Avatar von Bananaphone
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    1.931

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    ich würd beide halbieren wenn die form so klein ist, auch der erste klingt nach sehr vulominöser masse (6 aufgeschlagene eiweiß...)

  16. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.669

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    ich gehe mal davon aus, dass das keiner gelesen hat das du eine kleine form wolltest! das hört sich nach ganz normalen rezepten für ne große form an! ich würds auf jeden fall halbieren!!
    und am Ende ergibt alles einen Gin.

  17. V.I.P. Avatar von nightscape
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    18.677

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    den kann man ja problemlos grün einfärben oder?

    (uni)bücherverkauf


    .die tradition des samstagskuchens muss wiederbelebt werden.


  18. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.669

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    Zitat Zitat von nightscape Beitrag anzeigen
    den kann man ja problemlos grün einfärben oder?

    bestimmt.
    und am Ende ergibt alles einen Gin.

  19. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    Zitat Zitat von tragedy Beitrag anzeigen
    ich gehe mal davon aus, dass das keiner gelesen hat das du eine kleine form wolltest! das hört sich nach ganz normalen rezepten für ne große form an!
    Den Eindruck hab ich auch.
    Du Oasch.



  20. V.I.P. Avatar von augenweide
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    16.322

    AW: Einen richtig tollen, saftigen Marmorkuchen

    oh ich möchte bitte gerne wissen, welches rezept du letzten endes genommen hast und ob's was geworden ist...ja?

    ich hab nämlich vor ner weile mal den aus dem basic-baking gemacht und der ist nix geworden.

    Deine Rede sei: Ja, ja; nein, nein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •