Antworten
Seite 435 von 447 ErsteErste ... 335385425433434435436437445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.681 bis 8.700 von 8930
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    oh gott, delisha, deine ist ja auch mal richtig hübsch und niedlich die fellfarbe finde ich super! die kindheitskatze von meinem bruder war auch so eine rötlich gestromte. fand ich schon damals sehr toll und so ein (fake) lammfell flokati teil für ihren liegeplatz musste ich natürlich auch kaufen

    wie handlest du das mit den haaren auf den klamotten und polstern?
    love is a litany, a magical mystery

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    bürsten muss ich zum glück auch nicht allzu viel. ich gehe etwa ein mal die woche mit so ner fake tangle teaser bürste für vielleicht fünf minuten durch und mittlerweile lässt sie sich das nicht nur gefallen, sondern mag es an manchen stellen sogar ganz gerne und streckt sich in die bürste rein. war aber auch ne entwicklung und einiges an durchprobieren unterschiedlicher bürsten und kämme. und ich profitiere sicherlich davon, dass sie allgemein sehr gutmütig ist und im zweifel eher wegläuft als die krallen oder zähne auszupacken.

    um das haaren zumindest ein bisschen in grenzen zu halten, benutze ich noch ein mal alle vier bis sechs wochen den furminator. da kommt dann immer noch ein guter berg an unterwolle raus. die kleiderbürste, der fusselroller und der akkusauger samt polsteraufsatz sind trotzdem mittlerweile gute freunde und ich bin froh, dass ich sie irgendwann von malzpaste als leckerlie überzeugen konnte, weil das das kotzen deutlich reduziert hat.

    bin schon gespannt, ob das sommerfell bei ihr deutlich weniger ist als der jetzige pelz. soll ja bei norwegerinnen angeblich der fall sein, zumindest am kragen und so. (delisha, erfahrungswerte?)

    ich glaube, bei richtigen langhaarkatzen, perser oder so, ist das mit dem bürsten müssen nochmal ne andere nummer. ne, sehr kleine, verfilzte stelle hatte ich bisher nur ein mal und die hat sie aus dem tierheim mitgebracht. vielleicht habe ich aber auch nur glück.
    love is a litany, a magical mystery

  3. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Ich empfehle immer wieder gerne den Miele Cat&Dog Staubsauger und die Polsterbürste dazu: Miele STB 101 Handliche Turboburste - Turbo Mini

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von _Rumpel Beitrag anzeigen
    Ich empfehle immer wieder gerne den Miele Cat&Dog Staubsauger und die Polsterbürste dazu: Miele STB 101 Handliche Turboburste - Turbo Mini
    das ding ist gold wert!
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Ich hab für mein Bett so nen Handstaubsauger mit Tierhaaraufsatz: Saturn
    Und sonst für Klamotten so ne Fusselrolle. Womit ich aber nicht so zufrieden bin, da ich lieber mal was hätte, was man wiederverwenden kann.Hab aber sonst nichts gefunden, was dann echt alles absammelt.
    I will dance
    when I walk away

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von _Rumpel Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass man jede Katze mit Zeit und Geduld prägen und positiv beeinflussen kann. Nicht aufgeben, das wird schon noch.

    Unser Kater wird im Frühling 3 und er war zwar immer sehr handfixiert (wir tippen auf Handaufzucht), aber er hat nie auf meiner Hand gelegen oder seine Pfoten anfassen lassen (die Vorbesitzerin hat ihm immer die Pfoten festgehalten, wenn sie irgendwas an ihm gemacht hat).

    Seit Kurzem schläft er in meiner Hand und ich darf seine Pfoten streicheln und in die Hand nehmen, ohne dass er sofort biestig wird.

    oh man, wie kann man eine katze nur an den pfoten festhalten (sofern man nicht dringend ausgerechnet was an den pfoten machen muss)? :/

    aber sehr cool, dass er mittlerweile so viel vertrauen gefasst hat und ja, das wird alles schon. ich kann mich ja auch an sich nicht beschweren. sie ist zucker! die tierärztin und die ta-assistentin sind auch fans (o-ton: totaler glücksgriff), sie ist nie aggressiv und sie hat in den vier monaten hier bisher noch nicht ein möbelstück als kratzfläche genommen, sondern sich brav und ausführlich an die kratzbretter gehalten (was ich niemals als möglich erachtet hätte!). ich würde es mir nur für sie wünschen, dass sie sich noch besser entspannen kann.

    herz, ist das eine ehemalige wildkatze oder hatte die vorher einen anderen menschen? sobald ich mich irgendwo hinlege, ist meine auch eine agessive, distanzbefreite kuschlerin. aber das ist sie auch ansonsten
    love is a litany, a magical mystery

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von _Rumpel Beitrag anzeigen
    Ich empfehle immer wieder gerne den Miele Cat&Dog Staubsauger und die Polsterbürste dazu: Miele STB 101 Handliche Turboburste - Turbo Mini
    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    das ding ist gold wert!

    ah, danke für den tipp! miele ist eh auf der liste für den fall, dass mein uralt, aber immer noch ziemlich leistungsstarker, kabelstaubsauger mal die grätsche machen sollte. diese düse ist vermutlich für miele genormt?

    ich hab, neben meinem normalen staubsauger, jetzt auch einen akkusauger, der u.a. eine ziemlich nette polsterdüse mit rotierender und leicht vibrierender düse hat und auch ansonsten die woll- und haarmäuse auf dem holzboden gut wegschafft. und den akkusauger pack ich auch eher mal aus als den behäbigen normalen. letzteren ein mal die woche zur grundreinigung incl. teppich und ecken, für alles zwischendrin den akkusauger.
    love is a litany, a magical mystery

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Ich hab für mein Bett so nen Handstaubsauger mit Tierhaaraufsatz: Saturn
    Und sonst für Klamotten so ne Fusselrolle. Womit ich aber nicht so zufrieden bin, da ich lieber mal was hätte, was man wiederverwenden kann.Hab aber sonst nichts gefunden, was dann echt alles absammelt.

    fürs bett und die klamotten finde ich, als erste maßnahme, so ne old fashioned textilbürste ziemlich gut. hast du die schon mal ausprobiert? man muss den stoff halt beim drüber gehen glatt halten und die abgebürsteten haare öfters abstreifen. ich entferne damit das gröbste, v.a. vorm waschen, von den unterseiten der socken und strumpfhosen. und vor dem ausziehen von den anderen klamotten, falls ich gerade besonders befellt bin.

    über die klamotten gehe ich, wenn ich damit zu was wichtigerem als in den supermarkt raus gehen möchte, nochmal kurz mit der klebefusselrolle zum abreißen drüber. weil die textilbürste natürlich nicht alles entfernt. aber sie reduziert den verbrauch an fusselrollen schon mal erheblich. selbst bei meinen kleidungsvorlieben.

    komplett katzenhaarfrei werde ich trotzdem wohl nie mehr sein. aber das ist ja sogar nach karl lagerfeld ok bis erwünscht und solang ich nicht mit einem wookiee verwechselt werde, ist alles ok!
    love is a litany, a magical mystery

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    was für wunderbare katzis hier!
    (bin ansonsten nur stille mitleserin, da tierhaarallergie...)
    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    moah, ich hab Freitag nen schwarzen Blazer angehabt und hab ihn beim Anziehen KURZ aufs Bett gelegt.
    Im Auto in der Sonne hab ich dann festgestellt, dass er voller weißer Haare von Naboo war

    Zum Glück hab ich so ein Klebeding aufm Armaturenbrett....
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen

    herz, ist das eine ehemalige wildkatze oder hatte die vorher einen anderen menschen? sobald ich mich irgendwo hinlege, ist meine auch eine agessive, distanzbefreite kuschlerin. aber das ist sie auch ansonsten
    Ja, das ist eine von den Draußenkatzen, die ich füttere. Sie kam damals zusammen mit ihrem Kumpel rein und weil sie etwas kränklich war, hatte ich sie zur Beobachtung im Haus behalten. Beide sind nie wieder ausgezogen und sind jetzt Drinnenkatzen mit Terrassenfreigang.

    Es wird aber quasi täglich besser mit dem Anfassen und ich bin guter Dinge.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Oh die Wollknäuel hier

    Wir sind heute eine Woche Katzenbesitzer das Tierchen wirkt viel fitter, will häufiger spielen und macht auch mehr Quatsch außerdem weiß se bereits, wie ihr medizinisches Arsenal aussieht und haut beim Anblick von Wattepads ab, sodass wir uns jetzt noch zusätzlich Mühe geben müssen, alles so diskret wie möglich abzuwickeln...

    Allerdings habe ich das Gefühl, dass sie in der Woche bei uns zugenommen hat wir haben auch echt zu viel gefüttert und stellen jetzt auf die errechnete Menge um. Sie hatte zwar nur 3.1 kg, als in der Klinik gewogen wurde, aber laut der TÄ war das "nicht zu dünn"

  13. Newbie

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread


    Glückwunsch zu einer Katzenwoche! Konntet ihr mit der Wurmkur was rausfinden?

    Meine Mieze ist gestern mehrfach mit voller Geschwindigkeit über den Hof gerast, hat Blätter erlegt und ist auf das Schuppendach geklettert (da wollte sie dann runtergehoben werden ) ich glaube, ich brauche mich bald nicht mehr um das Gewicht zu sorgen

  14. Newbie

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Ich habe grad das Bild gesehen sie sieht toll aus!

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von l'impératrice Beitrag anzeigen
    Allerdings habe ich das Gefühl, dass sie in der Woche bei uns zugenommen hat wir haben auch echt zu viel gefüttert und stellen jetzt auf die errechnete Menge um. Sie hatte zwar nur 3.1 kg, als in der Klinik gewogen wurde, aber laut der TÄ war das "nicht zu dünn"
    Da würde ich mir kein Stress machen, meine Mutter hatte im letzten Jahr ja zwei Katzen aus dem Tierschutz und die wurden beide erstmal moppeliger (weil wir uns Sympathien mit Leckerlis erkauft haben und sie sich noch nicht getraut haben ausgelassen zu spielen). Wir haben nach ein paar Wochen die Leckerlis etwas runtergefahren und die Katzen waren im Haus viel mehr dabei und am spielen und so und damit ging das Gewicht von ganz alleine runter

    Edit: Und ich bin so neidisch auf eure Kätzis Hat von euch jemand "externes" für Katzenbetreuung im Urlaub oder so? Das ist bei mir (neben der Mietwohnung, aber da könnte ich die Vermieter wohl rumkriegen) der eine Knackpunkt, bei dem ich echt nicht weiß wie ichs zuverlässig lösen könnte
    Geändert von Chipsie (28.02.2021 um 17:12 Uhr)
    One thought that calms me is that, no matter which self-care routine I choose,
    all the things I was worrying about before will still be there when I'm done.

  16. Newbie

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Ich habe ein tierliebes Familienmitglied in Gehweite für den Urlaub. Das ist eine unglaubliche Luxussituation. Ich passe dann halt auch auf deren Tier auf.

    Es ist aber trotzdem ein wunder Punkt, weil mein Mann genervt ist, dass für jeden Urlaub jemand gefragt werden muss.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Wir haben auch 2x einen professionellen Service gebucht, weil wir die Medikamente niemandem im Freundeskreis aufbürden wollten.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Es gibt ne Freundin drei Häuser weiter und die Nachbarin im Erdgeschoss, bei der er eher immer rumhängt.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Als ich mir eine Katze angeschafft habe, war klar, dass meine Mutter auf die aufpasst, wenn ich nicht da bin. Ich habe niemals damit gerechnet, dass sie aus Berlin wegziehen könnte, aber das hat sie dann nach fünf Jahren gemacht und seitdem sind es wechselnde Freundinnen oder eine Nachbarin. Ich habe tatsächlich fast eher das Problem, dass alle gerne auf die aufpassen würden.
    Meistens bin ich alleine weg und dann wohnt mein Freund bei mir und versorgt die Katzen; ich brauche also immer nur jemanden, wenn wir zusammen wegfahren. Und da wir beide jetzt nicht so die großen Urlaubstypen sind, ist das recht selten.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von Telekommanderin Beitrag anzeigen
    was für wunderbare katzis hier!
    Ja.

    l'impératrice, wie schön, dass ihr sie adoptiert habt. So eine süße.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •