+ Antworten
Seite 385 von 387 ErsteErste ... 285335375383384385386387 LetzteLetzte
Ergebnis 7.681 bis 7.700 von 7727
  1. Newbie Avatar von Pudelclub
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    162

    AW: Der Katzen-Thread

    Danke an alle . Waren gerade nochmal draussen aber weiterhin nichts in Sicht.

    Er ist 6 Jahre alt, war früher Strassenkatze aber zumindest im letzten Jahr wollte er fast gar nicht mehr raus oder wenn dann nur eine Gartenrunde.

    Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass was passiert ist wie gesagt, ansonsten kann man die Uhr nach ihm stellen für Abendessen

  2. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.383

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von Pudelclub Beitrag anzeigen
    Unser Kater ist seit Montagabend verschwunden und ich schiebe Panik... Er ist grundsätzlich Freigänger aber er hat noch NIE Abendessen verpasst. Normalerweise kommt er mehrfach am Tag vorbei wenn er draussen ist.

    Ich habe so schreckliche Angst, dass er irgendwo schwer verletzt liegt oder sich verkrochen hat

    Alle Nachbarn im Umkreis von 1km haben einen Flyer im Briefkasten, dass sie ihre Garagen und Gartenhäuser checken sollen und wir haben schon zwei Suchrunden gedreht aber kein Zeichen
    Ich hab ehrlich keine Ahnung von Katzen, aber es ist doch Frühling. Vielleicht haben ihm die Hormone den Kopf vernebelt und er ist auf Hochzeitsreise. Gib die Hoffnung nicht auf.
    Don't tell Mama.

  3. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.190

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Ich hab ehrlich keine Ahnung von Katzen, aber es ist doch Frühling. Vielleicht haben ihm die Hormone den Kopf vernebelt und er ist auf Hochzeitsreise. Gib die Hoffnung nicht auf.
    Ich gehe mal davon aus, dass Pudelclub keinen unkastrierten Kater zum Freigänger macht, also sollte das eher nicht der Grund sein.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  4. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.383

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von Herzlos Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, dass Pudelclub keinen unkastrierten Kater zum Freigänger macht, also sollte das eher nicht der Grund sein.
    Und kastrierte Kater kloppen sich niemals nicht um die Weibchen? Also ich kenne es nur von kastrierten Hunden, dass die durchaus auch mal stiften gehen, wenn sie einen Geruch in die Nase bekommen. Sie können zwar nimmer, das hält sie aber nicht davon ab, es dennoch zu versuchen. Aber wenn Kater da so anders ticken, dann entschuldige meine Unwissenheit.
    Don't tell Mama.

  5. Newbie Avatar von Pudelclub
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    162

    AW: Der Katzen-Thread

    Er ist kastriert. Und ja, Frühling und das er dann mal "länger" wegbleibt ok aber nicht drei Tage... Er muss ja irgendwann mal fressen und schlafen.

    Apropos Fressen: ich hatte gestern Abend Futter rausgestellt und das ist jetzt weg. Kann aber natürlich auch einfach jede andere Katze gegessen haben

  6. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.459

    AW: Der Katzen-Thread

    Als meiner vier Tage weg war, hat mir Tierheim und Tierarzt gesagt, dass so zwei Wochen schon mal vorkommen können. Und alles darunter natürlich sorge und Angst macht, aber eher normal ist. Also auf die gesamte katerheit bezogen. Im Frühling könne das auch mal länger sein. Auch bei kastrierten Tieren. Meiner war dann auch einfach wieder da. Als sei nichts gewesen. Nur sehr sehr sehr durstig war er, ich glaube er war eingesperrt.
    Tierheime/Ärzte in der Umgebung hast du schon informiert?
    Ist er gechipt?

    Oh man, dass ist sooooo fies.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  7. Newbie Avatar von Pudelclub
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    162

    AW: Der Katzen-Thread

    Ja er ist gechipt. Er ist allerdings extrem ängstlich bei fremden Menschen und lässt zb auch nicht hochnehmen. Also selbst wenn ihn jemand findet, könnte ihn keiner einfangen und irgendwo hinbringen.

    Wenn er in den ersten warmen Tagen davor schonmal länger weg gewesen wäre, könnte ich es auch eher auf den Frühling schieben. Aber der plötzliche Unterschied zwischen "mal eine Stunde in den garten" und jetzt mehrere Tage weg passt für mich da nicht zusammen.

    Ich denke auch, dass er irgendwo festsitzt. Es sind ja auch Osterferien...
    Diese Warterei ist schlimm, ich habe immer das Gefühl nicht genug nach ihm zu suchen

  8. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.383

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von Pudelclub Beitrag anzeigen
    Er ist kastriert. Und ja, Frühling und das er dann mal "länger" wegbleibt ok aber nicht drei Tage... Er muss ja irgendwann mal fressen und schlafen.

    Apropos Fressen: ich hatte gestern Abend Futter rausgestellt und das ist jetzt weg. Kann aber natürlich auch einfach jede andere Katze gegessen haben
    Er lebt halt gerade von Luft und Liebe und zum Schlafen findet sich für einen findigen Kater immer irgendwo ein Plätzchen. Daumen drücken, dass er bald wieder zu Verstand kommt.
    Don't tell Mama.

  9. Newbie Avatar von Pudelclub
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    162

    AW: Der Katzen-Thread

    ich hoffe es...dann könnte ich auch aufhören alle halbe Stunde einen Heulkrampf zu bekommen...

  10. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.459

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von Pudelclub Beitrag anzeigen
    ich hoffe es...dann könnte ich auch aufhören alle halbe Stunde einen Heulkrampf zu bekommen...
    Ich versteh dich gut. Es ist der schlimmste Liebeskummer.


    Aber hey: es ist wirklich nichts total ungewöhnliches. Selbst wenn es für ihn nicht normal ist.

    Wenn du Zeit hast, versuch wirklich überall in der Nähe zu klingeln und selber in die Keller/Garagen zu gehen. Mit ner Taschenlampe, da reflektieren die Augen.

  11. Newbie Avatar von Pudelclub
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    162

    AW: Der Katzen-Thread

    das ist für heute Abend geplant.

    Wir haben gerade eine Taschenlampe gekauft und nochmal 150 Flyer drucken lassen, die verteile ich jetzt im größeren Umfeld, dann sieht man häufig auch direkt wer im Urlaub ist...

  12. Newbie Avatar von Pudelclub
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    162

    AW: Der Katzen-Thread

    ...oder ich kaufe noch schnell irgendwo eine Wärmebildkamera... wir leben ja sehr ländlich, vielleicht hilft das

  13. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.642

    AW: Der Katzen-Thread

    Oh nein, Pudelclub. Ich drücke die Daumen.

  14. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.190

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Und kastrierte Kater kloppen sich niemals nicht um die Weibchen? Also ich kenne es nur von kastrierten Hunden, dass die durchaus auch mal stiften gehen, wenn sie einen Geruch in die Nase bekommen. Sie können zwar nimmer, das hält sie aber nicht davon ab, es dennoch zu versuchen. Aber wenn Kater da so anders ticken, dann entschuldige meine Unwissenheit.
    Kastrierte Kater produzieren im Normalfall halt kaum noch Hormone, also können ihm die auch nicht das Hirn vernebeln. Und damit will ich jetzt nicht sagen, dass die sich nicht trotzdem mal mit anderen raufen. Oder eben tagelang irgendwo unterwegs sind. Aber "Brautschau" ist das normalerweise nicht mehr.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  15. Newbie Avatar von Pudelclub
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    162

    AW: Der Katzen-Thread

    Also kämpfen macht er anscheinend noch regelmässig, zumindest kam er schon mehrfach lädiert nach Hause. Er ist auch erst seit Oktober kastriert, weil er mir ja zugelaufen ist...

    Aber trotzdem, es passt so einfach nicht zu ihm zu verschwinden...

  16. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.383

    AW: Der Katzen-Thread

    Wann ist er Dir denn zugelaufen? Gerade bei einem Tier, das lange draußen gelebt hat, finde ich es gar nicht ungewöhnlich, dass er länger wegbleibt, jetzt wo es wieder wärmer wird. Immerhin ist es gut zu wissen, dass er weiß wie er draußen zurecht kommt.
    Don't tell Mama.

  17. Newbie Avatar von Pudelclub
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    162

    AW: Der Katzen-Thread

    Im Mai letzten Jahres war er plötzlich da , komplett heruntergekommen und hat unseren Müll gefressen...

    Seitdem war er jeden Abend da. Nicht einen einzigen nicht, da war es auch warm.
    Seit ca 3 Monaten war er so ziemlich durchgängig drinnen und wollte auch kaum noch raus.

  18. Senior Member
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    5.195

    AW: Der Katzen-Thread

    Das ist wirklich nicht außergewöhnlich, gerade im Frühling. Mein erster Kater kam vom Bauernhof und war regelmäßig im Frühling mehrere Tage weg, im Winter aber fast nur drinnen.
    Ich weiß wie schlimm das ist, aber mach Dich nicht verrückt
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  19. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.459

    AW: Der Katzen-Thread

    Pudel, ist er wieder da?
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  20. Newbie Avatar von Pudelclub
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    162

    AW: Der Katzen-Thread

    Nein es sind 1,5 Wochen jetzt... gestern war hier Sturm und Starkregen, da kann ich dann leider auch die Frühlingstheorie nicht mehr glauben...

    Wir waren jeden Abend und teilweise in der Nacht suchen, haben von allen Nachbarn drumherum die Gartenhäuser und Garagen durchsucht. Sind nachts mit Taschenlampe durch Wald und Feld. Er ist wie vom Erdboden verschluckt.
    Ich weiß nicht mehr wo ich suchen soll.
    Eine Nachbartin hat erzählt, dass in der nächsten Strasse vor 3 Wochen ein Hund vergiftete Fleischstücke gefressen hat und gestorben ist.

    Momentan verdränge ich ganz krass weil ich gar nicht mehr funktioniert habe und zweimal umgekippt bin. Aber ich merke selbst, wie fragil das momentan ist - die Trauer kommt in Wellen, die mich regelrecht umhauen und dann geht eine Weile nichts mehr

    Ich bin allerdings ganz positiv überrascht, wieviele Leute hier im Ort Anteil nehmen und auch auf die Flyer reagiert haben und einfach nette Wünsche geschickt oder Hilfe angeboten haben. Hilft am Ende vielleicht auch nichts, aber gibt immerhin das Gefühl, dass er nicht allen ausser mir egal ist...
    Ein Opa meinte allerdings, ich könnte seine Katze haben wenn ich meinen nicht mehr finde

    Ich habe nach wie vor einen kleinen Funken Hoffnung in mir, dass er einfach wieder vor der Tür steht demnächst. Wir hatten eigentlich für das Wochenende einen Trip in die Provence geplant, aber jetzt alles abgesagt. Eventuell kommt er ja genau dann nach Hause...
    Geändert von Pudelclub (25.04.2019 um 16:55 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •