Antworten
Seite 6 von 31 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 604
  1. Member

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    ich hab mich mal wegen einer schweren allergischen Reaktion auf eine Hautcreme "beschwert", daraufhin bekam ich einen weiteren Tiegel Hautcreme und seitdem immer Werbung. Außerdem bedankte man sich für mein Vertrauen
    Baby, ich will dich, dich, dich, dich, dich!

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von Klara Fall Beitrag anzeigen
    Hab mich bei unseren örtlichen Bäckerkette beschwert, dass ich beim letzten Einkauf drei mini Brezeln hatte. Es kam ein nettes Schreiben zurück und jetzt bekomm ich beim nächsten Einkauf 10 Stück gratis.
    die bekommt man bei unserem geschenkt :-D

    (uni)bücherverkauf


    .die tradition des samstagskuchens muss wiederbelebt werden.


  3. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Hmm ich weiss nicht, wenn ich gegen Äpfel allergisch bin beschwer ich mich ja auch nicht beim Bauern. Da kann doch keiner was für, irgendwer ist immer gegen was allergisch. Gut würde ich ne Creme von der ich Ausschlag bekomme meiner besten Freundin geben und die bekäme dann auch Ausschlag, dann ist wohl was mit dem Produkt nicht in Ordnung.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    in der Creme war ein Inhaltstoff, auf den meine Haut so krass reagiert, nicht vernünftig angegeben. Und das bei einer Firma, die ausdrücklich damit wirbt, super verträgliche Naturkosmetik zu produzieren.
    Mit allergischer Reaktion mein ich auch keinen Ausschlag. Meine Haut hat sich nach nur einer Anwendung quasi grunderneuert. Da war wochenlang nichts zu machen.
    Geändert von stubentigerin (10.08.2010 um 22:54 Uhr)
    Baby, ich will dich, dich, dich, dich, dich!

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    bei cremes ist das doch normal, dass man die reklamiert
    und man weiß doch oft gar nicht auf was man da genau allergisch reagiert

  6. Member

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Ich hatte mal lauter Käfer in Erbsen (getrockneten) Je länger meine Suppe vor sich hinkochte, desto mehr schwarze Punkte bekam sie, weil die wirklich in den Erbsen drin waren und erst sichtbar wurden, als die sämig wurden. War auch nicht nur ein Käfer, sondern in fast jeder Erbse einer. Naja, ich hab das dann an Müllers Mühle geschrieben und es kam ein netter Brief zurück, und paar Tage später ein Paket mit diversen Hülsenfrüchten und einer Stofftasche.

    Und die Moral von der Geschicht: Ich kaufe jetzt nur noch halbe Erbsen, da sieht man Käfer wenigstens gleich

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    haha! das war ja eigl wieder mal klar das hier solche aussagen kommen. denjenigen möchte ich sehen, der es durch schlichtes zu doof sein oder falsches ansetzten schafft eine glasflasche (die vorher keinen knacks hatte) so exakt durchzuberechen
    * * * * * * * * * *

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von Kronleuchterin Beitrag anzeigen
    finde ich gar nicht so verwunderlich. große namhafte haben es ja z.t. überhaupt nicht nötig, sich zurückzumelden.

    ich hab mal bei der post am briefmarkenautomat nach dem geldeinwerfen keine briefmarke erhalten. bin dann zum schalter, musste was ausfüllen, damit die mir die marke per versand ersetzen. bekommen hab ich nie etwas. das interessiert die doch gar nicht mit ihrem scheiss briefmonopol.
    Das ist mir auch passiert. Ich habe dann am Schalter was unterschreiben müssen und eine Marke bekommen.

  9. Inaktiver User

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von anouk van houdt Beitrag anzeigen
    haha! das war ja eigl wieder mal klar das hier solche aussagen kommen. denjenigen möchte ich sehen, der es durch schlichtes zu doof sein oder falsches ansetzten schafft eine glasflasche (die vorher keinen knacks hatte) so exakt durchzuberechen
    wieso wolltest du denn dann lügen, was die flaschenöffnungsmethode anging, hmmmm?
    und mal ehrlich, wie viel kostet eine flasche becks? 60 cent?! (ok, natürlich kommen noch mal 8 cent flaschenpfand hinzu, die man bei einer kaputten flasche wohl nicht mehr bekommt, hoffentlich stürzt dich das jetzt nicht in den ruin!)
    bei so was kleinlichem musst du dich über die reaktionen hier wahrlich nicht wundern...

  10. Inaktiver User

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von anouk van houdt Beitrag anzeigen
    haha! das war ja eigl wieder mal klar das hier solche aussagen kommen. denjenigen möchte ich sehen, der es durch schlichtes zu doof sein oder falsches ansetzten schafft eine glasflasche (die vorher keinen knacks hatte) so exakt durchzuberechen
    Also ich hatte mal einen Öffner, der den Flaschenhals beim Öffnen halb zerfetzt hat (das gab mal ein schönes Blutbad bei meiner Schwester, als sie damit ne Flasche geöffnet hat )

  11. Member

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Wir haben so einen Topfhandschuh aus Neopren, der bei der Biegung beim Daumen auseinanderbröckelt. Mein Freund hat jetzt an die Firma ein Mail geschrieben und wir bekommen einen Neuen. Bin gespannt ob der besser ist...
    Wie schön wäre es,
    wenn einmal für den Moment,
    vielleicht aus Zufall,
    alles gesagt wäre,
    und man in Ruhe den Tomaten beim Rotwerden zuschauen könnte.

    Georg Seesslen

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    also wundern tue ich mich bei diesem forum eigl schon über gar nix mehr.
    und sicher geht es mir (und den anderen hier mich thread) um den monetären wert, na klar
    * * * * * * * * * *

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von anouk van houdt Beitrag anzeigen
    hey ihr beschwerde-erfahrenen
    also mir ist folgendes passiert: *klick *klick (hoffe man erkennts)
    die flasche wurde mit feuerzeug geöffnet (naja, brauch man ja nicht sagen, ich denke mit öffner wärs nicht anders gewesen) das bier konnte man nicht mehr trinken, habs ins glas geschüttet, waren splitter drin.
    also meint ihr da kann man was machen oder lohnt sich das nicht? wie geht man vor? mag jetzt irgendwie auch nicht auf eigene kosten die flasche einschicken.... reicht eine mail mit fotos? was schreibt man rein?
    *händereib
    genau das gleiche ist mir auch mal passiert, sogar auch mit ner becks-flasche nur hab ich dafür wirklich nen normalen öffner genommen. war halt ziemlich ärgerlich in dem moment, weil es auf nem picknick war und wir dann kein weiteres bier mehr hatten (und dort auch kein sieb o.ä. war, damit man das glas hätte rausfiltern können). von der verletzungsgefahr mal ganz abgesehen...

    wie auch immer, bei uns hat ein foto und ne nette mail an becks gereicht. die haben sich dann sehr nett entschuldigt und mir nen gutschein für ein sixpack, sowie ne kühltasche ("für ihren nächsten ausflug") geschickt.
    love is a litany, a magical mystery

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    ist im prinzip ja egal, womit geöffnet, wenn nicht gerade mit einem hammer. auf baustellen werden noch ganz andere dinge als feuerzeuge verwendet und eine glasflasche darf einfach so nicht kaputt gehen.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    ich hab mich mal bei garnier oder so überne body lotion beschwert. dann wollte sie mit mir darüber sprechen, sie würden mich anrufen, ich sollte ein zeit zwischen 9 und 17 uhr sagen...
    da arbeite ich nur leider, deshalb ist nie mehr was draus geworden...
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  16. Member

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Ich hab heute ne Packung Kinderriegel gekauft. Die sind auch noch haltbar. Jetzt hab ich zwei Riegel aufgepackt und beide haben sone weisse Schicht drauf. Kein Schimmel und sie schmecken so ranzig/alt. Ich kanns nicht beschreiben.

    Würdet ihr die komplette Packung einschicken oder reicht ein Riegel?

  17. Inaktiver User

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    ich hab mich schon bei diversen schokoladenherstellern beschwert, weil die schokolade übelst angelaufen war (kommt häufig vor und ich weiß auch, dass sie im prinzip nichts dafür können, sondern nur der laden, der es lagert), oder es war mal statt erbeer-joghurt eine nougatfüllung in der schoki etc. und ich schick das auch immer unfrei zu denen . die ausbeute ist mal größer, mal kleiner. ritter sport war sehr geizig damals, lindt ist recht großzügig.

    ich hab meinem freund zu weihnachten ein teures after shave von joop geschenkt. leider ist der deckel falsch konstruiert, so dass das zeug ausläuft beim verreisen. er hat sich beschwert und daraufhin ein neues plus ein after ahve balm bekommen. naja, die flasche läuft mmer noch aus, da sie eben falsch konstruiert ist. aber das haben sie wohl nicht gecheckt.

    ich beschwere mich nur, wenn ich in dem moment wirklich verärgert bin. und dann beteuere ich meine große unzufriedenheit mit der firma und gut ist.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    aber bei Parfümfaschen, finde ich, darf man nicht davon ausgehen das die dicht sind!!!!!!!
    ***
    ***
    Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
    Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
    In die Batze fahren und vom Dreier springen

    Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
    ***
    ***

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von Sterniii Beitrag anzeigen
    Ich hab heute ne Packung Kinderriegel gekauft. Die sind auch noch haltbar. Jetzt hab ich zwei Riegel aufgepackt und beide haben sone weisse Schicht drauf. Kein Schimmel und sie schmecken so ranzig/alt. Ich kanns nicht beschreiben.

    Würdet ihr die komplette Packung einschicken oder reicht ein Riegel?
    warum einschicken? geh halt in den laden, wo du sie gekauft hast. wahrscheinlich sind sie dort falsch gelagert worden.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: beschwerden bei firmen und was wurde daraus?

    Zitat Zitat von Sterniii Beitrag anzeigen
    Ich hab heute ne Packung Kinderriegel gekauft. Die sind auch noch haltbar. Jetzt hab ich zwei Riegel aufgepackt und beide haben sone weisse Schicht drauf. Kein Schimmel und sie schmecken so ranzig/alt. Ich kanns nicht beschreiben.

    Würdet ihr die komplette Packung einschicken oder reicht ein Riegel?
    dafür kann die firma ja nichts..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •