Antworten
Seite 5 von 31 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 604
  1. Inaktiver User

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Recht nett was es von ein paar Jahren, wollte von BMW den gedruckten Geschäftsbericht haben. Per Webformular bestellt, zugeschickt wurde der vom Vorjahr. Per Mail beschwert, es kam Bedauern usw. per Mail und erneut der falsche Bericht per Post. Ich mich wieder per Mail gemeldet, denen gesagt, dass ich bald eh in München und Museum angucken will, dann wäre ich auch gerne bereit, ihnen zu helfen, den richtigen auszusuchen und einzupacken.

    Ergebnis: Geschäftsberich kam per UPS Express, zusammen mit einem netten Schreiben mit Freikarten fürs Museum und Verzehrgutschein füpr die Gastronomie.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Also manches finde ich jetzt echt übertrieben:

    Sich über den Duft von Kosmetikprodukten zu beschweren -wenns einem nicht gefällt, kauft mans halt nicht (mehr), und ich hasse wirklich fast alles Kosmetik-Düfte, aber da kann ja der Hersteller nichts für.

    Beim Deo: Nur weil man keine bekannte Allergie oder unverträglichkeit hat, ists trotzdem nicht der Hersteller schuld, wenn man doch mal drauf reagiert.

    Aber manche Leute sind einfach die reinsten Goldgräber bei sowas.
    Ich kenn jemand der hat wohl sehr aggressiven Schweiß, dass sich seine Klamotten dadurch verfärben, aber nicht durch einmal tragen, sondern so in 6 Monaten, aber seine Frau trägt dauernd die Sachen zurück und kassiert Geld dafür ein.
    alles im leben ist überbewertet -außer essen und schlafen

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    hey ihr beschwerde-erfahrenen
    also mir ist folgendes passiert: *klick *klick (hoffe man erkennts)
    die flasche wurde mit feuerzeug geöffnet (naja, brauch man ja nicht sagen, ich denke mit öffner wärs nicht anders gewesen) das bier konnte man nicht mehr trinken, habs ins glas geschüttet, waren splitter drin.
    also meint ihr da kann man was machen oder lohnt sich das nicht? wie geht man vor? mag jetzt irgendwie auch nicht auf eigene kosten die flasche einschicken.... reicht eine mail mit fotos? was schreibt man rein?
    *händereib
    * * * * * * * * * *

  4. Inaktiver User

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von anouk van houdt Beitrag anzeigen
    hey ihr beschwerde-erfahrenen
    also mir ist folgendes passiert: *klick *klick (hoffe man erkennts)
    die flasche wurde mit feuerzeug geöffnet (naja, brauch man ja nicht sagen, ich denke mit öffner wärs nicht anders gewesen) das bier konnte man nicht mehr trinken, habs ins glas geschüttet, waren splitter drin.
    also meint ihr da kann man was machen oder lohnt sich das nicht? wie geht man vor? mag jetzt irgendwie auch nicht auf eigene kosten die flasche einschicken.... reicht eine mail mit fotos? was schreibt man rein?
    *händereib

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    ich hab mich bisher nur bei der deutschen bahn beschwert und einmal sogar von denen dann die 60€ taxigebühren, die durch einen fehler ihrerseits aufgekommen sind, rückerstattet bekommen.

    was fehler bei lebensmitteln angeht, ist mein magen wohl sehr schmerzbefreit...fliegen im brot und ähnliches fisch ich mir einfach raus oder tu großzügig drumrumschneiden und ess dann weiter...

    wobei, bei vergammelten salatboxen macht mein magen auch net mit! einmal eine gekauft für zum im park essen... auf der wiese geöffnet, mais probiert und sofort wieder ausgespuckt... war mehlig, schleimig und nicht mais irgendwie, sondern eher eklig. haltbarkeitsdatum war noch oke. also bin ich gleich wieder zum laden hin und hab gesagt "hier, gradeben gekauft, der mais ist ekelhaft und schon vergammelt" und dann durfte ich mir einen neuen salat holen und ich hab mir dann den mit dem längsten haltbarkeitsdatum rausgesucht und der war oke dann.

    manchmal beim einkaufen mach ich es mir zum hobby die angestellten auf abgelaufene waren aufmerksam zu machen... dann drück ich denen sachen in die hand "hier, längst abgelaufen..." bei diesen abgepackten broten find ich regelmäßig abgelaufene...

    und bei kosmetika bin ich auch noch nie auf die idee gekommen mich zu beschweren... als ich von diesem fructis-schampoo monster schuppen bekommen hab, hab ich mich nicht beschwert, sondern das schampoo einfach weggeschmissen und es nie wieder gekauft...
    Geändert von SunburntParanoid (10.08.2010 um 11:21 Uhr)


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von anouk van houdt Beitrag anzeigen
    hey ihr beschwerde-erfahrenen
    also mir ist folgendes passiert: *klick *klick (hoffe man erkennts)
    die flasche wurde mit feuerzeug geöffnet (naja, brauch man ja nicht sagen, ich denke mit öffner wärs nicht anders gewesen) das bier konnte man nicht mehr trinken, habs ins glas geschüttet, waren splitter drin.
    also meint ihr da kann man was machen oder lohnt sich das nicht? wie geht man vor? mag jetzt irgendwie auch nicht auf eigene kosten die flasche einschicken.... reicht eine mail mit fotos? was schreibt man rein?
    *händereib
    würds per mail probieren.
    das produkt selber schicken ist natürlich besser, aber eine flasche ist dazu wohl nicht geeignet.
    mit deinen bildern mailen und text etwas so, wie du hier beschrieben hast und tatsächlich aud dem feuerzeug einen öffner machen. nett und vielleicht witzig schreiben, nicht fordernd, einfach drauf hinweisen, dass da was schief ging.
    wenns klappt und sie antworten wollen is gut, wenn nicht, hast du auch nichts verloren.

  7. Inaktiver User

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    .

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Hab mich mal bei Nestle über ne Packung Latte Macchiato Kapseln für die Dolce Gusto beschwert, weil da statt 8 Milch- und 8 Espressokapseln, 7 Milch- und 9 Espressokapseln drin waren. Und daraus hätte ich ja keine 8 Latte Macchiato zaubern können Hab dann hingeschrieben und ne neue Packung von denen geschickt bekommen.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?


  10. Inaktiver User

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von anouk van houdt Beitrag anzeigen
    hey ihr beschwerde-erfahrenen
    also mir ist folgendes passiert: *klick *klick (hoffe man erkennts)
    die flasche wurde mit feuerzeug geöffnet (naja, brauch man ja nicht sagen, ich denke mit öffner wärs nicht anders gewesen) das bier konnte man nicht mehr trinken, habs ins glas geschüttet, waren splitter drin.
    also meint ihr da kann man was machen oder lohnt sich das nicht? wie geht man vor? mag jetzt irgendwie auch nicht auf eigene kosten die flasche einschicken.... reicht eine mail mit fotos? was schreibt man rein?
    *händereib

    alter, da war wohl einfach nur jemand zu dumm, um die flasche zu öffnen... lächerlich.

  11. Inaktiver User

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    alter, da war wohl einfach nur jemand zu dumm, um die flasche zu öffnen... lächerlich.
    .

  12. Junior Member

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Ich habe mich bei Alnatura beschwert weil ich einen ranzig schmeckenden und auseinanderfallenden Cocosriegel bei dm gekauft hatte. Ich hab das schmierige Verpackungspapier nicht aufgehoben und eingeschickt, nur eine mail geschrieben. Sie haben einen sehr netten Antwortbrief geschrieben und mir eine Multifruchtschnitte geschenkt, die sehr lecker war. Fand ich sehr nett.
    ja, jag vill leva, jag vill dö i norden

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Genau das meine ich (Bierflaschengeschichte) es gibt halt dauernd Leute die wollen aus dem netten Kundenservice einfach nur Vorteile für sich rausschlagen.

    Wenn Du der Menung wärst, es hätte wirklich an der Flasche gelegen, würdest Du ja nicht lügen wollenh und erzählen, Du habest sie mit einem richtigen Öffner aufgemacht.
    alles im leben ist überbewertet -außer essen und schlafen

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    wobei diese flasche nicht nach fehler beim öffner aussieht, egal ob feuerzeug oder richtiger öffner. die sieht schon derb abgebrochen aus.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    manchmal geht mir diese oberkorrektheit im forum echt auf die nüsse. gewissenhaftigkeit in allen ehren, aber diese strenge bei kleinsten gedanklichen vergehen, selbst wenn sie noch nicht einmal in die tat umgesetzt worden sind, ist schon etwas rigide.
    Life is more exciting when you're penniless.

    SALE - aktualisiert 09.08.2011


    KOMM MIT MIR NACH PAPAYA!

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Keine Beschwerde im eigentlichen Sinne, aber:

    Nivea hat meine Lieblings Leave-in-Kur (für braunes Haar) aus dem Sortiment genommen und kein vergleichbares neues Produkt dafür herausgebracht. Auf meine Nachfrage wurde mir dann nur geschrieben, dass ich doch mal das neue Diamond Gloss Shampoo benutzen sollte Hö? Shampoo als Ersatz für ein ein Leave-in-Produkt?

    Ich habe da übrigens nicht mit erreichen wollen, dass die mir Proben von anderen Produkten schicken, sondern wollte nur eine aufklärende Antwort.
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  17. Inaktiver User

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    In meiner Russisch-Brot-Buchstabenmischung war kein "M"
    Wie beschwere ich mich denn da am besten?

  18. Inaktiver User

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    In meiner Russisch-Brot-Buchstabenmischung war kein "M"
    Wie beschwere ich mich denn da am besten?
    du schreibst einen beschwerdebrief und lässt im ganzen brief den buchstaben m entfallen
    Geändert von Inaktiver User (10.08.2010 um 22:18 Uhr)

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    In meiner Russisch-Brot-Buchstabenmischung war kein "M"
    Wie beschwere ich mich denn da am besten?
    hast du evtl. das M mit dem W vertauscht?

    ich würde noch eine Packung kaufen und wenn wieder kein M drin ist mal hinmailen (und dann bekommst du sicher eine Packung nur mit Ms!
    ***
    ***
    Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
    Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
    In die Batze fahren und vom Dreier springen

    Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
    ***
    ***

  20. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    du schreibst einen beschwerebrief und lässt im ganzen brief den buchstaben m entfallen
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •