+ Antworten
Seite 387 von 389 ErsteErste ... 287337377385386387388389 LetzteLetzte
Ergebnis 7.721 bis 7.740 von 7774
  1. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    25.763

    AW: Der Katzen-Thread

    Als Transportkorb sind dann wohl diese Reisetaschenähnlichen Dinger besser, die sind ja viel leichter.
    Wird das denn bei Euren Katzen ein Problem?
    (Meine wiegen ja 3kg und 3,5kg, ich kann mir so riesige Katzen gar nicht vorstellen)
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  2. Ureinwohnerin Avatar von crunchy
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    22.799

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Als Transportkorb sind dann wohl diese Reisetaschenähnlichen Dinger besser, die sind ja viel leichter.
    Wird das denn bei Euren Katzen ein Problem?
    (Meine wiegen ja 3kg und 3,5kg, ich kann mir so riesige Katzen gar nicht vorstellen)
    Unser Kater wiegt mit Transportbox genau 8kg. Die Katze ist leichter. Allerdings sind die maximalen Maße für eine Kabinenbox: 44х30х26 cm und die sollen da drin stehen, sich drehen und bequem liegen können. Das kommt nicht so recht hin bei unseren. Auch darf pro Person nur 1 Katze in den Kabinenraum und es wird wohl darauf hinauslaufen, dass einer mit den Katzen "vorfliegt". (Das ist zu allem Stress für die Katzen auch noch sooo ein teurer Spaß. Oh man. )

  3. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.245

    AW: Der Katzen-Thread

    Ich würde meinen Katzen nie im Leben einen Flug zumuten.
    Geändert von Herzlos (13.05.2019 um 19:54 Uhr)

  4. Fresher Avatar von mhnblm
    Registriert seit
    08.07.2016
    Beiträge
    289

    AW: Der Katzen-Thread

    eine freundin musste auch mit ihrer maine coon von wien nach amsterdam übersiedeln und sie wär fast mit katze geflogen, da ists aber auch kritisch mit den 8kg gewesen.. er ist bisserl über 8kg schwer. im endeffekt hat ihn der vater mit dem auto gebracht.

  5. V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    19.228

    AW: Der Katzen-Thread

    Phäno
    Du suchtest doch Liegegelegenheiten, die eher klein sind. Such mal Kuschelinstinkt (Willkommen auf CanadianCat Company(R) | CanadianCat Company(R)). Die haben so kleine Mulden, die sich muschelartig zusammen klappen.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  6. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    25.763

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von crunchy Beitrag anzeigen
    Unser Kater wiegt mit Transportbox genau 8kg. Die Katze ist leichter. Allerdings sind die maximalen Maße für eine Kabinenbox: 44х30х26 cm und die sollen da drin stehen, sich drehen und bequem liegen können. Das kommt nicht so recht hin bei unseren. Auch darf pro Person nur 1 Katze in den Kabinenraum und es wird wohl darauf hinauslaufen, dass einer mit den Katzen "vorfliegt". (Das ist zu allem Stress für die Katzen auch noch sooo ein teurer Spaß. Oh man. )
    Na, deswegen würde ich eben mal nach diesen Nylontaschen suchen. DIe wiegen ja wirklich weniger und das lohnt sich doch.
    Wenn ihr zu zweit seid, dann könnt ihr doch eine Katze pro Person mitnehmen?

    Zitat Zitat von Herzlos Beitrag anzeigen
    Ich würde meinen Katzen nie im Leben einen Flug zumuten.
    Ich auch nicht, aber ich gehe mal schwer davon aus, dass es halt nicht anders geht?! Im Frachtraum würde ich die halt niiiiemals mitfliegen lassen. Also das höchstens bei so Katzen aus dem Tierschutz, die aus dem Mittelmeerraum stammen o.ä., da ist der Frachtraum ohne STimmen etc. wahrscheinlich noch netter.

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Phäno
    Du suchtest doch Liegegelegenheiten, die eher klein sind. Such mal Kuschelinstinkt (Willkommen auf CanadianCat Company(R) | CanadianCat Company(R)). Die haben so kleine Mulden, die sich muschelartig zusammen klappen.
    Dankeschön! Ich hab mittlerweile leider rausgefunden, dass sie diese Muscheln und Höhlen nicht so richtig annehmen. Wir sind jetzt wieder bei alten Frottee-Handtüchern
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  7. Ureinwohnerin Avatar von crunchy
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    22.799

    AW: Der Katzen-Thread

    Die Katzen sollen ja nicht zum Spaß fliegen, sondern müssen umziehen. Einer von uns kann sie nur mitnehmen, eine darf nur mit in den Personenraum, das heißt eine Katze müsste mindestens in den Gepäckraum. Für den Kabinenraum fand ich bisher auch keine Box, die klein genug ist (44х30х26cm).
    Natürlich ist das kein Spaß und nicht stressfrei, geht aber nicht anders.

  8. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.583

    AW: Der Katzen-Thread

    Dem Kater würde heute diese Krankheit diagnostiziert.
    https://www.google.de/amp/s/www.tier...tze/054805/amp

    Kennt das eine von euch?
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  9. Senior Member
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    5.231

    AW: Der Katzen-Thread

    Bei mir geht der Link auf die Übersicht.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  10. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.583
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  11. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.698

    AW: Der Katzen-Thread

    Nie gehört, aber gute Besserung dem Kater!

    Ich hatte gerade mal wieder so einen wtf-Moment. Nachdem mir vor ein paar Wochen schon das Dickerchen (aus Versehen) ins Gesicht geknallt ist, saß ich gerade in aller Ruhe auf dem Sofa. Der Kleine hatte so sein Anwandlungen, spricht rast im Affenzahn durch die Wohnung, wobei er auch mal gerne über die Sofalehne rennt. Tja, heute ist er mir volle Kanne ins Gesicht gedonnert und dann einfach weitergepest. Jetzt habe ich wieder eine blutig zerkratze Wange.

  12. V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    19.228

    AW: Der Katzen-Thread



    Hier haben die Kleinen sich gestern gekloppt und Momo ist so eine Krallenhuülle (ihr wisst schon, wenn da drunter die neue zum Vorschein kommt) abgegangen. Ist leider in der Nase vom Kater hängen geblieben
    Sah ziemlich seltsam aus...


    gewitter
    Schitt, wie geht es nun weiter bei euch?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  13. Senior Member
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    5.231

    AW: Der Katzen-Thread

    Oh je Gewitter, nie gehört. Welche Symptome hat er denn?
    Unser Kleiner ist ja auch ganz schön gebeutelt, jedes mal wenn was neues dazukommt denke ich das schaffen wir nie, aber irgendwie geht es dann doch. Im verlinkten Artikel steht ja immerhin es lohnt sich am Ball zu bleiben. Alles Gute
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  14. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.583

    AW: Der Katzen-Thread

    Er hat Wunden am Maul. Geht alles auch erstmal. Aber Mäp.
    Der Tierarzt meinte, man könne das mit Neurodermitis vergleichen. Und genau so viele hilfreiche Behandlungen gäbe es auch dafür.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  15. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.698

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Hier haben die Kleinen sich gestern gekloppt und Momo ist so eine Krallenhuülle (ihr wisst schon, wenn da drunter die neue zum Vorschein kommt) abgegangen. Ist leider in der Nase vom Kater hängen geblieben
    Sah ziemlich seltsam aus...
    Oh ja, die hängen oft fies fest, finde ich.

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Er hat Wunden am Maul. Geht alles auch erstmal. Aber Mäp.
    Der Tierarzt meinte, man könne das mit Neurodermitis vergleichen. Und genau so viele hilfreiche Behandlungen gäbe es auch dafür.
    Ach wie blöd, Gewitter.
    Geändert von dzairia (28.05.2019 um 12:35 Uhr)

  16. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.543

    AW: Der Katzen-Thread

    ach, gewitter, wie doof! ich hoffe, man kann da was machen.

    unsere miez hat das wochenende beim tierarzt verbracht. wir hatten im oktober grünlilien bei der hochzeit meines cousins bekommen und die hatten wir aus verschiedenen gründen erstmal bei meinen schwiegereltern gelassen. vor einer woche haben wir sie dann zu uns geholt. ich hatte vorher gelesen, dass die für katzen ok sind und manchmal aber stoffe aus der luft aufnehmen, die nicht gut sind. da meine schwiegereltern auf dem land wohnen, hab ich mir da nicht so viele gedanken drum gemacht. am dienstag hat das katzentier dann davon gefressen und ab mittwoch alles ausgekotzt. es ging ihr so lala, aber auch nicht apatisch oder so. freitag dachten wir, es geht wieder besser und dann hat sie abends leider noch mal kotzen müssen. mein mann ist dann samstag mit ihr zum arzt und nach röntgen und blutbild wurde eine vergiftung festgestellt. gestern haben wir sie wieder nach hause geholt und jetzt geht es auch wieder.

    jetzt haben wir überlegt, ob es sinn macht, doch eine krankenversicherung für die beiden katzen abzuschließen. hat hier jemand eine? sie sind jetzt sieben jahre alt.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  17. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.698

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    ach, gewitter, wie doof! ich hoffe, man kann da was machen.

    unsere miez hat das wochenende beim tierarzt verbracht. wir hatten im oktober grünlilien bei der hochzeit meines cousins bekommen und die hatten wir aus verschiedenen gründen erstmal bei meinen schwiegereltern gelassen. vor einer woche haben wir sie dann zu uns geholt. ich hatte vorher gelesen, dass die für katzen ok sind und manchmal aber stoffe aus der luft aufnehmen, die nicht gut sind. da meine schwiegereltern auf dem land wohnen, hab ich mir da nicht so viele gedanken drum gemacht. am dienstag hat das katzentier dann davon gefressen und ab mittwoch alles ausgekotzt. es ging ihr so lala, aber auch nicht apatisch oder so. freitag dachten wir, es geht wieder besser und dann hat sie abends leider noch mal kotzen müssen. mein mann ist dann samstag mit ihr zum arzt und nach röntgen und blutbild wurde eine vergiftung festgestellt. gestern haben wir sie wieder nach hause geholt und jetzt geht es auch wieder.

    jetzt haben wir überlegt, ob es sinn macht, doch eine krankenversicherung für die beiden katzen abzuschließen. hat hier jemand eine? sie sind jetzt sieben jahre alt.
    Pony, wie schön, dass es ihr wieder gut geht. Konnte der TA denn feststellen, ob es wirklich die Grünlilien waren bzw welcher Stoff sich da festgesetzt hat? Das ist ja gruselig.

  18. V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    19.228

    AW: Der Katzen-Thread

    Das mit der Grünlilie finde ich auch gruselig!!

    Krankenversicherung haben wir nicht. Wir hatten uns damals als Leela den ersten Vorfall hatte, erkundigt und die decken einfach so viel NICHT ab...

  19. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.543

    AW: Der Katzen-Thread

    ah, einen teil hatte ich vergessen. meine schwiegermutter hatte vor wochen fieses insektenspray auf die dinger gesprüht und weil die ja alles aufnehmen und speichern, hat die miez sich damit vergiftet. weil ich solche spray nicht benutze, hab ich da gar nicht drüber nachgedacht.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  20. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.698

    AW: Der Katzen-Thread

    Puh, da muss man aber auch erstmal drauf kommen. Die arme Miez.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •