Antworten
Seite 382 von 447 ErsteErste ... 282332372380381382383384392432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.621 bis 7.640 von 8930
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Plus: zwischen 14 und 18h ist er am häufigsten allein. Und dann MUSS er raus, wenn wir wiederkommen.

    Er ist halt auch einfach jung und hat deutlich mehr Energie als wir.

    Ich wünsche ihm echt ne katzenklappe.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Klarer Fall von klassischer Konditionierung, also er konditioniert gerade euch und nicht andersrum wie es eigentlich sein sollte. Aber Katzen wissen halt, wie's geht.
    Don’t believe everything you think.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Er darf gern im Dunkeln draußen sein. Mir wäre es halt recht, wenn er einfach länger draußen bliebe. Bei gutem Wetter auch gern die ganze Nacht. Denn gerade das ist schließlich seine Zeit, er liebt die Dunkelheit und die Mäuse in der Nacht (alter der hat einen Friedhof geschaffen). Und auch die Zeit, die wir am schlechtesten substituieren können mit gespiel.
    Dann lasst ihn doch draußen?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    gewitter, ich wollte gar nicht sagen, dass er im Dunkeln nicht raus soll oder so. Wie euch das am besten passt, müsst ihr rausfinden. Aber ich denke, fitzgerald hat da absolut recht und er erzieht gerade euch mehr als ihn
    Es kann natürlich auch sein, dass ihm sein neuliches VErschwinden noch nachhängt und er aktuell sich häufiger vergewissern muss, dass ihr noch da seid etc. - Aber auf Dauer funktioniert das ja so nicht, vor allem, wenn du schon Schlafmangel hast.

    Aus dem Bauch raus würde ich dazu plädieren, dass er zB. abends rausgelassen wird und sobald er drinnen ist, halt drinnen bleiben muss. Das wird er dann mit der Zeit schon kapieren und länger drinnen bleiben.

    Gäbe es keine Möglichkeit, eine Katzenleiter einzurichten? Habt ihr einen Balkon, auf den er jederzeit kann?
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Dann lasst ihn doch draußen?
    Noch isses in der Nacht echt ordentlich kalt. Und deshalb will er dann auch irgendwann nachts rein.


    So nervig war er vor dem weglaufen nicht. (Außer es regnete, da wollte er raus, aber nicht in dieses draußen und kapierte nicht, das es kein anderes gibt. Naja. Ist auch nicht so einfach.)
    Dieses völlig überdrehte rein raus ist echt neu. Und fing mit seinen ersten rausgängen nach dem verschwinden an.
    Vorher blieb er auch gern vier fünf Stunden. Kam zum Abendbrot, wollte noch mal 1-2 Stunden raus und war glücklich.

    Es is echt ein bisschen nervig.
    Geändert von gewitter (14.02.2019 um 15:31 Uhr)

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Katzenleiter geht leider nicht unser Balkon ist über dem Balkon von der Irren (die Katzen klaut) und ihrer geht über die ganze hausbreite. Er hat zwei Balkone zur relativ freien Verfügung die sind aber klein und mäusearm. Das bockt ihn nicht so. Fünf Minuten sitzt er da und kommt dann rein.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Ich glaube ja, dass er einfach etwas unsicher einerseits ist, deshalb das rückversichern und gleichzeitig erlebt er das erste mal Frühling, deshalb der Drang.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Er hat sich reguliert. Also insofern, dass er jetzt einfach wieder ca. 4 Stunden am Stück draußen bleiben möchte. Morgens einmal, nachmittags, dann rein zum Abendbrot und dann noch mal raus. Und dann schläft er seligst.
    Und er freut sich so beim rumspringen draußen. Es ist so unfassbar niedlich!
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Schön
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Nochmal Anfänger frage:
    Ich hab bisher das streu jede Woche gewechselt. Gerade ist wildfang aber echt viel draußen, er nutzt sein Klo vielleicht alle zwei Tage mal. Ich nehm das Zeug natürlich immer raus. Mehr als zwei Wochen altes Streu kommt mir irgendwie schäbig vor. Aber andererseits: da hat er dann vielleicht sieben mal reingepisst, irgendwie auch Verschwendung. Wie oft würdet ihr tauschen?
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Wir tauschen selten komplett, haben aber auch Klumstreu.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  12. Fresher

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    wir tun immer alles raus, was schmutzig ist und füllen, wenn es zu wenig wird, nach. bei beiden katzenklos machen wir das so. wir haben cats best ökostreu und alles andere würde mir umwelttechnisch ungut vorkommen. die katzen beschweren sich nicht und ich rieche auch nichts..

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Ich habe Klumpstreu und tausche das komplett auch nur alle 2-3 Monate.
    Hygienestreu stinkt in meiner Nase schon nach zwei Tagen durch den Urin, den man ja nicht einfach rausnehmen kann.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Ich hab zwar auch klumpstreu, aber er beschwerte sich sonst immer nach ner Woche ca. (Pinkel in die Dusche.)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Was benutzt du denn für Klumpstreu? Vielleicht andere ausprobieren? Es gibt da ziemlich große Unterschiede.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Wie geht es eigentlich den Kranktierchen hier?


    Zitat Zitat von J.Fairfax Beitrag anzeigen
    Pony: Die haben da nur ein Jahr drin gewohnt und die Tapete war bei Einzug neu. Der Kratzbaum war eindeutig nicht soo groß - ob sie sonst noch was hatten, weiß ich nicht, weil fast alle Möbel schon raus waren. Es war aber auf jeden Fall nicht genug
    Ich hab neulich an diese Frage gedacht, weil - unsere kratzen wieder.
    Die alten beiden (Leela und Aphex) haben das nie gemacht.

    Die Kleinen sehr gern.
    Obwohl wir nen großen Kratzbaum in einem großen Haus haben und sie auch selten allein sind.
    Es hängt jetzt im Frühjahr z. B. damit zusammen, dass die Fenster neulich, als es so warm war, auf Kipp waren. Da hingen sie zack die ganze Zeit auf der Fensterbank und haben sich auch rechts und links vom Fenster gereckt und die Krallen ausprobiert.
    Ansonsten machen sie es gerne da, wo was baumelt. Gardinen. Der Adventskalender. Oder ich hatte mal ne Lichterkette an der Balkontür entlang an die Wand genagelt. Hab ich jetzt abgemacht...

    Und wenn sie sich vom Kratzbaum aus recken, kommen sie auch an die Wand. Da sieht man auch Kratzspuren.
    Ob wir soviel mit ihnen spielen können, dass sie das nicht mehr machen, weiß ich nicht. Ich baue ehrlich gesagt aufs Älterwerden
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Dürfen sie eigentlich raus? Täte Ihnen das vielleicht einfach gut?
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Nein, dürfen sie schon laut Schutzvertrag nicht.
    Wäre sicherlich in manchen Aspekten positiv – und würde wieder andere Sachen bedingen.
    (Schon allein die dichte Population an Nachbarskatzen gibt mir zu denken, dazu kommen die dicken Ratten und das zugehörige Gift...)
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Unser Zahnpatient ist mega aufgedreht, seit es ihm besser geht Entsprechend ist hier Dauerstimmung in der Bude.

    Panda, wir haben so viele Orte, an denen sie gerne kratzen würden, dass wir gar nicht genug Kratzbäume aufstellen könnten. Was ganz gut funktioniert ist einfach Karton/Pappe an den kritischen Stellen, den zerfetzen sie dann nach und nach und irgendwann gibt es einen neuen.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Nagelt ihr das dann an der Wand fest?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •